MPCs Live und X kommen (alter Spekulationen-Thread)

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von Lauflicht, 5. November 2016.

  1. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    MOD:
    Dies ist der alte Spekulations-Thread über die mittlerweile erschienen MPCs von Akai, die MPC Live und MPCX.
    Der ursprüngliche Starter dieses Threads war ein Werbe-Troll und ist mittlerweile mehrfach gesperrt.
    Eine knappe Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse kan man unter folgendem Link nachlesen:


    https://www.sequencer.de/synthesize...ekulationen-thread.118318/page-3#post-1391546


    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen


    Stand-Alone oder nicht wäre hier die magische Frage.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2018
  2. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wo

    Sagen wir mal so: Ich glaube es erst, wenn ich es sehe...


    ...Gruss an "Bastard Jack" ;-)
     
  3. shiroiyuki

    shiroiyuki .....

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wo

    Wird ne Lupe mitgeliefert um was vom Display ablesen zu können? :selfhammer:
     
  4. Re: Neue Standalone-MPC?

    Was wir hier jetzt schon wieder sehen, ist eine Farbvariation einer MPC Renaissance mit drangebasteltem größerem Display, das von der Größe her nicht zum Gehäuse passt. Sollte tatsächlich eine neue Standalone-MPC in Entwicklung sein, wird sie bestimmt nicht mehr so aussehen, und ich bezweifele, dass in diesem Gehäuse etwas anderes als die exakt die gleiche Elektronik einer MPC Renaissance drin steckt.
     
  5. shiroiyuki

    shiroiyuki .....

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wo

    Meine MPCs funzen noch gut, brauche keine neuen :supi:
     
  6. Re: Neue Standalone-MPC?

    Nach der Erfahrung mit der MPC5000 wird es bei mir keine weitere MPC von AKAI geben bzw. überhaupt kein Produkt mehr von AKAI. :cool:
     
  7. Fr@nk

    Fr@nk ||

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wo

    [​IMG]
    Comic Strips zu jeder Lebenslage ...
    http://xkcd.com/632/
     
  8. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Standalone-MPC?


    "...gut kombiniert, Watson!"


    ...danke Burman - hast 'nen Keks zugute! :supi:





    Hölle, nein... nicht der schon wieder! :selfhammer: :lollo:
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Dieses Gerücht gab es schon vor der Renaissance - es ist nichts passiert. Man darf annehmen, dass dies Wunschdenken ist. Wäre da vorsichtig.

    ( MOD: Aggro-Posts entfernt, gehört hier nicht rein. Nicht wiederholen bitte)
     
  10. ESQ

    ESQ ..

    Re: BREAKING Neuer Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wo

    Sehe ich auch so. AKAI ist bei mir eh unten durch, da sie damals selbst bei teuren Samplern die PC / MAC Software nicht weiter gepflegt haben. Sobald eine Firma meint, ein teures Produkt nicht weiter zu pflegen müssen, ist bei mir Feierabend.
     
  11. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    So, nochmal genauer hingeschaut... [​IMG]



    Der Poster dieser Quelle wurde postwendend kritisiert, da er als quasi-Neuling keine Form von "Beitrags-Reputation" irgendwelcher Art vorweisen kann. Keine besonders vertrauenswürdige Vorgehensweise, IMO.



    Diese Art von "Geheimniskrämerei" scheint bei inMusic wohl mehr oder weniger eine "gängige Praxis" zu sein...

    Das letzte Mal kam bei so einer "grossen Ankündigung" letztlich ein riemen-getriebener AKAI Plattenspieler heraus, den die meisten - aufgrund von Bedeutungslosigkeit - wohl zurecht mittlerweile wieder in die Sphären der uninteressanten Neuvorstellungen verdrängt haben.



    Die angegebenen "V2 Features" linken tatsächlich zur erwähnten, bisherigen (nicht-standalone) MPC Studio und mitnichten zu irgendwas bahnbrechend neuem... ziemlich schlecht recherchiert, würde ich sagen...



    Dieser Artikel linkt wiederum zurück auf einen Microsoft-Event von April 2014. Again: schlecht recherchiert.

    Wenn es NUKAI in nun mittlerweile 31 (einundreissig!) Monaten nicht gebacken kriegt, endgültig einen (offenbar funktionstüchtigen...) Prototypen fertigzustellen, dann ist das mMn. schlicht ein Armutszeugnis für Jack O'Donnell und inMusic!

    Natürlich werden da Erinnerungen an Alesis' DM-Dock wach... (notabene ebenfalls unter der Federführung O'Donnell's) Erstmals vorgestellt auf der NAMM 2012, erst im August 2014 dann endlich im Handel... :roll:

    Worst Practice!



    Geschlossenes System... im Zeitalter von 2Box?
    Echt jetzt...? [​IMG]

    Dies alleine wäre für mich als angesprochener End-User schon der sprichwörtliche "Deal-Breaker..."
    Selbst dort wäre NI Maschine vermutlich deutlich Aussenwelt-freudlicher.

    WTF... Danke, ich passe...!



    Okay, das gibt den goldenen "Facepalm des Monats..."

    Zum Mitschreiben:
    Der Intel NUC IST ein externer Computer! ...und so sieht er aus:


    [​IMG]





    Wenn die - vom Kollegen Burman richtigerweise als gemoddete MPC Legacy identifizierte - sogenannt "neue" MPC tatsächlich mit diesem Display kommt und auch noch Touch-Bedienung bieten soll, so hast du als End-User hoffentlich entsprechende Pinzetten-Finger...

    [ :floet: ]



    Über die Glaubwürdigkeit von "Tha Knoq" als Quelle habe ich mich ja oben schon geäussert.

    Auch wenn sonst nichts sicher ist:
    Dieser mutmassliche NDA-Breach müsste postwendend finanzielle Konsequenzen nach sich ziehen - soviel ist sicher!






    Aha, jetzt kommt des Pudels Kern... ein frustrierter inMusic Marketing-Mitarbeiter... na dann:

    Willkommen auf Sequencer.de... :adore:


    Wie du an obigen zitierten Testimonials bisheriger Sampler-Hardware Nutzer ablesen kannst, fällt dein angeblicher "Breaking News"-Hype hier nicht auf sehr fruchtbaren Boden.

    Bisherige NI Maschine-Nutzer werden bestimmt nicht "einfach so in's Blaue hinein" ihre, bis anhin gut funktionierenden, Geräte verkaufen... Davon kann ich zu diesem Zeitpunkt eigentlich auch nur eindringlich und mit Nachdruck abraten!



    :eeek:
     
  12. Thomas75

    Thomas75 .....

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Vor einiger Zeit wäre ich auf eine neue standalone MPC noch scharf gewesen, mittlerweile... :gaehn:

    Hat alles viel zu lange gedauert... ( wenn überhaupt was kommt )
     
  13. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    First things first: Keine Politik hier, bitte! :opa:




    Tja... Wenn ich einen Intel NUC an die Rückseite eines (Touch-) Bildschirms pappen...


    [​IMG]




    ...und beatassist's "Nasty Looper" (als Beispiel) darauf laufen lassen kann...








    ...wozu brauche ich dann noch eine (womöglich überteuerte) gehypte AKAI-Maschine von einem (in letzter Zeit irgendwie äusserst sammelwütigen) ehemaligen Sales&Marketing-Vize und jetzt Investor/CEO namens O'Donnell?


