magnatune oder cdbaby?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von suomynona, 28. Dezember 2007.

  1. suomynona

    suomynona Tach

    hallo leute,

    hab grad mal im forum rumgesucht und nichts zu magnatune.com bzw. cdbaby.com gefunden. die beiden sind online-labels bei denen man seine musik zu einen fairen deal verkaufen kann.
    hat das vielleicht schon mal jemand hier gemacht und kann seine erfahrungen hier berichten?

    merci
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    willst du das machen, damit du bei itunes landest? einen anderen Grund wüsste ich dafür nicht. Fair sind die und fit, aber Promo machen die letzlich nicht. Es ist also nicht viel mehr als ein Selbstvertrieb. Das muss und sollte man schon wissen.
     
  3. suomynona

    suomynona Tach

    nicht direkt wegen itunes. (ist das denn so viel besser, promotionmäßig?). zumindest magnatune schreibt über sich, dass die auch tatsächlich promo-cds verschicken. außerdem rechne ich schon damit, dass es etwas weniger aufwand ist, als beim reinen selbstvertrieb. wieviel dann zurückkommt, ist natürlich die frage, aber versuchen könnte man es ja.
    magnatunes scheint kleiner zu sein wirb aber z.b. mit verwertung der musik von filmproduktionen etc.
    unklar ist mir noch, ob magnatunes auch jeden nimmt, oder ob die sich einen aussuchen, nach bewerbung. das scheint mir bei cdbaby anders zu sein.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, Promo CDs verschicken, das ist aber kein Ersatz für anständige Promo. Das ist Gieskanne und bringt sicher mehr oder weniger Null Feedback.

    Sprich: Das ist identisch mit Selbstverlag plus itunes, ich fragte das mit itunes, weil manche das wirklich machen, damit sie dort sind - Nein, Geld machen kann man damit noch weniger, denn da kommt extrem wenig bei raus, zudem kaufen in D immernoch sehr wenige wirklich bei itunes, zumindest nichts, was nicht Madonna und Co ist.

    Warum sollte da mehr zurückkommen? Die haben nur die bessere Plattform oder Verbreitung, diese lohnt nur, wenn potentiell die Leute an den Theken nach deinen Sachen schreien. Ansonsten wäre es rausgeworfenes Geld.

    Verwertung und werben: Ja, diese Art von Werbung soll dir suggerieren: Wenn du hierher kommst, dann entdecken "sie" dich, hier halt mal mit Film, da mal mit Plattenbossen, die reihenweise da vorbeikommen sollen ;-)

    CDbaby ist cool, aber eben nur, wenn du schon alles wichtige drauf hast, also: Bist du wenigstens lokal ein Größe? Weren einige deine CD kaufen wollen, weil sie verfügbar ist in div. Stellen? Wenn ja, dann ist das was, wenn nein und du das generieren musst, dann ist das für dich rel. wertlos.

    CDbaby nimmt jeden, der zahlt. Das ist vielleicht auch das Problem dabei, es reicht aber nicht, wenn man nur selektieren würde, es muss halt auch was passieren. Das PaSSIEREN wäre dann dein Job, bist du gut in sowas? Promo? Wenn nicht, vergiss das ganze Dings..

    Da hast du fast mehr was davon, wenn du durch die Läden tingelst und live spielst und deine selbstgemachten CDs dort anbietest, jedenfalls verkaufst du mehr. Vorrausgesetzt, das Zeug überzeugt die Leute und die Situation passt. Clubkram wird idR nicht vor ORt gekauft, das interessiert die nicht so - Jedenfalls nicht sofort und direkt. Die gehen davon aus, dass sie es nur brauchen, wenn man es anders nicht kriegen kann - Und das wissen sich nicht, dass man es nicht sonst irgenwie besorgen könnte.

    Und das eben auch nur, wenn es rasend gefällt. Dazu musst du heute nicht nur einfach "gut sein", sondern auch als Mensch und sonstwie irgendwie ankommen und rüberkommen.

    Schwer also, aber nicht unmöglich..
     
  5. suomynona

    suomynona Tach

    hab auch noch mal durch die cdbaby releases gehört: sehr gemischte qualität.
    vielleicht dann doch eher magnagtune?
    itunes ist sicherlich ne große plattform was promotion angeht.
    frage mich aber, ob cdbaby dann auch dem artist nen anderen preis zahlt. cdbaby ist ja auch bei emusic vertreten, kann eigentlich nicht sein, dass die dann immer noch $5 an den künsttler zaheln.

    live will ich auch nicht unbedingt rumtingeln. hab halt auf autoplate diese jahr was rausgebracht (nach der umstrukturierung der site leider zur zeit ohne cover) und sind auch ein paar tausend downloads geworden. wenn nur ein bruchteil davon was kaufen würde, fänd ichs schon gut.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    nun, das ist ja nicht das Problem, es ist eine Massenversargung für Hoffende™. itunes ist überhaupt keine gute Promo, denn dort werden die Sachen nur verfügbar, wenn du danach suchst. Empfohlen werden nur die Top10, die Gräßten. Davon hast du GARNICHTS. Viele Portale arbeiten so und bringen also auch nur was, wenn du speziell erwartest, dass die Leute nach dir suchen, zB weil sie dich kennen oder so und du da nur verfügbar sein willst oder musst. Ansonsten ist es Quark - rausgeschmissenes Geld halt.

    Die Künstler kriegen dermaßen wenig bei iTunes, das lohnt also nur ab sehr sehr sehr großen Zahlen. Sprich: ein paar Hundert wären zB Wurst. Man muss nicht auf jeder Party tanzen.

    Freeserver haben keinen Wert, auch wenn sie gute Sachen bringen. Wer bei Tonatom der Hammer ist, muss nicht auch zwangläufig sonst gut verkaufen. Free wird immer genommen, die treten dir zur Not noch in den Arsch. Das gilt für alles, was Free ist. Auch so ein Forum wie hier kann so enden, dass sie dich als Betrieber beschimpfen oder sowas. KANN!! Ich will auf keinen Fall entmutigen, aber auch keine Illusionen schaffen. Wenn eine Basis da ist, die klar Geld ausgeben würde, ist das eine Basis, wenn du aber nicht mal live spielst, nicht bereits eine kleine Szene hast für dich oder sowas, dann ist für dich ein Komplettaufbau nötig. Sowas kannst du nicht von iTunes oder ähnlichen bekommen. Das bieten die auch imgrunde nicht an, sie suggerieren es evtl. - gewollt oder ungewollt.

    Das bringt dir aber auch nix, wenn du auf irgendwelchen AlibiCDs bist oder in Freewarekreisen unterwegs bist, die Leute wollen immer alles umsonst, da sind viele auch nur für sowas, weil sie eben eh nie was ausgeben würden für Software oder Musik. Sorry, wenn das sehr hart klingt, aber so ist meine Erfahrung generell schon. Ich mag Free auch, ich mag Alternativen und Portale, aber man darf halt nicht etwas erwarten, was sie nicht leisten können.

    Durch iTunes oder Listung irgendwo wird keiner reich und berühmt, solang man danach nicht auch sucht oder gefeatured wird. Ansonsten ist man dann schnell einer von Tausenden.. GUT sind davon übrigens viele!! Sehr viele! Das wäre also schonmal kein Argument.
     
  7. suomynona

    suomynona Tach

    nun ja. reich und berühmt will ich damit nicht werden. ist eher so ein experiment. weisst du zufällig ob die magnatune was dafür verlangen, dass die einen online stellen?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    nicht auswendig, bei CD Baby kostet das was für Listung, iTunes und co, pro Jahr und ansich bezahlbar. Bei Magna ist das zu lang her, müsst noch mal nachsehen.
     
  9. suomynona

    suomynona Tach

    bei cdbaby stand was von 30/40 Eur (pro jahr/album?).
    bei magnatune hab ich grad nichts zu preisen gefunden.

    gibt es eigentlich noch andere faire online-vertriebe, oder wars das mit den zwei beiden?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo, kommt hin..

    es gibt noch so Sachen wie Beatport, da sollte und muss man aber ein paar Releases vorweisen, die wollen also keine "Anfänger", ich glaube 4 Releases oder so warn das, evtl weiss da einer hier besser bescheid..?

    Steht irgendwo bei denen in den Regeln drin.
     
  11. suomynona

    suomynona Tach

    beatport:
    unten links: proud partners Native instruments.
    :roll:

    fällt also schon mal aus.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ehm, weil, hmm du magst Reaktor nicht?
     
  13. suomynona

    suomynona Tach

    ne, reaktor hatte ich mal. war aber auch der anfang meiner NI-experience. hab nur so viele mittelprächtige erfahrungen mit NI gemacht, dass mit das erstmal abstößt, wenn ich den namen sehe. ist aber nicht so schlimm.
    btw. finde die protools banner auf deiner site aber gut. bei den videos kann man echt was lernen.
     

Diese Seite empfehlen