Macbeth M5

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Bernie, 23. Dezember 2005.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

    Zwei Tage hab ich ihn nun, das Teil ist ja soooo geil....



    Zwei Tage hab ich ihn nun, das Teil ist ja soooo geil....

    Ein paar Bilder davon gibts jetzt hier:
    http://www.aliens-project.de/studio.html

    (runterscrollen bis Macbeth....)
     
  2. Boah, das Equipment im Hintergrund wirkt ja mikroskopisch kl

    Boah, das Equipment im Hintergrund wirkt ja mikroskopisch klein im Verhältnis zu diesem Riesen-Schrank :cool:
     
  3. Was kann der M5 besonders gut, bzw. was findest Du so geil a

    Was kann der M5 besonders gut, bzw. was findest Du so geil am Teil?
     
  4. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Geil! Was begeistert Dich am meisten? Ist der Tiefpass M3X-m

    Geil! Was begeistert Dich am meisten? Ist der Tiefpass M3X-mässig? Ich habe den M5 Filter nur an der Messe gehört und war schwer begeistert. Wie sind die VCO's im Vergleich zu den Modularen? Wie sind die Hüllkurven? Ich bekomme in einer Woche meinen Cwejman S1 MK2 von den letzten 5 Stück (gemäss TBS) und freue mich auch schon krass. Wenn er auch - Grössenmässig - nicht so ganz mit dem M5 vergleichbar ist :).

    Gratuliere (auch dafür, dass Du dafür noch Platz hast)

    Olivier
     
  5. tomcat

    tomcat -

    [quote:00cdd019d7=*sägezahn-smoo*]Geil! Was begeistert Dich

    Was heisst von den letzten 5 Stück?
     
  6. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    M. Thorpe von Touched by Sound hat mir gesagt, dass er die l

    M. Thorpe von Touched by Sound hat mir gesagt, dass er die letzten 5 Stück S1 MK 2 beziehen konnte, er sei nachher nicht mehr lieferbar. Unter anderem deswegen habe ich einen bestellt. Was sicher stimmt ist, dass man bei Cwejman zur Zeit keine S1 kaufen kann - ich habs probiert. Die schrieben (Wowa), dass sie zur Zeit keine mehr liefern können und ich mich - irgendwann - wieder melden könne falls sie wieder welche machen.

    Ich denke Wowa weiss selbst nicht, ob er nochmals eine Serie auflegt oder nicht. Und wohl auch nicht, ob es dann ein MK2 oder 3 wäre. Da sich der Cwejman S1 MK2 nicht besonders gut verkauft hat, könnte ich mir auch vorstellen, dass sie sich nun auf die Eurorackmodule konzentrieren.

    Aber ich denke M. Thorpe hat noch welche der letzten 4 :)

    Sorry für das lange Post - hier gehts ja um Bernies M5.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    ehm, modulare verkaufen sich aber keineswegs besser als komp

    ehm, modulare verkaufen sich aber keineswegs besser als kompaktsynthesizer.. das wäre aus verkaufspolitischer sicht also ziemlich dumm als entscheidung..

    das ist ein einmannunternehmen, da wird geliefert, wenn es geht.. der s1 ist aber sicher wert gekauft zu werden.. ich fand ich klasse und hab dir ja noch auf der messe davon vorgeschwärmt ;-)

    die info ist schon gut.. und jetzt kann es ja mitm m5 weitergehen, der sicher auch ein highlight der messe war.. leider noch weniger bezahlbar als ein s1..

    für mich persönlich wäre er aber die wahl gewesen, wenn ich geld gehabt hätte ;-) (scheiss konjunktive und so)-..
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Wäre schade wenn die auslaufen. Anyway meinen hab ich ja und

    Wäre schade wenn die auslaufen. Anyway meinen hab ich ja und die Eurorack Geschichte kommt mir auch sehr gelegen.

