Native Instruments Battery2 Velocityproblem

citric

citric

.
Hallo!

Kann mir mal jemand erklären, wie man die Velocity an der Battery2 steuert?
Ich versuch wie bei allen Geräten (und da funktioniert es ja auch) im Cubase im Pattern die Anschlagdynamik zu zeichnen bzw. auszubessern.
Aber die Battery spielt fröhlich weiter auf 127 egal was man einträgt.
Was soll das?
Wo ist der Trick bei der Kiste?
Oder sollte es wirklich so sein, das man in der Battery über diese Modmatrix alles mögliche Vordefinieren muss?
Kann doch nicht sein oder?
 
Ermac

Ermac

..
Da musst Du was falsch eingestellt haben. Ich habe keine Probleme damit, über den Matrix-Editor oder über direktes Einspielen mit der Tastatur unterschiedliche Velocity Werte zu erzeugen. Das geht auch völlig automatisch ohne Mod-Matrix. Wenn in einem leeren Patch Samples geladen werden, steuert die Anschlagsstärke automatisch die Lautstärke. Alles weitere geht tatsächlich über die Modulationen.
 
citric

citric

.
Danke erst einmal aber wo stell ich da was ein?
Am Cubase selber kann es ja nicht liegen. Alle anderen Plugins funktionieren ja tadellos.
VST Instrument laden - Kanal auswählen - Verbinden - Fertig - Velocity inclusive

Aber die Battery... :evil:
 
martyn

martyn

.
in der mod matrix im ersten feld die anschlagstärke wählen, im zweiten die lautstärke. der regler in der mitte steuert die intensität. wenn du im zweiten feld "tune" einstellst, kannst du mit der anschagstärke alternativ die tonhöhe steuern usw.
 
Ermac

Ermac

..
martyn schrieb:
in der mod matrix im ersten feld die anschlagstärke wählen, im zweiten die lautstärke. der regler in der mitte steuert die intensität. wenn du im zweiten feld "tune" einstellst, kannst du mit der anschagstärke alternativ die tonhöhe steuern usw.
Vollste Zustimmung! Aber das passiert bei mir schon OHNE dass ich die Matrix benutze...
 
citric

citric

.
Okay okay im Gerät selber kein Problem
Aber ich will ja via Cubase also via Midicontroller das Ganze steuern und wenn ich da "Anschlagstarke" auswähle passiert nix.

Anderer Controller vielleicht?
 
martyn

martyn

.
Phelios schrieb:
Vollste Zustimmung! Aber das passiert bei mir schon OHNE dass ich die Matrix benutze...
ja, es kann aber bei später eingstellten oder "geclearten" zellen zurückgesetzt sein. keine ahnung, warum oder nach welcher logik das passiert.
 
 


News

Oben