M Audio NRPN

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von P.A.trick, 18. August 2013.

  1. P.A.trick

    P.A.trick Tach

    Hallo zusammen,

    ich hoffe hier wird mir weiter geholfen :D

    Folgendes Problem: Ich bin im Besitz eines M Audio Venoms und dem M Audio Axiom Pro 61 und würde gerne Parameter des Venoms (wie z.B. Delay Feedback usw.) mit meinem Axiom Pro ansteuern! Leider stehen diese Parameter nur in NRPN zur verfügung! Ich kenne mich mit NRPN leider gar nicht aus und die beiden Bedienungsanleitungen der Geräte helfen mir leider auch nicht weiter da ich im dem Bereich NRPN und Sysex absolut unerfahren bin :-| .

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand der Erfahrung damit hat, weiterhelfen könnte :D !

    Herzlichen Dank schon einmal im voraus ...

    Lieben Gruß

    Patrick
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    NRPN ist CC99, CC98, CC6, immer alle drei als Paket hintereinander gesendet. Mit 99 und 98 wird der Parameter ausgewählt und mit 6 der Wert eingestellt.
    Beispiel: 99 wählt Drum Coarse Tune aus, 98 wählt die Note aus, z.B. Kick, 6 regelt den Wert.
     
  3. recliq

    recliq Tach

    Fast korrekt, allgemeiner gesagt muss auch noch CC38 erwähnt werden, denn NRPN können nicht nur Werte von 0-127 darstellen, sondern auch werte von 0-16383.
    Man kann mit NRPNs also maximal 16384 Parameter mit Werten zwischen 0-16383 steuern. Zur Thematik MSB/LSB vielleicht mal ein einschlägiges Midi Tutorial lesen...

    EDIT: Werte korrigiert... 2^14 = 16384 Werte (0-16383)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, danke für die Ergänzung. Für CC's 1..31, gibt es immer die Option für eine Feinregelung (fine), anstatt grob (coarse). Dafür muss zum eigentlichen Wert 32 addiert werden. Also in diesem Fall 6 + 32 = 38. Somit kommt man auf den 14 Bit Bereich. 0..16383.
     

Diese Seite empfehlen