    Denke das bei entsprechender Nachfrage die nächste Charge gebaut wird, war ja beim Sunsyn auch so, wobei bem Sun ja eher Material EOL Probleme mitspielen.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    denke ,der S1 ist eher eine Art Hobbyprojekt oder eine Frage

    denke ,der S1 ist eher eine Art Hobbyprojekt oder eine Frage der Resourcen.. jetzt kommt das Modularding, das wird vermutlich zu viel Arbeitskraft binden.. das ist also eher eine Frage der Wartezeit und Bock.. das ist eben so bei kleinen Firmen, siehe Anyware.. da verschwindet halt das Nebenezug.. aber der S1 ist wirklich wert ,das es ihn noch eine Weile gibt..

    aber leider werd auch ich nicht so schnell mit Kohle bereit sein.. ich brauche für sowas 2-3 Jahre.. obs die dann noch gibt.. hmm..
    aber egal, ist ja genug da..
     
  10. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:cda8971580=*sägezahn-smoo*]Geil! Was begeistert Dich

    Das ganze Konzept ist sehr stimmig.
    Man findet sich auch ohne Manual (bei Macbeth gibts sowas nicht) sofort zurecht, alles ist logisch aufgebaut und erklärt sich quasi ganz von selbst.
    Diese Ergonomie macht natürlich auch beim Arbeiten Spaß, da man nicht lange überlegen muß um zum Ziel zu kommen. Der M-5 wäre sicherlich auch ein guter Schul- / Lernsynthesizer.

    Die Qualität ist sehr gut.
    Die Fader laufen echt sahnemäßig und sind sehr hochwertig (von Alps). Das System ist sehr schwer und in gewohnter Macbeth Manier super robust gebaut. Alles vermittelt eine gewisse Solidität, da wackelt und klappert nix.
    Gegenüber dem Messegerät ist die Abschrägung jetzt vorne (die war vorher rückseitig).
    Was mich etwas stört ist der hinten angebrachte Powerswitch, der hätte bestimmt auch vorne noch reingepaßt.

    Man kann sehr frei fast alles frei mit Fadern routen und für völlig abgedrehtes nimmt man eben mal ein Patchkabel. Es sind nur die guten Switchcraft Klinkenbuchsen verbaut.
    Schön ist auch das stufenlos mischbare Noise, Lag Prozessor, S&H und Ringmodulator. Die LFOs lassen sich sehr gut überall hin routen...

    Er ist besser, irgendwie edler und sauberer und daneben gibts ja noch das zweite Filter mit Bandpass, Notch, Lowpass, Highpass...

    Der ist richtig gut und klingt mal eben nicht nur nach Moogkaskade.

    VCOs sind sehr gut, vergleichbar mit guten Modularsystemen. Osc.-Sync geht auch. Nach etwas Eingewöhnung mit den waagerechten Fadern ist der auch sehr gut zu bedienen, jetzt finde ich es sogar besser als senkrecht.
    Ein Manko des M3X waren die etwas trägen Hüllkurven.
    Beim M5 kann man die Geschwindigkeit der Hüllkurven jetzt in 3 Stufen einstellen, so geht das entweder ganz fix oder auch mal weniger bissig und perkussiv.

    Bin sehr happy, der M5 ist für mich eine echte Bereicherung.
     
  11. moondust

    moondust aktiviert

    es gibt wieder einen grund mehr ans modularmeeting zu bernie

    es gibt wieder einen grund mehr ans modularmeeting zu bernie zu kommen und der grund heisst M5
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:244ddb0be9=*moondust*]es gibt wieder einen grund mehr

    Hab heute wieder den ganzen Tag dranrumgezwirbelt, das Teil ist die Hölle.
    Der krasse Fünfer schaut ja auf den ersten Blick garnicht so imposant aus. Man glaubt garnicht was damit so alles möglich ist, wenn da mal zwei analoge Sequenzer dranhängen und das Biest ordentlich mit Steuerstrom befeuern...
     
