MPC 1000 - nutzloser Startsong

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von Fairlight1976, 20. Dezember 2015.

  1. Moin,

    Nun bin ich auch endlich in den illustren Kreis der JJOS-Nutzer (kostenlose Version) gegangen - um mit einem Kumpel besser Daten austauschen zu können.

    Hat auch alles geklappt, nur habe ich jetzt nach dem Starten immer einen recht überflüssigen Startsog drauf. Weiß jemand, wie ich den wieder los werde?

    Schöne Grüße aus Ostfriesland,
    Frank
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Soweit ich mich richtig erinnere gibts da einen "magischen" Namen. Ich glaube das war "Autoload", bin mir aber nimmer sicher. Wenn du auf Platte (oder CF) nen Song hast, der "Autoload" heist, dann wird der beim Starten geladen. Wenn du das los werden willst hilft also das Autoload-Verzeichnis umzubenennen.

    Wie gesagt, is alles nur aus der vagen Erinnerung.

    Ansonsten: JJOS2XL is ziemlich cool! Wertet die Kiste nochmal um einiges auf!
     
  3. Stimmt, an den Namen Autoload kann ich mich erinnern. Aber wie kommt man da ran? Ich habe keine Festplatte, und die Karte ist für den Startvorgang ja auch nicht nötig. Muss also irgendwo im internen Speicher sein ... ?
     
  4. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Kannst du mit deinem OS auch Projekte auf den eingebauten Speicher speichern? Falls ja, müsstest du in dem Dialog auch Projekte Löschen, Umbennen usw können.
     
  5. Autoload in den globalen Einstellungen deaktivieren?
     
  6. EInfach abstellen lässt sich das leider nicht, aber ich habe per Trial and Error grade was gefunden: im Load-Modus lässt sich definieren, von wo der Autoload-Ordner geöffnet werden soll. Es stand auf Internal, wo sich der Ordner ja auch befand. Habe einfach Card gewählt (wo ja diesbezüglich nix ist), und nach dem Neustart war dann auch nichts mehr mit DJ-Set, oder wie der Mist noch mal hieß :)

    Allein: "Da" sind die Sachen noch, und lassen sich auch aus dem internen Speicher laden, dh. sie nehmen nutzloserweise Platz weg. Mal schauen, wie man diesen Ballast loswird ...
     

  7. Ich habe das OS erst sein heute Nachmittag, muss mir das noch etwa genauer anschauen. Im Load-Menü waren die Sequenzen und Samples angezeigt, ließen sich von dort aber nicht löschen.

    Meine Version heißt JJOS 3.16