Mini-Verstärker

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Orgel, 19. Juni 2006.

  1. Orgel

    Orgel -

    Hallo.
    Ich weiß, hier werden eigentlich große Klangmaschinen gebaut, aber Elektronik ist Elektronik. Also, ich habe 2 kleine Lautsprecher die mal aktiv waren, aber mir der kleine Vorverstärker kaputt gegangen ist. So habe ich die danach an einen normalen Hifi-Verstärker drangehängt, aber mir wird das zu unhandlich. Nun wollte ich fragen wie ich mir einen ganz kleinen Verstärker bauen kann, der z.B. in eine Streichholzschachtel passt (ohne Netzteil). Es handelt sich um diese Boxen, die brauchen nicht viel:

    [​IMG]

    Gibt es soetwas schon fertig, oder wie aufwendig ist es soetwas zu machen? Was braucht man dazu?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Orgel

    Orgel -

    Hm, von diesen Schaltplänen habe ich doch keine Ahnung, könnte mir nur vorstellen das so ein großer Schwarzer mit mehreren Pins und 3-4 drähte mit so einer Keramikrombe gezeigt werden... :sad:

    Ich meine ja ob es eventuell so eine fertige Platine mit den teilen gibt die man nur zusammenstecken braucht...oder noch besser schon einen ganzen Kasten.

    Ich habe hier dieses gesehen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 4652028184

    Wie kommt den da der Strom ran wenn man das zuhause benutzen möchte? Was braucht man da für ein Netzteil (habe leider kein Auto).
     
  4. tulle

    tulle aktiviert

    Ja, nennt sich Bausatz. Conrad hat Beispielsweise welche , z.B. Artikel 115592 - 62
    Die Anleitung kannst du dir vorher durchlesen:http://www2.produktinfo.conrad.com/.../115592-an-01-de-2x10_Watt_NF-Verstaerker.pdf
    Allerdings brauchst du noch ein Kühlblech. Ohne dem wirds nichts aus 2x10W.
    Conrad hat auch Module: Artikel 117560 - 62
    Das wäre dein fertiger Kasten.
     
  5. HSP

    HSP -

    Ich habe gerade mal bei ELV geschaut! Ich denke mal es könnte mit der Größe Probleme geben.
    Die Auswahl an Bausätzen ist aber gut.


    Gruß ...HSP
     
  6. Orgel

    Orgel -

  7. HSP

    HSP -

    In der Größe kannst DU auch'n Bausatz, aber is schon klar ist halt fertig gebaut. ;-)

    Strom? Is für's Auto, also 12V Netzteil kein Problem. Habe aus'm alten Autoradio auch schon ein prima Boombox gebaut.
    Das geht also, warum auch nicht :lol:


    Gruß...HSP
     
  8. Orgel

    Orgel -

    Naja, ich meine die Module die hier aufgezeigt werden kosten ja 12 euro. bei dem fertigen kistenmodul braucht man gleich 2 > 24 Eur. Bei so einem fertigen Kasten ist ja alles schon dabei, ohne rumgelöte.

    Geht da also ein ganz normales steckernetzteil dran...
     
  9. HSP

    HSP -

    Also, die Sache ist ja die:

    Keine Ahnung wieviel Watt deine Lautsprecher haben und auch wichtig wieviel Ohm!

    Wenn das mit den 60W Sinus bei der Endstufe stimmt, und Du die auch brauchst, musst Du ordentlich Strom durch die Leitung peitschen.
    Es sind halt nur 12V Versorgungsspannung und P=U*I.

    Im Bereich KFZ wurde da sogar zur Sicherheit immer mit einem Faktor gerechnet(Spannungsfall ist bedingt durch die Spannung ja auch anders, aber is ja anderes Thema).
    Ich kann mich aber noch gut erinnern was für große Augen manch einer gemacht hat wenn 25 oder 50mm2 Tampen ins Auto sollten. Oh man, ick erzähl schon wieder vom Pferd... :roll:

    Fazit: Bei 60W, wenn benötigt, könnte es schwer werde ein Steckernetzteil zu bekommen.


    Gruß...HSP
     

Diese Seite empfehlen