MBase 11 oder Kick Lancet

Björn

Björn

||
Ich möchte mein live-setup wieder etwas analoger ausbauen. Sprich Macbook mit Ableton Live als Sequencer und Sampler und den Sound mit analogem Bass (Mopho) und BD/Kick anreichern.

Soundmäßig solls knallen. Also nicht der "deepe" softe sondern eher der "tighte" 90er-Techno/EBM Sound ... vielleicht auch eher effektvoll Richtung Kirmestechno/Scooter.

Der Mbase 11 Synth bietet sich an, weil Presets gespeichert werden können. Auch interessant finde ich den Vermona Kick Lancet, allerdings ohne Speicherfunktion. Aber den richtigen Sound einmal gefunden und die Einstellungen gemerkt sollte es doch auch so gehen oder? Die BD ändere ich höchstens 1 - 2 Mal während dem Liveset.

Wenn es nach den Videos und Soundbeispielen geht, die ich gefunden habe, würde ich eher Richtung Vermona tendieren. Aber das ist sehr schwierig, da die Qualität der Quellen schwankend ist. Darum wollte ich hier mal fragen, ob jemand von euch mit beiden Kisten Erfahrung hat und mir den entscheidenenden Tipp geben kann.
 
A

Anonymous

Guest
Björn schrieb:
Ich möchte mein live-setup wieder etwas analoger ausbauen. Sprich Macbook mit Ableton Live als Sequencer und Sampler und den Sound mit analogem Bass (Mopho) und BD/Kick anreichern.

Soundmäßig solls knallen. Also nicht der "deepe" softe sondern eher der "tighte" 90er-Techno/EBM Sound ... vielleicht auch eher effektvoll Richtung Kirmestechno/Scooter.

Der Mbase 11 Synth bietet sich an, weil Presets gespeichert werden können. Auch interessant finde ich den Vermona Kick Lancet, allerdings ohne Speicherfunktion. Aber den richtigen Sound einmal gefunden und die Einstellungen gemerkt sollte es doch auch so gehen oder? Die BD ändere ich höchstens 1 - 2 Mal während dem Liveset.

Wenn es nach den Videos und Soundbeispielen geht, die ich gefunden habe, würde ich eher Richtung Vermona tendieren. Aber das ist sehr schwierig, da die Qualität der Quellen schwankend ist. Darum wollte ich hier mal fragen, ob jemand von euch mit beiden Kisten Erfahrung hat und mir den entscheidenenden Tipp geben kann.

wie wäre es mit dem Jahr 2012 und der Mode: 30 Day Money back :? ich habe ne 11 :floet:
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Was die Qualität der BD angeht (zumal, wenn diese knallen soll), würde ich dem Vermonateil den Vorzug geben. Die Mbase 11 ist allerdings insgesamt flexibler, imho. Beim Kick Lancet bin ich immer wieder mal "kurz vor Kauf".
 
Max

Max

|||||
Ich mag die Kick Lancet ganz gerne! Allein schon wegen der Bedienung mit "ein Knopf pro Parameter" würde ich sie der MBase vorziehen.
 
dani

dani

......
hat jemand ne Demo zur Kick Lancet, wie denn die so kickt? da gibts ja fast nix im Netz..
 

Similar threads

adam
Antworten
14
Aufrufe
1K
Mickey_Charon
Mickey_Charon
Z
Antworten
67
Aufrufe
10K
Deboir
D
 


News

Oben