Moog Sirin

Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
J


Du hast Recht: Mit dem Cheatsheet kann man schon mal ganz gut arbeiten.
Nur bei den Presets verlier ich regelmäßig die Übersicht....

Ja also das ist schon ein existenzieller Unterschied zu dem was ich bis jetzt gelesen habe, hatte schon fast die Karre nicht gekauft weil ich kein Bock drauf hatte die Zusatzfunktionen über Software zu starten.. Klar Presets, da wird es Haarig ! Nach einem Neustart liest er das Panel ab und startet dann jedesmal mit dem ersten Preset . . Also man könnte mitzählen ;-) - So Preset 53 , dann 53 mal Tippen,...
 
Winglad

Winglad

|||||
Wurde von Moog mal irgendwo gepostet, dass man zusätzliches Material gefunden hatte und eben mehr produzieren konnte. :)

Ich wusste schon immer, daß ich an dem Wort „limitiert“ etwas nicht verstanden hatte... :party:

(Ab jetzt sollten die schreiben: Limitiert auf mindestens 2500 Exemplare...) :huebsch:

...darf ich mich bitte offiziell verarscht fühlen...?
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Nur die Maschinen bis Nr 2500 haben Kanten an denen man sich nicht schneidet ! :opa:

Ne ehrlich, wenn das Ding nicht komplett gut klingen würde ... ;-)
 
intercorni

intercorni

||||||||||||
Ich wusste schon immer, daß ich an dem Wort „limitiert“ etwas nicht verstanden hatte... :party:

(Ab jetzt sollten die schreiben: Limitiert auf mindestens 2500 Exemplare...) :huebsch:

...darf ich mich bitte offiziell verarscht fühlen...?
Die zählen von 5.000 an rückwärts, dann passt das schon!
 
Winglad

Winglad

|||||
Die zählen von 5.000 an rückwärts, dann passt das schon!


Habe gerade eine Antwort auf meine recht zynische Mail an Moog
bekommen, mit der ich wirklich gar nicht gerechnet hatte: Sie bestätigt weiter oben getätigte Aussage, daß man noch Teile aufgetrieben habe, die eine weitere Produktion nach gegebenen Qualitätsstandards auf ca. 3200 Einheiten erlauben.
Sei es, wie es will: Ich finde allein die Tatsache, daß man sich die Arbeit macht, mir zu antworten, sehr respektabel!
 
alexpen

alexpen

|||
Mein Sirin mit der Nummer 248x is da, lustigerweise kann ich keine schneidenden Kanten erkennen :schwachz:

Jep, das ist genau das, was mir an Sub 37 gefehlt hat. Einerseits geht der Filter von Sirin gefühlt 10-15% mehr auf, andererseits hat das Timbre diese schöne "Cremigkeit" oder Weichheit. Ich weiß, das alles ist super subjektiv, aber ich bin super zufrieden :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Mein Sirin mit der Nummer 248x is da, lustigerweise kann ich keine schneidenden Kanten erkennen :schwachz:

Jep, das ist genau das, was mir an Sub 37 gefehlt hat. Einerseits geht der Filter gefühlt 10-15% mehr auf, andererseits hat das Timbre diese schöne "Cremigkeit" oder Weichheit. Ich weiß, das alles ist super subjektiv, aber ich bin super zufrieden :cool:

Ne das ist ja krass .. Dann habe ich eine Sonderedition ! Eine Seriennummer die es nicht geben kann und eine Verarbeitungsqualität die besonders schnittig ausgefallen ist..
 
alexpen

alexpen

|||
@Plasmatron solange das Teil ordentlich funktioniert, würde ich mir persönlich keine Gedanken machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
kirdneh

kirdneh

s_a_m
Bin jetzt auch dabei, toller Sound, hatte den Minitaur auch, mich nervte irgendwann die C4 Beschränkung doch etwas.
Bin froh das ich es mit dem Sirin noch mal versucht hab, was für ein weicher organischer und kraftvoller Sound.
Den Editor kann am prima nebenbei laufen lassen für die versteckten Einstellungen.

Super Gerät, zum Glück hab ich noch einen neu und günstig erwischt...
 
VEB-Soundengine

VEB-Soundengine

|||||||||
Hey Siri(n)! :mrgreen:

Moog braucht ganz dringend externe Beratung bei der Namensgebung ihrer Produkte...
Und jemanden der ihnen mal vernünftige Videos produziert.
Jo. Schon der Name „Voyager“ ist dämlich kitschig und SiFi Infantil. Da ist wohl jemand in Jaqueline Gateaway verknallt gewesen ...
 
Winglad

Winglad

|||||
Für alle Anleger... Die Preise ziehen auch schon an 😝
Da dreht man doch gleich noch viel lieber am Knöppsche 🤣

Aber im Ernst: Mein Sirin steht mittlerweile rechts auf dem Blofeld, der ihn zusammen mit dem Iridium spielt.
Eine tolle Sache! Ich nehm im Iridium nur ein bisschen Reverb/Delay für den Sirin und es macht einen riesigen Spass, vom einen in den anderen soundtechnisch überzuleiten.
 
Klangzaun

Klangzaun

!!!11!111
Sirin hat sich hier fest etabliert. Aufgrund des Sounds kommt er in nahezu jeder Aufnahme/Performance von mir vor und aufgrund der kompakten Maße, war er auch live immer dabei. Ich überlege gerade tatsächlich, ob ich mir die überteuerten Holzseitenteile kaufe.
 

Similar threads

Klangzaun
Antworten
10
Aufrufe
259
Klangzaun
Klangzaun
Klangzaun
Antworten
0
Aufrufe
103
Klangzaun
Klangzaun
Klangzaun
Antworten
0
Aufrufe
111
Klangzaun
Klangzaun
Klangzaun
Antworten
0
Aufrufe
93
Klangzaun
Klangzaun
Klangzaun
Antworten
4
Aufrufe
214
ganje
 


Neueste Beiträge

News

Oben