    Wegen dem OS? ...bestimmt nicht! :floet:



    ...alleine der Umstand, dass JJOS im Zweifelsfall (aufgrund der geschlossenen Architektur unter Win-Embedded) auf Eclipse eben nicht lauffähig wäre, hinterlässt bei mir bereits ein müdes Schulterzucken. :cool:



    Das geht mir ganz genau so! ;-)
     
  14. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Das kam jetzt ziemlich unverschämt rüber. :sad:
     
  15. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    ...und selbst wenn sich die Gerüchte (und nichts anderes ist's bisher) in extremis verdichten:

    Eine Ankündigung irgendeiner von "Bastard Jack's brands" heisst noch laaaaaaaaaange nicht, dass das angekündigte Wunder-Dingsi tags darauf auch beim Händler des Vertrauens zum gemütlichen antesten steht... Die bisherige Produkte-Historie aus dem Hause inMusic spricht da eine mMn. sehr deutliche Sprache!

    :school:




    Von wem...? :denk:


    ...etwa von einem (willkürlich aus irgendeinem AKAI-angeschlossenen Forum herausgepickten) Sprössling mit dieser unnachahmlichen Mischung aus konsumgetriebener Naivität, grenzenlosem Optimismus und illusorischem Wunschdenken?

    Spekulieren - DAS kann ich auch... (und das stellenweise gar nicht mal so schlecht) ...und trotzdem würde es garantiert nicht zu mir als Person passen, wenn ich nun lauthals "Kumbaya" singe, im Kreis tanze und mich ab sofort "Captain Credible" nennen würde.


    :nihao:
     
  16. Thomas75

    Thomas75 .....

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Also für mich wär das ein Grund, wieder eine zu kaufen :phat:
     
  17. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Multiple Penis Colours.

    Ja, extremst verdichtet! 8 Farben wird es geben!!! Keine mehr sonst erlaubt. Sagt Sektenmitglied "A. Hoff." im Intro der inoffiziellen Marsianer Hymne.
    (A. Hoff. wohnt momentan zur Untermiete in dem Ufo in meinem Kopf - Gelangte damals in Microform über die Blut-Hirn-Schranke)
    Griieesbrei! :supi:
     
  18. Re: Neue Standalone-MPC?

    Ach was, laut einigen Kollegen hier mache ich auf der MPC5000 James Last-Musik. :lol:
    Klingt es nachdem ich E-Bass aufgenommen habe immer noch nach James Last?...


    play: http://jazz-funk.de/temp/151021d.mp3

    :agent:

    Die neue soll zwei Audioausgänge haben? :agent:
    Die MPC5000 hat wenigstens 10 Audioausgänge. :cool:
     
  19. Re: Neue Standalone-MPC?

    Na das wäre ja schon eine enorme Steigerung! :supi: :nihao: :mrgreen:
     
  20. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Ich habe gerade ein kräftiges Deja-Vu.... :roll:


    :arrow:

    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=5&t=117685#p1379980
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=5&t=118318#p1388599



    P.S.:

    Gut, dass die MPC Touch, diese Krücke, vom Thomann-Onlinestore bei den Audio-Interfaces "versteckt" wurde ...so fällt es - hinten auf Verkaufsrang 67 - nicht ganz so drastisch auf, wie schlecht sich diese Gurke offenbar verkauft!

    Zum Vergleich:
    Bei den Pad-Samplern ist AKAI auf den ersten zehn Rängen erst gar nicht vertreten.
    Demgegenüber belegt NI aktuell die vordersten Ränge; auf Platz 1 NI Maschine Jam! :supi:



    :nihao:
     
  21. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen


    ...genau das ist das Problem...

    Hat MPC Touch mittlerweile stabile Treiber? AKAI's Interface-Scheusslichkeit mit dem Schmerzlaut-Produktenamen "EIE" ziemlich abgeschlagen auf Verkaufsrang 210 - wenn das mal nicht Bände spricht für die "me too"-Interfaces von Jack!
     
  22. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen


    Das alles hat sich doch längst geändert ...mit dem Verkauf der Drumsparte Clavias an den amerikanischen Grosshändler Armadil(d)o im Jahr 2005 ...und der darauffolgenden Abspaltung der schwedischen Mitarbeiter in 2box AB unter der Führung von Bengt Lilja vor sieben Jahren!




    Why bother...?


    2box ist schon seit über fünf Jahren da ...und Beatstep Pro befindet sich hier anscheinend mittlerweile vom Gefühl her in beinahe jedem guten Haushalt!

    An Filtern / LFOs / Hülkurven zum dahinterklemmen wird es gerade auch der Eurorack-Community vermutlich ebenfalls nicht mangeln ...Speicherbarkeit scheint in Form von digitalen Modulen selbst in Euro-Land mittlerweile Einzug gehalten zu haben!

    Wer nun also den modernen (stabilen!) Hardware-Phrasensampler will, hat schon heute alle dazu nötigen Komponenten zur Auswahl. Jetzt nervös auf AKAI zu warten, lohnt da mMn. einfach nicht...
     
  23. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Damit wäre ja die ganze Beta-Testerei für Hardware-Geräte ad absurdem geführt. :mrgreen:
     
  24. Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Was ist Ironie?

    Die Bezeichnung Ironie stammt aus dem Griechischen (eirōneía = geheuchelte Unwissenheit, Verstellung) und kam ebenso wie das Fremdwort Sarkasmus über das Lateinische in unseren heutigen Sprachgebrauch. Ironie ist, wenn das Gegenteil von dem, was gesagt wird, gemeint ist. Durch den Kontext bzw. die Situation, in der sich Sprecher und Hörer befinden, kann die Aussage als ironisch entschlüsselt werden, sofern der Hörer über kognitive sowie emotionale Intelligenz verfügt. Schließlich transportieren ironische Aussagen emotionale Einstellungen des Sprechers und das implizit sowie indirekt.
     
  25. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    :lol:

    ...frag' doch mal im Umfeld von aktuellen (und ehemaligen) M-Audio Trigger Finger-Nutzern nach, wie "stabil" deren inMusic-Software noch läuft... :floet:




    :lollo:

    ...okay, diee Ironie ist definitiv komplett spurlos an dir vorbeigezogen; ...was zwar deine naive Sicht-, nicht aber deine fremd-zitierte Glaubwürdigkeit stärkt! ;-)





    Das kling alles sehr überzeugend! ...nach blauäugigem, sehr vagen "Spekulationssprech" vom Allerfeinsten!
    ...Oh Boy... :roll:
     
  26. micromoog

    micromoog Rhabarber Barbara

    Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    MIT PC inside
     
  27. Re: Neue Flagship MPC namens Eclipse kommt in 3 Wochen

    Das ist noch der alte Entwurf. Ich habe den letzten Prototypen gesehen, und dort sind links vom Bildschirm die Einsteckplätze für Speicherkarten und rechts vom Bildschirm Einsteckplätze für USB-Speichersticks. Außerdem haben sie noch irgendwas von Tom Oberheim eingebaut, weil seine Unterschrift jetzt auch noch auf dem Gerät drauf ist.

    :kaffee:
     
  28. random

    random |

    Re: Wahnsinn: Es kommen gleich 2 (!) neue MPCs binnen 2 Mona

    schade, dachte es gebe 3 neue… ;-)
     
  29. Re: Wahnsinn: Es kommen gleich 2 (!) neue MPCs binnen 2 Mona

    Alles Quatsch. In Anlehnung an die erfolgreichste MPC 500 werden zur WNAMM 2017 ihre zwei kleinere Abkömmlinge MPC 300 und MPC 200 vorgestellt. Volle 16 MIDI-Kanäle, volle 16 Stereo-Stimmen! Die MPC300 hat zwei Einzelausgänge und echtes MIDI. Die MPC 200 hat USB-MIDI und einen Stereoausgang als Miniklinke sowohl Line als auch Headphone! Edit-Funktion ist per Computer möglich. :supi: Windows Vista ist Voraussetzung. Andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt. :cool:

    :phat:
     
  30. random

    random |

    Re: Wahnsinn: Es kommen gleich 2 (!) neue MPCs binnen 2 Mona

    eben, und die mpc 100 solls auch noch geben. mono out und mit lightning anschluss. für apple user. :agent: