März 2010 - Jean Michel Jarre auf Frankreich-Tour

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Markus Berzborn, 25. Juni 2009.

  1. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Eben erhielt ich folgende Mail:

    Que ce soit au pied de la Tour Eiffel ou de La Défense, à Houston, en Chine ou encore dans le cadre magique des Pyramides d'Égypte, Jean Michel Jarre offre à chacun de ses concerts un moment extraordinaire, unique et mémorable.

    Fort de ces expériences aux quatre coins de la planète, le musicien français le plus connu au monde nous donne rendez-vous pour 8 concerts en mars 2010.

    Le pionnier de la musique électronique, qui compte plus de 70 claviers vintage sur scène, est resté le maître incontesté des scénographies lumières et laser. Accompagné de ses musiciens, il nous dévoilera sa toute dernière création avec ses compositions musicales les plus connues.

    Chaque date sera l'occasion pour lui de réunir le spectaculaire et l'intime ; c'est la promesse d'une osmose encore plus intense avec le public.

    Jean Michel Jarre est heureux et impatient de réaliser ce tour de France tant attendu !

    JEAN MICHEL JARRE EN CONCERT :

    Mercredi 17 mars : Bordeaux - Patinoire Meriadeck

    Jeudi 18 mars : Nantes - Zénith

    Samedi 20 mars : Marseille - Le Dôme

    Dimanche 21 mars : Nice - Nikaia

    Mardi 23 mars : Toulouse - Zénith

    Mercredi 24 mars : Lyon - Halle Tony Garnier

    Jeudi 25 mars : Paris - Bercy

    Vendredi 26 mars : Strasbourg - Zénith
     
  2. Kann kein Franz. ;-)
     
  3. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Kurz zusammengefasst:

    Monsieur Jarre ist der Größte und hat mehr als 70 Vintage Keyboards. Kommt in seine Konzerte.
     
  4. Nicht ganz exakte Übersetzung:

    Ob am Fuße des Eiffelturms oder der La Défense, in Houston, in China oder in dem zauberhaften Rahmen der Pyramiden in Ägypten, Jean Michel Jarre bietet an jedem seiner Konzerte eine hervorragende Zeit, einzigartig und unvergesslich.

    Ausgehend von diesen Erfahrungen an den vier Ecken der Welt; der in der Welt am bekannteste französische Musiker gibt uns Termine für 8 Konzerte im März 2010.

    Der Pionier der elektronischen Musik, mit mehr als 70 Vintage-Keyboards auf der Bühne. Der Meister schreibt Szenographien mit Licht und Laser. Zusammen mit seinen Musikern, stellt er seine neueste Kreation mit den bekanntesten Kompositionen vor.

    Jeder Tag bietet die Gelegenheit für ihn, spektakuläre Einstellungen zu sammeln; ist das Versprechen einer Osmose noch intensiver mit dem Publikum.

    Jean Michel Jarre freut sich auf diese Tour de France!

    Jean Michel Jarre KONZERT:

    Mittwoch, 17. März: Bordeaux - Patinoire Meriadeck

    Donnerstag, 18. März: Nantes - Zénith

    Samstag, 20. März: Marseille - Le Dôme

    Sonntag, 21. März: Nice - Nikaia

    Dienstag, 23. März: Toulouse - Zenith

    Mittwoch, 24. März: Lyon - Halle Tony Garnier

    Donnerstag, 25. März: Paris - Bercy

    Freitag, 26. März: Strasbourg - Zenith
     
  5. Ich war im Jahre 2008 März in der alten Philharmonie in München und heuer im Mai in Basel bei Jarre, einfach genial. Wenn er mal wieder unmittelbar in der Nähe meines Wohnortes plus/minus 200km spielen würde, wäre ich auf jeden Fall wieder dabei....Jarre ist einfach super.
     
  6. Hallenkonzerte, okay. Bei Outdoor-Konzerten bin ich schon zweimal bei ihm reingefallen - einmal dank Regen und einmal dank Qualität.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Tse, das war in Zürich, nicht Basel. Lass das mal keinen der Schweizer hören :)
     
  8. tja, fehlt nur noch eine imposante, syntheselastige platte... nach 20 jahren wärs wieder mal an der zeit :)
     
  9. Wenn Du Equinoxe meinst, die ist schon 30 (!!!) Jahre alt. Oder meinst Du ein späteres Werk?
     

Diese Seite empfehlen