MOOG MP-201 thoughts und experience?

poly700

poly700

....
hi moogies und so,

hat schon jemand erfahrung mit dem neuen moog controller pedal mp-201 gemacht?
habe es heute bekommen und gerade in den 20 minuten mittagspause versucht mein modularsystem vom internen gate signal des mp-201 triggern zu lassen, leider ohne erfolg :sad:
jemand da schon weiter mit?
dirk :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Hast du die Spannungen überprüft? ICh mein: Wann triggert dein System und wieviel schickt das Ding?

Was sein könnte:
http://sequencer.de/synth/index.php/Analoge_Steuersignale CV + Gate
 
poly700

poly700

....
hmm, angeblich gibt das mp-201 5volt aus. das sollte beim roland system700 am ENV Gate ausreichen, oder?
meine cr-8000 schafft es auch den Gate zu bewegen!
gruss dirk
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nein, http://www.sequencer.de/syns/roland Roland braucht 10Volt Reicht nicht. Trigger und Gate alter Rolands und www.sequencer.de/syns/arp Arpegiator sind da so drauf. 5V ist eher heute mit Doepfer und Co machbar.
 
poly700

poly700

....
ok, dann probiere ich mal den external trigger in beim S&H, ob der mit 5 volt sich begnügt ;-)
 
poly700

poly700

....
ich bin momentan nicht am gerät, aber das müsste sich doch eigentlich mit dem internen voltage processor des system700 wandeln lassen, oder?
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
poly700 schrieb:
ich bin momentan nicht am gerät, aber das müsste sich doch eigentlich mit dem internen voltage processor des system700 wandeln lassen, oder?
Das Interface-1 vom 700er kann auch verstärken
 
poly700

poly700

....
voltage processor?

Das Interface-1 vom 700er kann auch verstärken



ach bernie. ist es das modul voltage processor? mich wundert, dass es nur ausgänge hat???
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben