MIDI thru Box / Synchronisationsproblem (gelöst)

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von TickTackMann, 1. September 2012.

  1. Moin,

    hab gestern abend da an meiner MIDIthruBox geknobelt und es tutu sich hier ein wirklih seltsames Problem auf...

    Vor mir steht ein Spectralis 2 (SP2) , ein Kaosspad 3 (KS) , ein Mac mit OSX Lion und Aleton Live 8 (AL) und eine MIDIthruBox (BOX) mit einem MIDI In und 4 MIDI outs.
    Vorweg sei gesagt das der SP2 auf "MIDI Sent" und "Play" steht. Die Kabel wurden auch getauscht, an denen liegt es nicht.

    Ich verbinde den SP2 per MIDI Out an die BOX in.
    Einen thru-Ausgang der BOX geht über ein MIDIto USB Interface an den Mac mit AL.
    In AL gibt es oben links in der Ecke ein kleines "Blinklicht" das anzeigt wenn in AL ein verwertbares MIDI SIgnal ankommt.
    Blink nicht.
    Schliesse ich den SP2 mit dem USB-to-MIDI-Interface direkt an den Mac an blinkt das Licht in AL sobald ich Play auf dem SP2 drücke. Aber nur solange der SP2 auch
    läuft.

    Naja, denke ich... Ist wohl die BOX kaputt.

    Weiter im Versuchen.

    Schliesse ich nun den Spectralis als Tacktgeber direkt an das KS-Pad an synchronisiert der SP2 so wie er soll.
    Bei Tempoänderungen am SP2 geht das KS-Pad mit.

    So jetzt kommt es : Schliesse ich den SP2 wieder an die MIDI-Box an und das KS-Pad an einen der thru Ausgänge dann Syncronisiert
    das KS-Pad zwar, macht aber keine Geschwindigkeitsänderungen mehr mit.

    Naja, hat die BOX wohl echt nen Knall dachte ich.

    Bleibt noch die folgende Konstellation :
    KS-Pad als Masterclock einstellen, KS-Pad MIDI Out in MIDI In der BOX und einen der thru Ausgänge per MIDI/USB Interface an den Mac und AL angeschlossen.
    Licht blinkt sofort.
    Hmm.
    MIDI Kabel vom KS von der BOX abgezogen, MIDI Out vom Specki nochmal probiert - auch im Play Mode keine Daten an AL...

    Es ist als wenn der Spectralis MIDI Out zu wenig "Saft" liefert.
    Mann kann natürlich den SP2 als Slave laufen lassen, das habe ich gestern allerdings nicht probiert,
    Ist in der Konstellation ja nicht Sinn der Sache.
    Ich habe nicht mehr wirklich vor mit Ableton zu arbeiten, aber es muss doch funktionieren :selfhammer:

    Irgendjemand ne Idee?
     
  2. Re: MIDI thru Box / Synchronisationsproblem

    Habe gerade mit Jörg Schaaf gemailt.
    Es liegt wohl tatsächlich an der MIDI Box, die hat nämlich keine externe Stromversorgung.

    Habe mir eine "mit" bestellt und werde berichten!
     
  3. Problem durch MIDI thru Box mit externer Stromversorgung gelöst.

    Es gibt wohl keine Vorgaben wie viel Spannung ein MIDI Port ausgeben soll und an
    die hat Jörg Schaaf sich gehalten ;-)

    Nun läuft es wie es soll...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi: info!
     

Diese Seite empfehlen