Moog Mother 32 Sequencer ausschalten

Ken No
Ken No
..
Ja wie der Titel schon vermuten lässt:
Kann man den eigenen Mother sequencer irgendwie ausschalten?
Würde die Mother gern von der DAW antriggern. Natürlich läuft dann
der interne Sequencer mit.
 
M
MMMM
Guest
Du musst nur im Sequenzer deines Vertrauens, beim betreffenden Midiport, MIDI-Clock senden, MIDI Start senden, deaktivieren.
Ist meistens unter Transport>Synchronisation>Midi-Clock Ziele, zu finden, oder dort wo Du die Geräte einrichtest.
 
Ken No
Ken No
..
Du musst nur im Sequenzer deines Vertrauens, beim betreffenden Midiport, MIDI-Clock senden, MIDI Start senden, deaktivieren.
Ist meistens unter Transport>Synchronisation>Midi-Clock Ziele, zu finden, oder dort wo Du die Geräte einrichtest.
Ja dumm von mir, dass nicht so herum anzugehen. Aber bei dem Toraiz AS-1 kann man das zum Beispiel auch direkt an Synth einstellen, dass der eigene Sequenzer nicht mitläuft.
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Kann man beim Mother nicht einstellen, dass er kein Transport empfängt? Und Clock? Interessiert mich nur mal so.
 
suomynona
suomynona
µ◊÷‡∞
Es gibt jetzt ein Firmwareupdate (v2) wo das geht.
 

Similar threads

Argument
Antworten
5
Aufrufe
428
Argument
Argument
Antallion
Antworten
24
Aufrufe
1K
T.O.M.
doni1294
Antworten
22
Aufrufe
534
Sinesound
Sinesound
 


News

Oben