moog LP vs. DSI MEK

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von pweggert, 17. Januar 2008.

  1. pweggert

    pweggert Tach

    ich such nach einem artikel oder sowas, der beide mal vergleicht. gibts da sowas? auf youtube.com ist nur so'n doofes video... aber nicht wirklich informativ.

    ich meine das sind doch wirklich die beiden einzigen analogen der unteren preisklasse... das waere doch schonmal spannend, so ein vergleich.


    mfg.
    paul
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    An was genau bist du interessiert, zum Handling kann ich dir nicht all zu viel sagen, weil ich ein Poly Rack hab' und das MEK nur von der Messe kenne. Was die Architektur und die klanglichen Moeglichkeiten betrifft kenn ich die beiden an sich recht gut und da unterscheiden sie sich aus meiner Sicht recht deutlich...

    Den LP kauft man sich eher weil einem der Grundklang gefaellt, denn das was er kann macht er richtig gut und man kommt sehr schnell zum Ziel, waehrend der Evolver viel variabler und "frickelintensiver" ist...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    gibt bei youtube so einen "vergleich", aber eigentlich haben die 2 nicht sooo viel gemein: der <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> klingt sicher wärmer und eben moogiger, der evolver kann mehr und wird definitiv weit kompliziertere sounds ermöglichen, da er mit den vielen lfos und delays schon sehr viel mehr drauf hat in struktur. jo, das video sagt nicht viel. aber es gibt noch <a href=http://www.sequencer.de/syns/mfb>MFB/Fricke</a> und einige gebrauchte analoge in der preisklasse. eigentlich sogar noch viel mehr.

    für mich sind die doch recht unterschiedlich und schwer zu vergleichen. man kann sie sogar beide haben ;-) berührungspunkte haben sie schon, aber im charakter und features sind sie sehr unterschiedlich.

    Ich stimme Summa zu. Beim Evolver macht der MEK spaß, der kleine mit der MAtrix ist eher eine Qual, man muss ihm dann schon alles etwas abringen, aber er kann ordentlich was.
     
  4. pweggert

    pweggert Tach

    gibt es denn spezielle songs, bands oder genres denen man die synths zuordnen kann?

    der evolver soll laut hersteller sonic ganz gut koennen. weis leider ueberhauptnichts damit anzufangen, also was ist "sonic" musike?

    aber der moog lp, dsi mek und mfb sind die einzigen neu hergestellten mono analog synths.

    koennte man den dsi mek nicht doch eher mit dem voyager vergleichen, da beide mehr modulationskram koennen?

    also der mek klingt neutraler als die moogs oder wie? (so stell ich mir das vor)

    mfg
     
  5. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Ich rate dir einfach mal Klangbeispiele im Internet anzuhören, und dann kannst du einfach entscheiden was dir klanglich eher zusagt. Die Dinger klingen total unterschiedlich. Hören und entscheiden.

    Ach Moogu hat es ja schon angedeutet, es gibt mehr als die zwei Kisten, für das Geld kriegst du auch ´n gebrauchten Jupiter 6 oder sowas, der klingt geiler meiner Meinung nach als die beiden.
     
  6. Tennessee

    Tennessee Tach

Diese Seite empfehlen