Minitaur Revolution 2

4
436ukawezkgwzä
Guest
Kommt man irgendwie an die presets zu Rev 2.2 vom Amos ran!?

Ich bekomme diesen tollen Hardsync sound nicht hin - er hat auch OSC 2 ganz runtergedreht, wenn ich das mache, kommt bei mir garnichts in richtung sync-sound...
Siehe hier im bild:
Screen Shot 2018-11-21 at 11.53.44.png
 
4
436ukawezkgwzä
Guest
Noch ne frage:
Ich möchte den Minitaur auch als CV to MIDI converter benutzen...
Siehe hier ab 04.00:

Das Lfo signal vom MF CP-251 kommt auch in Ableton an - aber in der MIDI-seite finde ich keine möglichkeit das signal zu mappen!?
Brauche ich eine CC information und woher soll/kann die kommen bzw gesendet werden...

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
4
436ukawezkgwzä
Guest
Hmmm...
Den Minitaur durch einen HP-filter gibt dem sowas knorriges, fast hölzernes (im guten sinne) - entfernt an einen Kontrabass erinnernd.
Ich liebe es ;-)
ps: Hatte auch etwas lofi noise drinne - fast vergessen ;-)
 
4
436ukawezkgwzä
Guest
Hi ;-)
wenn ich die CV-In hinten für Volumen umstelle auf sagen wir Filter Resonanz - dann kann ich diess nur hören, wenn ich den entsprechenden regler (Filter Rez) bewege! Höre ich auf diesen zu bewegen, kann ich keine veränderungen mehr hören - erst wenn ich den regler wieder bewege...
Frag mich, ob das normal ist (Hab Rev 2.2 firmware)
 
A
AstraGart
||
Servus miteinander,

kurze Frage in die Runde :cool:

Seit diesem Wochenende habe ich mir auch einen neuen Minitaur zugelegt.
Der Sound ist wirklich klasse, aber das Signal am Ausgang ist doch recht leise.
Volume vom Minitaur ist bis Anschlage aufgedreht, das Signal am Ausgang wird aber dadurch nicht merklich lauter :sad:
Bei anderen Synth's kommt da doch deutlich "mehr" raus.

Meine Frage daher, ist der Minitaur bei euch auch so "leise" (also normal)?

Gruss.
 
island
island
Modelleisenbahner
Nö, ohne es genau getestet zu haben, würde ich sagen er ist genauso laut wie mein Voyager.
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Servus miteinander,

kurze Frage in die Runde :cool:

Seit diesem Wochenende habe ich mir auch einen neuen Minitaur zugelegt.
Der Sound ist wirklich klasse, aber das Signal am Ausgang ist doch recht leise.
Volume vom Minitaur ist bis Anschlage aufgedreht, das Signal am Ausgang wird aber dadurch nicht merklich lauter :sad:
Bei anderen Synth's kommt da doch deutlich "mehr" raus.

Meine Frage daher, ist der Minitaur bei euch auch so "leise" (also normal)?

Gruss.
Also meiner ist sehr laut, halb aufdrehen reicht i.d.R.
 
studio-kiel
studio-kiel
|||||||||||
Hab heute meinen Minitaur bekommen und gleich eine Frage:

Haben eure Potis auch so viel Spiel? Ich kann sie in jede Richtung gut einen Millimeter hin- und herbewegen. Bei der Mother-32 sind Potis bombenfest - hätte jetzt eigentlich gedacht, dass diese Quali bei jedem Moog-Gerät vorhanden ist - zumal er preislich ja inzwischen arg gestiegen und gleichauf mit der Mother-32 ist :sad: Kann mich an die 419€ damals erinnern. Heute 549€ und mehr...
 
Lauflicht
Lauflicht
TR 4 ever
Meine sind recht fest, definitiv kein Millimeter Spiel. Vielleicht haben sie was am Design oder an den Potis geändert, sodass das jetzt so ist. Mein Minitaur ist ca. 5 Jahre alt...
 
studio-kiel
studio-kiel
|||||||||||
besonders auffällig ist bei mir der cutoff - die anderen sind "ok", aber kein vergleich zur mother. bin da wohl mal wieder zu kritisch (wie z.B. auch beim Octatrack MK2), aber glaube auch, dass die potis bei der mother noch extra an der frontplatte verschraubt sind...beim taur scheinen sie nur auf der platine verlötet, aber nicht extra am gehäuse verschraubt worden zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bowler
Bowler
|||
Kann mir wer mit dem Drone Modus auf die Sprünge helfen?

Anleitung sagt:

DRONE ON/OFF:
GLIDE + AMP SUSTAIN (Min to Max = ON) GLIDE + AMP SUSTAIN (Max to Min = OFF)

Gesagt, getan, aber es tut sich nichts und die Kiste bleibt still. Oder muss man den Minitaur trotzdem noch extern antriggern?
 
Maronti
Maronti
|||
Doch so funktioniert es, Du musst u.U. Sustain nach loslassen von Glide zurückdrehen. Antriggern muss ich nichts.
 
Nick Name
Nick Name
|||||
Kann mir jemand hier was dazu sagen:
"Wenn ich den filter-cutoff über midi fernsteuere und ich dann live am gerät selber den cutoff verändere - springt dann der cutoff-wert danach immer wieder zum selben! wert zurück, der über midi reinkommt?

Oder wird das "relative" übersetzt, was die musikalischere lösung wäre - siehe Bassline von Erica Synth..."
Mercy
 
mxpand
mxpand
.....
Hallo Gemeinde,

vielleicht interessiert es den einen oder anderen hier (ansonsten sorry für dem Spam;-))... Seit Neustem haben wir nämlich auch Overlays für den Moog Minitaur/Sirin am Start. Die vielen (versteckten) Funktionen, die durch Updates hinzukamen, sind hier nun intuitiv zu erkennen. Zudem ist es aus unserem neuen Material: magnetisch! :)

Was haltet ihr davon?


Xtaur Classic, magnetic Overlay by mxpand, for Moog Minitaur & Sirin analog synthesizer (von ...jpeg
 
about:robots
about:robots
||
Finde das Overlay auch richtig gut, hätte ich vor zwei Jahren definitiv gut gebrauchen können.

Eine Frage: Gibt es inzwischen eigentlich die Möglichkeit, den VCO Note Reset (also dass die VCO Phase bei jedem Note Trigger resettet wird) am Minitaur direkt einzustellen? Ich finde die Funktion eigentlich ziemlich wichtig und muss immer ein Midi cc senden dafür.
 
mxpand
mxpand
.....
Schön zu hören, dass dir das Overlay gut gefällt. Soweit ich weiß, ist ein Note Sync auf dem Gerät selbst nicht möglich.
 
island
island
Modelleisenbahner
So heute (leider erst, egal) gekommen. Ist sehr gut gemach, passt hervorragend und hilft (mir) tatsächlich.
Was will man mehr.
 
studio-kiel
studio-kiel
|||||||||||
Oh, das "Color"-Overlay für die Bass Station 2 sieht auch super aus - schön übersichtlich und man wird das komische Blau los 😃👍

 
mxpand
mxpand
.....
@island Ja blöd, dass die ursprüngliche Lieferung scheinbar verloren gegangen ist.. Aber schön, dass es nun da ist und gefällt!

@Flipjoe Merci :nihao: (geht heute noch zur Post)

@studio-kiel Ja, das Blau ist auch nicht soo mein Geschmack ;-)
 

Similar threads

Feldrauschen
Antworten
19
Aufrufe
4K
Michael Burman
Michael Burman
 


Neueste Beiträge

News

Oben