ModDemod von make noise

tomcat

tomcat

..
Ringmod wie der von Ken Stone. Auch ungebuffert, also die selben Probleme zu erwarten.

Die Frontplatte ist cool, allerdings :)
 
G

gringo

..
tomcat schrieb:
Ringmod wie der von Ken Stone. Auch ungebuffert,
also die selben Probleme zu erwarten.

Die Frontplatte ist cool, allerdings :)

Welche Probleme denn?
Dass man das Signal abschwächen muss, um weniger angezerrte Klänge
zu bekommen. Bin modularer Einhüpfer, deshalb wüsste ich nicht so
recht, welcher Abschwächer hier der richtige ist. Ein attenuator regelt
doch nur Steuerspannungen (z.B. für LFO Intensität), oder nicht?


Irgendwie errinern mich die Klangbeispiele an einen "modernen"
sauberen Ring Modulator mit Fuzz gemischt/angezerrt.

http://cgs.synth.net/modules/cgsrr.html
Hier steht ja auch nochmal, dass Germanium Dioden benutzt werden.
Ist das denn ähnlich zu Germanium Transistoren in Fuzz Pedalen?


Gringo.
 
G

gringo

..
verstaerker schrieb:
klingt extrem lecker - wieso ausverkauft - bei AH steht "in stock"

Verwendest du ihn mit oder ohne Abschwächer?
Reicht es da nicht, das Eingangssignal einfach leiser zu machen?


Gringo.
 
A

Anonymous

Guest
Klingt gut auf jeden Fall. Hab ihn mir zwar erstmal nicht gekauft, weil er mir für nen Ringmodulator momentan zu teuer ist, aber irgendwann könnte es trotzdem passieren. Erstaunlicherweise haben Paul und ich beim passiven Moddemod weniger Übersrechen festgestellt als beim Ringmodulator des VCO 2 RM von Cwejman.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Siegfried Kuhn schrieb:
Erstaunlicherweise haben Paul und ich beim passiven Moddemod weniger Übersrechen festgestellt als beim Ringmodulator des VCO 2 RM von Cwejman.

mmh weniger übersprechen... ich meine das ich beim Moddemod etwas mehr gehört hab

naja egal - der Klang hat mir gefallen - recht anders als der Cwejman - aber hat bei mir den kauf nicht gerechtfertigt

beim großen Ringmod-Vergleich ist übrigens der Doepfer mit starkem Übersprechen, aber dnnoch gutem Klng aufgefallen und der Analog Solutions mit eher schlechtem Klang aufgestoßen
 
A

Anonymous

Guest
cool, endlich gibts auch dazu n paar infos:

http://www.makenoisemusic.com/QMMG.html

Sieht sehr lecker aus und in nem anderen Forum hat der Hersteller gepostet, dass es definitiv billiger sein wird als 2 Plan B Tual Timbral gates oder 4 Doepfer Lowpass Gates.
Und die Frontplatte ist sowieso wieder der Hammer!
 
helitron

helitron

.
verstaerker schrieb:
die Frontplatte ist fast schon Grund genug das teil nicht zu kaufen

indeed.

die moddemod frontplatte sieht zwar lecker aus... aber was soll das sein?

ps. freu mich schon auf mein mod demod der bald ankommen wird
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben