micron, lässt er sich steuern?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Anonymous, 18. Januar 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann man den alesis micron mit einem bcr fernünftig editiren?
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Wenn ich die Anleitung des Micron bzw. Ion da richtig interpretiere: nein.
     
  3. dns370

    dns370 -

    Ist nicht ganz richtig ...

    NRPS sind etwas seltsam .... du kannst folgendes machen:

    1.) dir einen Editor kaufen und die Editor-Knöppe über das BCR steuern oder
    2.) in der Modulationsmatrix des Micron als Source MIDI-CC´s zuweisen und sie mit den Targets wie Cutoff usw. verbinden.

    Es ist also möglich, allerdings um viele Ecken rum.

    Du verlierst unter bestimmten Bedingungen wichtige Modulationsquellen ... oder auch nicht, je nachdem

    Robert
     
  4. dns370

    dns370 -

    whoops nicht genau gelesen .... zu Punkt 2.) wäre gedacht für den Live- oder Recording-Betrieb.

    Punkt 1 ist OK.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. dns370

    dns370 -


    Der Typ hat einen extrem coolen Style, verkauft auch seine Songs
     
  7. Micron Klang-Parameter, die Null-Durchgänge haben (-100% ... 0% ... +100%), lassen sich mit dem BCR2000 ohne Filterung/Transformation der NRPN-Daten nicht steuern.

    Man kann sich einen speziell an die NRPN-Anforderungen des Micron angepassten NRPN-Filter mit dem kostenlosen Open Source Musik-Werkzeugkasten "PureData" selber bauen. Allerdings braucht man dann immer einen Computer, der zwischen BCR2000 und Micron "vermittelt".

    In der Datei-Sektion der Alesis Ion Yahoo-TechGroup kann man sich Preset-Belegungen für den BCR2000 herunterladen. Dort sind alle wichtigen Parameter abgebildet, die KEINE Null-Durchgänge haben. Den Rest muss man sich dann mir PureData selber bauen.
     
  8. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Das letzte Update ermöglicht doch nun die Ansteuerung aller Parameter per SysEx oder Midi-CC - somit sollte das mit der BCR2000 doch kein Problem mehr sein...
     
  9. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, aber solange sysex und M-CC beim micron nicht dokumentiert sind, bringt das nicht sehr viel weiter
     
  11. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Korrekt, Parker. ;-)
     
  12. Hey,

    ich habe einen Alesis Micron. Der lässt sich nur über NRPN´s Steuern. Ich hab das aktuelle Update auf den Micron geladen. Steuern mit z.B. der Novation Remote Control und CC´s geht nicht.
    Nur die 8 Encoder mit NRPN und 14 bit Auflösung gibt einem die Möglichkeit, den Micron zu steuern.
    Über die Potentiometer/Slider der Novation remote passiert nichts am Micron.
    Im Yahoo Alesis Forum gibt es wohl eine Möglichkeit die MIDI CC Daten in ein Micron taugliches Format mittels Arduino Board zu konvertieren.#

    https://groups.yahoo.com/neo/groups/alesis-ion/conversations/topics/25220

    Der Quellcode für das Arduino Board.

    http://wildbearcat.blogspot.de/2012/11/miniakmicronion-bcr2000-miniakmicronion.html

    Auch negative Controller Werte werden konvertiert.
    Es soll für den BCR und für andere Controller funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen