erledigt Midi-Belegung Akai APCmini

R

Rekke

.
Hallo Leute,
ich versuche schon lange eine Lösung dafür zu finden und hoffe jemand kann mir helfen.
Ich möchte den APCmini-Controller auch zur Steuerung der Lichtsoftware Jinx! nutzen.
Er wird dort auch als Midi-Gerät angezeigt. Jetzt müssen nur noch die Kanäle zugewiesen werden.
Ich möchte mit den Fadern des Controllers auf Crossfade, Master und Master Strobe zugreifen.
Bei Midi-Kanal habe ich 1 eingestellt und bei Controller habe ich alle möglichen Zahlen probiert.
Wäre dankbar für einen Hinweis!!

72210-ed6a5a292d4e4a12e5d4e8d7224dd519.jpg
 
IvoFX

IvoFX

|
Eigentlich sehen deine Einstellungen schon korrekt aus, keine Ahnung warum es nicht funktioniert. Die Fader fangen bei 48 an.

72218-e1131a4e5fcefd82fd9dc1da208d5536.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rekke

.
Hallo IvoFX. Ja an deiner Abbildung habe ich mich auch orientiert. Ich habe mit MidiOX mal probiert, was der Controller ausgibt, wenn ich einen Fader bewege.
Aber so richtig schlau werde ich nicht draus. Vielleicht ist der Wert bei Data 1 die Controller Nummer? Denn diese Nummer bleibt bei jedem Fader konstant.
Diese Zahl habe ich auch mal zugewiesen, aber ohne Erfolg.

72256-8f8eec03e51b63e97a9863f0c4b5dd1f.jpg
 
R

Rekke

.
Hat es vielleicht etwas damit zu tun, dass der Controller Port 2 ausgibt? Falls ja, wie kann man das ändern?
 
mm70

mm70

....
die software schreibt channel 0-15. dh wenn der Apc auf Kanal 1 sendet muss die Lichtsoftware auf Kanal 0 gestellt werden...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben