Nach 15 Jahren Rückfall in den Modularwahnsinn

Hallo Zusammen,

nachdem ich vor 15 Jahren meinen ganzen Modularhaufen in einem Anfall von Vernunft verklopft habe, fängt es mich wieder an, in den Fingern zu jucken.
Als,o ich brauche keine Einsteigerberatung und kenne mich einigermaßen aus.
Ein kleines Euroracksystem soll wieder entstehen.
Nun ein paar Fragen:

1., Wo finde ich eine Übersicht über Angebote/Hersteller von Eurorack Rahmen ?
2., Gibt es irgendwo eine Liste mit den "besten" Modulen jeder Gattung ? (oder eine Aufstellung mit Vergleichen etc)
3., Ich hab mal irgendwo eine Software gesehen, mit der man alle gängigen Module in ein System setzen konnte, um zu schauen, wie das mit den TE aufgeht.
Kann mir jemand sagen wo ich so was finde?

Danke
tr
 

ollo

|||||||||||
Ja, AE Modular fixt mich auch grade ziemlich an, günstig, klingt geil und vorallem hätte ich bei dem wenigen Platz hier noch eine Ecke dafür übrig. Mal sehen ob das mal was wird bei mir.

Oder der kommende 2600 von Behringer, wenn der Preis niedrig genug für mich wäre, ist das auch ein recht kompakter Modular-Kram. Und der Neutron ist natürlich eine komplette Stimme in wenigen Einheiten für das, was er alles kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
(..)
1., Wo finde ich eine Übersicht über Angebote/Hersteller von Eurorack Rahmen ?
(..)

Schneider hat es schon verdient Anlaufstelle Nr. 1 zu sein...
 

molemuc

||||
@tiefenrausch2

kommt aus München, da geht er auch zu Hieber Lindberg in der sonnenstraße
die haben eine Modularabteilung, sind sehr freundlich und helfen gerne weiter.

Wenn ich aus dem urlaub wieder daheim bin kann er
auch bei mir vorbei kommen - habe ein Monsterrack und
kann Kauf und Fehlkaufgeschichten erzählen.
 

molemuc

||||
ja mache ich gerne, habe auch von anderen lernen dürfen
das ist im Modularbereich nicht leicht, das gebe ich gerne weiter.
Melde mich nächste Woche über PN.

"zu schnell gekauft ist gerne falsch gekauft !"
 


Neueste Beiträge

News

Oben