Mnats 1176 DIY Prj. + sammelbestellung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von HPL, 18. Januar 2007.

  1. HPL

    HPL Tach

    Hallo Leute

    damit nicht alles der fleißige sonic machen muss Smile

    hab ich mir gedacht ich frag mal wer den 1176er Klon bauen will.

    Infos gibts hier massig:
    http://www.geocities.com/m_natsume/1176.html
    weiters im prodigy forum


    So jetzt gehts sozusagen dem bestellen entgegen.

    wer mitmachen will oder sachen von canford braucht bitte per pm mit mailadresse bei mir melden.


    die kalkulierten DIY preise sind im moment:

    ca. €250 für die mono variante
    ca. €420 für die dual stereo variante


    Hier habe ich meine kalkulation für euch.

    Hier in open office: http://members.chello.at/peter.linhart/Projekt_1176.ods
    hier in excel: http://members.chello.at/peter.linhart/Projekt_1176.xls

    Wenn ich etwas ändere so ist das in der ersten tabelle im änderungsindex mit datum vermerkt.
    so könnt ihr einfach sehen ob ihr die aktuellste tabelle habt.

    Edited by sonicwarrior auf Wunsch und mit neuem Text von HPL
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was denn für ein RS-Type?

    Ich kenne alternativ nur die OEP-Typen und die sollen im Vergleich zu den Lundahls eher färben. :?

    PCBs habe ich schon, ein Stereo-Gehäuse von aktuellen Batch habe ich mir von Purusha zurücklegen lassen, das wird dann mit den Calrec EQ oder/und Forssell-Gehäusen verschickt (kommt drauf an, wann der Kram fertig wird).

    Bei Canford gibt es Mengenrabatt:
    LL1540
    LL5402
    Da gibt es auch die OEP-Typen.

    ... und VU-Meter:
    SIFAM AL29WF

    Die Übertrager brauche ich noch und das VU-Meter (bzw. 2).
    Edit: Halt! Eingangsübertrager hab ich ja schon, nämlich von hier:
    http://www.prodigy-pro.com/forum/viewtopic.php?t=19277

    Beachten muss man bei Canford, dass die Preise + 17,5% UK Mehrwertsteuer sind!
    Ich hatte da meine THAT-Sammelbestellung gemacht.

    Es lohnt sich da eine generelle Canford-Sammelbestellung zu machen, unabhängig von Teilen, die man für den 1176 braucht.
    Natürlich nur, wenn derjenige den Mehraufwand auch bereit ist zu organisieren, dafür spart man dann auch mehr. Und noch mehr Leute machen mit, wenn man es auch in anderen Foren publik macht (Groupdiy, Electro-Music, ..., eventuell Synth-Diy-Liste, aber die scheinen nicht so scharf auf Sammelbestellungen zu sein, habe eher maues Feedback auf meine Cosmo-Knopf-Bestellung von dort bekommen.

    Meine miniPSU ist übrigens momentan ausverkauft, da müsste entweder auf eine neue Auflage gewartet werden (dazu brauche ich eine Nachfrage nach 50 oder mehr PCBs) oder die von mnats genommen werden.
    Die von mnats sieht besser aus, meine hat aber noch ein paar Zusatzfeatures und ohne anzugeben die bessere Doku (ausserdem in Deutsch). ;-)

    Edit: Nochwas:
    Mnats macht momentan eine weitere PCB, die einen anderen Focus hat und dann wohl auch etwas anders klingt:
    http://www.prodigy-pro.com/forum/viewtopic.php?t=20058

    Vielleicht sollte man erstmal abwarten, bis das fertig ist? :idea:
     
  3. HPL

    HPL Tach

    an diesem neuen teil das mnats da macht hab ich nicht unbedingt interesse. er macht ja da etwas neues auf basis der 1176 schaltung. ich will aber so nah wie möglich ans original ran. (soweit ich das original halt aus der uad emulation kenne)

    von daher warte ich nicht auf dieses neue ding.

    ich baue definitiv min 1 mono und einen dual 1176 der rev. G

    die oep typen muss ich erst reineditieren.
    sowie einen ganzen haufen anderes zeug.
    ich hab ja gesagt bitte geduld. gestern wars schon sehr spät.

    welcher jetzt der färbende ist werd ich nochmal abchecken

    was du unter oep gelinkt hast sind die anzeigen, die ich natürlich auch bestellen werde

    ich bestelle generell gerne für alle bei canford was mit. da kann ich ja mal nen zusatz thread starten.
    ich will das aber nicht in einer canford groupbuy aktion enden lassen die sich über monate zieht. es wird eine klare deadline geben (ca ende feb.) da ich das projekt halbwegs schnell durchziehen will.

    ziel und intention ist es 1176 zu bauen, nicht eine groupbuy zu starten.
    aber alles was mitgeht mach ich natürlich. ich will nur nicht das die sache zu groß wird sonst häng ich dann zeitmäßig länger daran die sachen zu managen als ich an den dingern baue.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nobody is perfect. ;-)

    Is Deine Sache.

