Micro Modular oder Nord Modular G1 oder Nord Modular G2 ???

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von DJAJ62, 3. Februar 2008.

  1. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Hallo
    Habe mir die Nord Modular G2 Demo Version 1.40 bei Clavia rundergeladen
    http://www.clavia.se/main.asp
    Direkt zum Download gehts hier
    http://www.clavia.se/downloads/software ... 0v1.40.zip
    und bin ganz hin und wech so lol ist das Teil
    Da bei mir die Euronen auch nicht auf den Bäumen wachsen frage ich mich nun:
    Wo liegen die wesentlichen unterschiede?
    Reicht der Micro Modular für meine einfachen Ansprüche?
    Gruß Andreas
    P.S. Ich habe mir die Korg Legacy Collection + MS 20 Controller besorgt
    also Keyboard muss nicht sein.
     
  2. Steril

    Steril aktiviert

    Also, was mir spontan einfällt:

    G2 hat USB statt MIDI. Die erste Generation brauchte ja einen eigenen MIDI-Port zum Editieren, und viele MIDI-Interfaces sind mit den Datenmengen nicht klar gekommen...

    G2 hat Hall und Delay.

    G2 kann MIDI raussenden, z.B. mit Sequencer-Modul externen Synth ansteuern

    G2 hat vorverschaltete FM-Module.

    Beim G2 kann man Module auswechseln ohne Neuverkabelung.

    Zudem hat der G2 massig mehr Prozessorpower, gerade im Vergleich zum Micromodular, bessere Wandler, zusätzliche Module, Intelligent-Morphing-Funktion und so weiter...
     
  3. mira

    mira aktiviert

    Re: Micro Modular oder Nord Modular G1 oder Nord Modular G2

    mal ganz ehrlich, das ist dein Einspielkeyboard? :roll:

    Wenn die Kohle nicht reicht, verklopp das Teil und hole dir den G2. Dann brauchst du lange Zeit nicht's anderes mehr. Hochkaufen lohnt nicht.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der G2 hat viel mehr Vorteile bei der Performance und der Sequencer bedienung, der Micro ist meist nur monophon, der alte NordModular ist gut, aber er ist live etwas eingeschränkt, da ihm modwheel, bender und zugang zu den sequencern im livebetrieb fehlt..

    imo lohnt sich beim g2 jeder cent.
     
  5. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Re: Micro Modular oder Nord Modular G1 oder Nord Modular G2

    Bin kein Profi nur eben Hobby fummeler gerade Rückfällig geworden. :oops:
    Und ich liebe halt den MS20 :ms20:
    Ne ne ich will sowieso 2 Systeme und der Preisunterschied sind ja nur so 1000 €
    Gruß Andreas
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    der ist aber nicht modular..
     
  7. Der G2 lohnt sich auf alle Fälle, zugegeben ich mach fast alles damit, aber ich kenn nun wirklich keinen Synthesizer mit dem man einfacher und schneller ans Ziel kommt. Der Micromodular ist etwas veraltet, das würd ich mir jetzt nicht antun, du wirst immer auf den neuen G2 schielen.

    Das Bedinungskonzept ist wirklich schlüssig beim G2, die Engine ist sicher Ok, aber auf die Endlosregler würd ich nicht mehr verzichten wollen.
     
  8. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Hallo zusammen
    Danke für eure unterstützung ihr habt mich wohl vor einem großen Fehler bewahrt.
    So werde ich wohl erst mal erst mal ein bisschen Sparen müssen.
    Drückt mir die Daumen ich hab mal zwei alte Computer aus meiner sammlung bei Ebay eingestellt Reichen wird es aber bestimmt nicht.
    Gruß Andreas
     
  9. mira

    mira aktiviert

    Re: Micro Modular oder Nord Modular G1 oder Nord Modular G2

    Naja, die Emulation ist ganz nett, mehr aber nicht. Hab sie selbst, aber nur noch als Deko.
     
  10. Seutfz, den MS-20 Emu mit 'Hardware' haette ich so gerne. Aber als Spielzeug doch ein wenig teuer. :sad:
    Wie fuehlt er sich an?
     

Diese Seite empfehlen