MicroModular : Welches Midi-Interface? (günstig)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Brother303, 20. Dezember 2007.

  1. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hallo,

    bin seit Gestern stolzer Besitzer eines MicroModulars. Mit meinem Midi-Interface (ESI Neon) bekomme ich allerdings keine vernünftige Verbindung zwischen Editor und Modular hin.

    Welches kleine (1x rein,1xraus) und günstige USB-Midi-Interface würdet ihr empfehlen?

    :?:
     
  2. chikan

    chikan -

    habe es auf 2 Rechner aufgeteilt. Von einem die Sequencerverbindung und vom anderen der Editor. Das funktioniert ganz gut so. Den Editor hab ich an der M Audio audiophile. Das Ding kann ich aber nur bedingt empfehlen. Aber Miditech hat ein USB/Miditeil namens Midiface 1x1 für 33€.
    Noch geeigneter könnte allerdings das Edirol UM2 EX sein. Das hat dann schon mal 2 Midi outs für 39€
     
  3. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hi,

    jau danke,das iat doch schonmal was. :D

    Wie sieht es den mit diesem "Swissonic"-Teil von Thomann aus? Kostet nur 19,99.- Taucht dat wat?

    Ansonsten hätten die auch noch ein M-Audio Midi 1x1 für 39.-
     
  4. chikan

    chikan -

    also wenn es um das billigste zu finden geht, gibt es noch eines vom Music Store namens Midi port 1x1 für ganze 17,90.
     
  5. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hi,

    nee,das billigste muß es nicht sein... :oops:

    Nur eben eins das 100% mit dem MicroModular funktioniert. Wenns dann auch noch günstig ist,umso besser.

    Ein Midi-out reicht,muß nur den Editor verkabeln. Note Ons etc. kommen vom MPC...

    ;-)
     
  6. Ich hatte damals beim alten Nord Modular ein Midiman Midisport 2x2, jetzt gibts das von M-Audio. Sollte damit gehen.
     
  7. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hi,

    danke euch!

    Das M-Audio Midi 1x1 gibts im Moment beim Store für 28.-

    ;-)
     
  8. Hallo,

    ich habe das von Swissonic. bin sehr zufrieden, läuft einwandfrei.

    Gruß,

    Andre
     
  9. geht denn das Interface nur hierbei nicht oder geht es prinzipiell nicht?
     
  10. Alex

    Alex -

    Ich will nur kurz anmerken, dass der Editor für den Nord Modular mit das Zickigste ist, was mir jemals untergekommen ist. Schlimmer noch als die Freundinnen meiner Frau...
     
  11. Kann das nur bestätigen, hatte die Key-Version mit dem 2x2, ging immer klasse...
     
  12. HPL

    HPL -

    also nachdem ich jetzt seit 3 jahren nen micro hab und seit her auch die allgemeinen probleme im forum beobachtet hab, kann man davon ausgehen das fast alle probleme mit dem teil auf beschissene midi interfaces zurückzuführen ist. is halt schon sehr zickig der kleine wenns um das geht. bei den meisten hat der rat m-audio die probleme beseitigt.
    selbst hab ich das teil problemlos an nen 2x2 und 2x4 unter winxp laufen. soll aber nicht heißen das andere nicht auch funktionieren aber bei denen is die chance das der fehler behoben wird sehr gut.
     
  13. Beim Nord Modular (G1) muss man darauf achten, dass Editor und Controller an einem separaten Midiport hängen. Ich hab das mal an zwei verschiedenne Midiports mit dem Midex 8 ausprobiert und es ging trotzdem nicht. Hab dann mein Midisport parallel zum Midex 8 wieder angehängt und es ging. Vor dem Midex 8 hatte ich zwei Midisport und es ging ebenfalls. Den genauen technischen Hintergrund kenn ich nicht. Ich hatte zudem noch ein defektes Kabel, das war eine Zangengeburt, das kann ich euch sagen. Zum Glück hab ich jetzt den G2 :cool:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, der nord modular 1 editor ist sehr wählerisch.
    Er hat anscheinedn auch ein sehr hohes datenaufkommen.
    auf jeden fall nur was nehmen womit andere bereits gute erfahrungen gemacht haben.
    oder eben was wo man rückgabemöglichkeit hat.
    meiner läuft an ner EMU1212 soundkarte. das geht tip top
     
  15. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hallo,

    Genau das hab ich mir dann auch mal bestellt. Danke an alle für eure Vorschläge und Infos. Hat mir sehr geholfen!

    :D
     
  16. dann mal viel spaß mit dem micromodular.
    ein feines ding :)
     
  17. Brother303

    Brother303 aktiviert

  18. hab schon gesehen, dass es da n neues forum gibt, aber hab mich noch nicht angemeldet.
    über die feiertage hol ich das nach, und dann poste ich dort mal mitschnitte der letzten livejams mit freunden: hoher acidlab bassline 1+2 anteil ;-)
     
  19. Hallo,

    bei mir funktioniert der Editor problemlos mit verschiedenen Midi-Interfaces. Helfen wird wahrscheinlich, den Editor im Kompatibilitätsmodus für Win98 laufen zu lassen (Rechtsklick auf das Editor-Icon und dann unter Eigenschaften). Das funzt bei mir jedenfalls.

    Alternativ gibt es hier noch einen Editor, der in Java programmiert wurde:

    http://nmedit.sourceforge.net/index.html


    Ich hoffe das hilft :D

    Gruß

    Andre
     
  20. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hallo,

    Sadnoiss hat mir freundlicherweise ein Swissonic von Thomann zukommen lassen. Funzt super,anschließen und fertig,keine Probleme mehr...

    Erstaunlich,das wahrscheinlich billigste Interface auf dem Markt funktioniert auf Anhieb,ohne Win98 kompatibilitätsmode etc...
     
  21. Glückwunsch und viel Spass damit, ist echt ein tolles Teil mit viel Nord-Charakter. Habe damit viele Jahres sehr gerne gearbeitet und auch nie Probleme mit dem Editor gehabt und es gibt ja auch massenhaft kostenlose Patches im Internet.

    Jörg
     

Diese Seite empfehlen