Milton-Sequencer

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von sägezahn-smoo, 29. August 2005.

  1. Hey, gibts eigentlich im deutschsprachigen Raum Milton-Besit

    Hey, gibts eigentlich im deutschsprachigen Raum Milton-Besitzer und Erbauer?

    Wir bestellen zwei.. scheint ja ein grösseres Projekt zu sein. In Sachen Kreativ-Sequencer scheint er mir sehr weit vorne zu liegen. Ausser vielleicht noch des Serge-Sequencers.

    Olivier
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    (noch nen linkchen, damit alle wissen worums geht)
    http://w


    (noch nen linkchen, damit alle wissen worums geht)
    http://www.cyndustries.com/milton_main.cfm

    Bananenstecker (hmm..)
    und teuer isser auch..

    die "normale" Version ist [​IMG]

    aber interessant ist er schon..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Du da ne Webseite zu?

    Hab bei Google gefunden:
    http


    Hast Du da ne Webseite zu?

    Hab bei Google gefunden:
    http://www.cyndustries.com/milton_main.cfm
    http://launch.groups.yahoo.com/group/milton-Sequencer/
    http://www.buzzclick-music.com/about_milton.html

    Scheint alles irgendwie das gleiche zu sein.

    Letzte Seite listet einen Platinenkomplettsatz für 80 US Dollar.

    Die Frontplatte wird dort entgegen der Seite, die darauf verlinkt,
    nicht angeboten.

    Was das ACB ist, hab ich jetzt auf die schnelle nicht verstanden,
    kostet ja immerhin 30 US Dollar zusätzlich.

    Hört sich prinzipiell aber ziemlich interessant an.
     
  4. Die Frontplatte kann man sich bei Schaeffer bestellen. Files

    Die Frontplatte kann man sich bei Schaeffer bestellen. Files dazu sind im Netz vorhanden, es gibt ja auch eine Milton-Yahoo-Group. Generell sehr interessant zum selbst machen, Neupreis liegt bei über 1500$, aber ich denke im Moment kriegt man ihn gar nicht neu. Cynthia würde ziemlich sicher noch einen machen, gegen Geld. Ich denke alle Module, die Cynthia im Moment noch führt als nicht mehr lieferbar sind trotzdem lieferbar (ich habe sie/ihn mal angefragt). Sie/ihn, weil Cynthia mal ein Mann war.
    CV-Stepadressierung finde ich schon sehr spannend!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin schon in so vielen Mailing-Gruppen,
    finde es doof,


    Ich bin schon in so vielen Mailing-Gruppen,
    finde es doof, wenn solche Sachen nur dort veröffentlicht werden.

    Naja, im Moment habe ich eh erstmal noch andere Projekte, die
    ich realisieren muss.

    Man soll es ja auch nicht übertreiben. ;-)
     
  6. Hm, die Milton-Geschichte ist nicht nur aus der Milton-Userg

    Hm, die Milton-Geschichte ist nicht nur aus der Milton-Usergroup ersichtlich, sondern v.a. auch auf Peter Grenaders Homepage (url grad nicht hier).

    Der Modcan-Kompatible Milton von Cynthia ist auf ihrer Homepage ersichtlich (www.cyndustries.com).

    Gruss!
    Olivier
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    vielleicht kann ein Botschafter des Friedens ja mal ..

    ab


    vielleicht kann ein Botschafter des Friedens ja mal ..

    aber auf Cyndustries gibts ja zumindest ein Bild und etwas Info.. schon gesehen, oder?.. siehe link oben..
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ? :?

    Mir ging's um die Schaeffer-Platte und die gibt's n


    ? :?

    Mir ging's um die Schaeffer-Platte und die gibt's nicht auf der Seite von Peter Grenader (Links wurden oben schon genannt).
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    achso, da kann ich leider nicht helfen.. ssorry. hab ich fal

    achso, da kann ich leider nicht helfen.. ssorry. hab ich falsch verstanden.
     
  10. Ach, die Schaeffer-Files. Die findest Du in der f

    Ach, die Schaeffer-Files. Die findest Du in der für jeden zugänglichen Yahoo User Group "milton-Sequencer" unter "Files", dann "Schaeffer-front panels".

    Es gibt auch eine Yahoo-Group extra für Schaeffer Frontplatten, aber ich glaube dort ist nichts vom Milton drin.

    Olivier

    ohne sich dort einzuschreiben wird der Link wahrscheinlich nicht funktionnieren:

    http://launch.groups.yahoo.com/group/mi ... cer/files/
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mich vor ein paar Wochen doch eingeschrieben,
    allerding


    Hab mich vor ein paar Wochen doch eingeschrieben,
    allerdings kommen überhaupt keine Mails an,
    was ich schon ein wenig merkwürdig finde.

    Ist da nix los?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Hab mich vor ein paar Wochen doch eingeschrieben,

    Update:

    Die PCB's gibt's nicht mehr bei Peter Grenader selber, die Infos auf seiner Webseite sind also veraltet.

    Sind jetzt erhätlich hier:
    http://www.bigcitymusic.com/product.asp ... id=1000464

    Preis ist auch gestiegen, allein der PIC kostet wohl 20 US $.

    Für 150 US $ werden die Interessenten aber wohl auf ein ziemliches Häuflein zusammen schrumpfen, Frontplatte, Potis, usw. sind ja auch nicht unerhebliche Zusatzkosten und das Teil ist ja auch nicht sonderlich bekannt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, der Milton wäre doch eventuell was für Funky40,
    der ja mehrere Linien direkt im Blickfeld haben will.

    Ich persönlich bin zukünftig mit dem MIDIbox SEQ und inSEQt
    mehr als bedient. ;-)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Midibox kann man ja mit 64 Potis im analog Style machen.
    Von daher sehe ich keinen Vorteil vom Milton gegenüber dem Midibox.
    Vor allem ist der Midibox Seq gut dokumentiert und man bekommt auch Hilfe auf deutsch.
    Das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil für mich.
    zudem scheint er billiger zu kommen und ich weiss dass ich alle Teile bei Reichelt bekomme.

    @Smoo
    Wär trotzdem interessant was über den Milton zu hören.
    Läuft er ?
    Was hats gekostet ?
    schwierig zu bauen ?
     

Diese Seite empfehlen