  13. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ach ja, nach dem ich zwei Tage hintereinander Sauerkraut geg

    Ach ja, nach dem ich zwei Tage hintereinander Sauerkraut gegessen habe, wurde ausgiebig mit dem Macbeth um die Wette gefurzt.
    Hab dazu mir den R2M Ribboncontroller zwischen die Arschbackebn geklemmt und bin durchs Studio gehüpft und mein Schatzi mußte dann raten, von wem welcher Furz war. Nun ja, soundmäßig war das ja kaum zu unterscheiden aber meine hatten wohl mehr Aroma, so das sie dann ziemlich bald rausging.
    Lustig wars trotzdem...
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    [quote:7abc9ab111=*Bernie*]Ach ja, nach dem ich zwei Tage hi

    Somit bist Du der Erfinder des Backwind-Techno-Sounds :harhar:
     
  15. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Ich will auch einen M5 !!! :-x
     
  16. Bernie

    Bernie Anfänger

    Dann halt dich ran, die letzte Serie ist bald ausverkauft. Dann mußte selber furzen ;-)
     
  17. moondust

    moondust aktiviert

    und was kommt danach?
    M 2.5 das ganze zum halben preis?
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    m3x mk2 und x-factor..
     
  19. moondust

    moondust aktiviert

    was soll eigendlich der x-fakttor genau sein?
    ich habe da ncihts richtiges verstanden nur soviel das es ein keyboard hat
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    kb version vom m3x mk2, im groben..
    [​IMG]
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube, wenn ich in 2-3 Wochen wieder in D bin muß ich mal schnell zur Bank, falls die dann noch gefertigt werden.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    fragstdu onkel schneider, der kann das sicher noch was machen..
     
  23. Ich frage mich, ob in diesem Entwicklungsstadium das Layout des Bedienungspanels schon fertig entworfen oder noch völlig offen ist.
    Klar, die Module inkl. Regler haben ihre definitive Anordnung,
    aber das Layout der Bedienung ist sicherlich eine wichtiger Herumgrübelfaktor.
     
  24. Oh man...die Vorfreude steigt :) ein 3-Oktaventastatur-Synth kommt mir auf jeden Fall noch ins Haus. Bin auf den Preis gespannt...hoffe der Synth bleibt im bezahlbaren Rahmen (so weit wie möglich unterhalb der 2000,- Grenze)
     
  25. Hoffe ich auch, aber Ken fertigt seine Synthesizer eigenhändig. Echte schottische Handarbeit. Das kostet.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    leute, schaut doch mal aufs panel, kann man doch schon sehr gut ersehen, was da wo ist..

    wie gesagt.. ziemlich m3x - was sonst.. hier fehlt ja nur das gehäuse und vermutlich muss die produktion erst geregelt werden, bei so kleinen firmchen ist das nicht immer einfach..
     
  27. moondust

    moondust aktiviert

    ich checks immer noch nicht ganz . die grossen potis sind die oszis.
    aber so wie das aussieht baut der noch lfo rein .
    könnte ne kreuzung zwischen x3 und dem moco-dings filter sein
     
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich glaube nicht, das der M3X MKII als Keyboardversion unter 2k€ bleibt. Meine Rackversion lag anfangs bei rund 1.800 und das ist ja schon ewieder in paar Jährchen her.
     
  29. Bernie

    Bernie Anfänger

    Einer stand noch bei Schneidersbuero, wenn er noch nicht in der Zwischenzeit verkauft wurde.
    Weil mein M5 immer so lieb war, bekommt er jetzt zwei schicke Seitenteile aus Kirschholzfurnier.... :D
     
  30. mo

    mo -

    So hab mir einen der letzten M5 unter den Nagel gerissen ,jetzt wollte ich mal fragen mit was für dotcom,modcan,cotk,encore,motm,also 5He mir fällt gerade noch curetronic ein, Modulen man dem M5 noch unter die Arme greifen kann.Ich hatte so an Sequencer,vcadsr(modcan),der eine odere andere Filter von motm,delay phazer von motm oder modcan gedacht. Kann auch später ein großes Modular system draus wachsen....mit vielleicht dotcom als Basis wegen den Preisen
    Gruß mo
     

Diese Seite empfehlen