    Ende Februar ist mir aber zu schnell, da habe ich schon andere Ausgaben geplant, die sich auch nicht verschieben lassen.

    Irgendwie scheine ich ja der einzige Verrückte zu sein, der dass sowas im grössmöglichen Stil machen will, um die Preise dann auch entsprechend zu drücken.
    Schade, hatte gehofft, ich finde ein paar Nachahmer. :sad:
     
  5. HPL

    HPL Tach

    nein sonic du siehst das etwas falsch. ich seh nicht unbedingt nen sinn darin. denn damit die preise wirklich purzeln müsste ich dort so viele lundahls, etz. bestellen das ich erst mal ein halbes jahr die leute zusammentrommeln müsste und selbst dann ist es die frage ob die stückzahlen so hoch werden das es sich auszahlt. ich möchte diese dinger ja in absehbarer zeit bauen weil ich sie brauche. da hab ich natürlich wenig lust zuerst 1/2 jahr zu warten und dann ist fraglich ob es sich auszahlt.

    ich werd demnächst auch potis und buchsen brauchen und da kann ich dann schon länger warten weil die chance größer ist das die stückzahlen wirklich in regionen kommen wo man handeln kann.

    bei deiner knopf geschichte ist das ja etwas einfacher weil viele leute diese benötigen.

    bei den 1176 teilen ist das meiner meinung nicht der fall.
     
  6. tomcat

    tomcat Tach

    Der neue angesprochene 1176er ist eigentlich ein älteres Modell. Hier kann man leicht mit den Revs durcheinanderkommen, die von MNats haben nix mit den 1176er Revs zu tun.

    Dieser neue Proto ist der Clone eines älteren 1176ers mit reiner Class A Schaltung, dafür braucht man aber einen Spezial Ausgangstransformer mit einer ??? Extrawicklung.

    Sifam und Übertrager OEPs brauch ich auch noch, werd die aber voraussichtl. bei RS besorgen, nachdem ich von denen och ein paar andere Sachen brauche.

    Lhundals sind weiterhin interessant, ich werde voraussichtl. die Übertrager per Relais umschaltbar machen.
     
  7. HPL

    HPL Tach

    das mit den umschaltbaren übertragern hab ich auch schon überlegt. werd mir sowieso von beiden typen welche holen. wenn du möchtest sag was du haben willst und ich bestells mit.

    hat purusha eigentlich auch cases für die taster version. denke aber nich da ich nix gefunden hab.
     
  8. HPL

    HPL Tach

    kannmir wer mal nachschauen ob die poly kondensatoren alle mit 5mm rastermaß gehen. ich bilde mir ein wo gelesen zu haben das auch welche mit 2,45mm raster dabei sind. nur welche?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab in meiner Bestelliste pro 1176 stehen:

    220n 7,5/10mm 63V x 2
    1u 12,5-20mm x 3
     
  10. HPL

    HPL Tach

    hm und wie bist du darauf gekommen?
    ich hab als basis mal die bom von mnats genommen
    sollt vorher die boards bestellen und nachschauen denk ich.
    gut in der kalkulation ändert sich aber nix
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab die Boards vom mnats hier rumliegen und einfach nachgeschaut/nachgemessen. :P
     
  12. HPL

    HPL Tach

    so sollte mans ja eigentlich machen. bin nur gerade dabei alles zusammen zu suchen. das meiste hat eh kessler und ein paar sachen RS.
     
  13. tomcat

    tomcat Tach

    C1, C10, C17 mind. 11mm!
    C27 mind. 7mm
    C*2, C12, C29 2.5mm
    Rest 5mm

    Trimmer multi Footprint, kannst stehende präz Trimmer nehmen mit 3 in Reihe oder 3 in Dreieck Footprint

    Ein und Ausgänge kannst MTA100 (2.5mm Rastermass) verwenden wennst Stecker willst
    --

    falls ich nix übersehen habe so auf die Schnelle
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind die Keramik-Kondensatoren.

    Als Trimmer kannste nicht bei allen 3 in Reihe in nehmen!

    Ich würde daher die nehmen, wo das mittlere Beinchen etwas
    versetzt ist (-> Dreieck Footprint von tomcat), die gehen überall.

    Edit: Bei mir in der Liste sind nur die 22n und 100n im 5 mm Raster. :?
     
  15. HPL

    HPL Tach

    gut das ihr mir das mit den trimmern sagt. ich hätte die 64W genommen mit in reihe stehenden anschlüssen.

    kondensatoren hab ich natürlich lauter falsche rausgesucht. also nochmal. is ja eh nur bei dxen polys wichtig das der raster stimmt.

    naja besser jetzt alls wenn ich dann alles hab und es ist das falsche
     
  16. tomcat

    tomcat Tach

    Stimmt, Tracking ist Dreieck.

    Dreieck Footprint ist eh besser, weil stabiler
     
  17. tomcat

    tomcat Tach

    Passt, hab mal schnell gelötet (Rev J Board). Du kannst nach der BOM vom Mnats gehen, dem PDF File, das ist besser.

    Wenn du einen Dual mit ext. NT aufbaust kannst folgendes weglassen:
    C24,25,26
    CR6
    R85, R86, R87, R89
    VR1

    Wenn du einen Eingangstransformer verwenden willst kannst folgendes weglassen:
    C30, C31, C33, C34
    IC2
    C100, C101
    ...und ein paar Widerstände

    Für einen Lhundal solltest noch 2x12k Widerstände einplanen. In der BOM stehen 10k drinnen, Lhundal empfielt 12k

    Aja, und viele FETs kaufen, für Stereo solltest die matchen....
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. HPL

    HPL Tach

    gut über die farbe lässt sich streiten :)
    aber ansonsten gefällt mir die frontplatte sehr gut. von wo bekommt man diese? auch von Purusha? ich würd gern einen mit mit druckschalter und einen dual machen.

    edit aja hab gerade gesehen der link geht eh zu purusha. dann werd ich ihn mal fragen danach
     
  20. HPL

    HPL Tach

    die kosten ja wenigstens nur ien paar cent :)
    wieviele meinst du sollte man nehmen um ein gematchtes paar zu erhalten. hab da keine erfahrung. reichen 20? oder sollten es noch mehr sein?
     
  21. tomcat

    tomcat Tach

    Ich habs noch nicht gemacht. Irgendwo hat wer gepostet das er aus 100 genug für 10 1176er rausbekommen hat. Ich hab glaub ich auch 20 da liegen.
     
  22. HPL

    HPL Tach

    na dann sollten 20-30 stk ja ausreichen.
     
  23. tomcat

    tomcat Tach

    Sagt habt ihr einen aktuellen Schaltplan für den 1176er irgendwo gesehen?

    Der bei Gyraf ist ja der originale der G Version, also ohne Input Transformer.

    Und Mnats hat ja noch ein paar andere Mods eingebaut. Der für den Mnats Print wäre am besten. Ich versuch grade rauszubekommen wie ich die E/F - G Umschaltung (also wahlweise Input Transformer oder Opamp) basteln kann oder ob ich einfach beides bestücken und wahlweise die Eingänge verwenden kann. Nur mit dem PCB ist das ein bischen mühsam.
     
  24. tomcat

    tomcat Tach

    Btw. tu dir einen Gefallen und löte Sockel für die beiden FETs ein, vor allem wenn du eine Stereo Version bauen willst.
     
  25. HPL

    HPL Tach

    ich bin mir nicht sicher ob eine umschaltung zwischen FET/Übertrager so einfach möglich ist. beim mnats gibts ne lötanleitung wo er auf beide versionen eingeht. mehr hab ich auch noch nicht gefunden.

    sockel is ne gute idee
     
  26. tomcat

    tomcat Tach

    Zur Not ein Relay an die _richtige_ Stelle und gut ists.

    Ich denk auch noch über den Stereo Mode nach. Und zwar wie man es am besten bewerkstelligen kann im Stereo Betrieb nur mit den Controls des linken Kanals beide zu steuern. Nur mit dem Link spielen ja beide Seiten zusammen.
    Der UA 1176-2 hat das. Ginge natrlich mit Stereopots und 2 ebenen Stufenschaltern für den linken Kanal und .... vielen Relais. Das ist aber etwas unelegant. Auch dafür wäre ein akt. Plan ned schlecht.
     
  27. tomcat

    tomcat Tach

    Öhh, es ist nicht FET/Übertrager sondern imho Opamp/Übertrager. Der FET ist ja der zentrale Teil des Kompressors ;-)
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Für Stereo:
    Üblicherweise nimmt man bei Stereo einen Summierer der R+L ausrechnet. Aus dem Signal wird dann (mit nur einer 'Rechenkette') das Gain-Steuersignal gebildet, das dann beide Kanäle gleich steuert.
    Dafür braucht man nur wenig Umschalter (2pol Um).
     
  29. HPL

    HPL Tach

    ups ja hast ja recht. welche nimmst du da denn?
     
  30. tomcat

    tomcat Tach

    Stereo ist beim 1176er eh schon vorgesehen. Deswegen ja auch der FET Abgleich wennst zwei verwendest, damit das halbwegs gleich läuft. Soweit ich mich erinnern kann wird da einfach die Steuerleitung für die beiden VCAs zusammengeschaltet. Ist nur ein Link.

    Nur soweit ich das verstanden habe beeinflussen sich dadurch in diesem Mode die Attack/ Release usw. Regler gegenseitig. Bzw. musst du Gain Makeup halt mit beiden Pots nachregeln.

    Das würd ich gerne bequemer haben.
     

Diese Seite empfehlen