Noch was neues von NI (Teaser Video)

Ermac

Ermac

...
Es gibt wieder ein geheimnisvolles Video von NI! Ich tippe dieses Mal auf Battery 4. Komisch, dass die das noch weiter entwickeln, obwohl Maschine und Kontakt in den letzten Jahren für Drums zuständig waren.

 
Ermac

Ermac

...
Der Text, über den sich im Folgenden alle zerreißen werden, lautet

The sound of the 21st century comes wrapped in a futuristic user interface, fusing ultimate power with a lightning-fast, visual workflow.
Seeing is believing – stay tuned.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Haste mal die Kommentare bei YT gelesen? Die sprechen meine Sprache! :phat:
 
Ermac

Ermac

...
salz schrieb:
Haste mal die Kommentare bei YT gelesen? Die sprechen meine Sprache! :phat:
Zurecht! Ich verstehe auch nicht, was das soll. Nun ist es auch nicht so, als würden wir wirkliche Sensationen erwarten, über die "die Community" vorher wochenlang eifrig diskutiert. Da kommt dann eben irgendein Update oder ein Spin-Off eines bekannten Produkts und gut ist. Entweder man hat was und liefert oder man hält die Klappe.
 
Deusi

Deusi

Wurzelchakrasepp
Eher Battery mit integriertem Sequenzer. Als Antwort auf Spark.
 
nox70

nox70

Nur noch (1) verfügbar.
Letzteres fände ich gut und im Jahre 2013 irgendwie auch mal zeitgemäß....
 
C

clipnotic

..
menno, und ich hab mir die Battery 3 Samples vor Jahren schon alle einzeln mühsam in nen anderen Sampler gemappt, um die endlich mal zu befreien, und nun das .... :cry: :mrgreen:
 
Ermac

Ermac

...
Ich verstehe das trotzdem nicht. Was kann denn Battery, was Maschine nicht kann? Ein integrierter Sequenzer würde das Produkt viel zu nah an Maschine rücken lassen. Maschine ist so weit ich weiß der größte Kassenschlager neben dem ganzen DJ Zeugs. Etwas ausgereifter ist Battery schon wenn es um große Sets mit extrem vielen Samples und aufwändige Layer geht. Das kann aber auch Kontakt! Alle Schlagzeugsammlungen, die zu kompliziert für die Maschine sind, wurden bisher für Kontakt veröffentlicht. Zum Beispiel die Abbey Road Serie. Ich begreife einfach nicht, warum jetzt auch einmal wieder Battery aus der Besenkammer geholt wird.

März 2013. Zeit der Rätsel.
 
Psychotronic

Psychotronic

|||||
Glaubt denen kein Wort. NI Released als nächstes ein Xylophon, hört man doch im Video ganz deutlich. :opa:
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Ich fand battery immer viel zu überladen und habe lieber Poise genutzt.
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
ich hoffe seit jahren auf ein battery update. battery ist eigentlich das einzige VST, dass ich regelmäßig nutze. mache fast 100% meiner drums damit. und da ist ein update bitter nötig! hauptsächlich die effekte, compression, saturation, etc. klingen einfach bescheiden. hier kann deutlich aufgebohrt werden. ich fände es jedenfalls sehr angenehm, die einzelnen samples gleich direkt in battery mit guten effekten verwurschteln zu können und diese dann auch noch zu modulieren.
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
hab das Video jetzt auch mal geguckt.
Davon abgesehen, dass ich die 'Musik' total nervig fand, ist man nach dem Trailer genauso schlau wie vorher.
Offenbar hat NI da ein neues Marketing-Konzept oder so. Ist nicht so meins.
 
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Das Video an sich fand ich klasse! :supi: Und der Soundtrack dazu ist auch ok. 8) Die Zielgruppe sind nicht die Synthi-Opas. :opa: Einfach abwarten, was das eigentliche Produkt ist. Und dabei bitte berücksichtigen, dass man selber nicht unbedingt zur Zielgruppe gehören muss. Ist doch auch gut so: So wird Geld gespart. Es sei denn man kauft es für Kinder oder Enkelkinder.
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Naja, ich hab Komplete, hatte auch bereits mal eine Maschine und ein Rig Control, ich gehöre schon irgendwie zur NI Zielgruppe ;-)
Man kann mit dem Krempel ja nicht nur Dubstep machen.
 
nox70

nox70

Nur noch (1) verfügbar.
Systemkritik on:

Rein vom Look finde ich solche Videos i. O. nur diese faktische Nichtaussage nervt unheimlich. Ich stecke da nicht in den Marketingköpfen und wahrscheinlich gibt es genug Zielgruppen die vor lauter Vorfreude auf "Revolutionen" abfahren².

Für meinen Teil sage ich mir gibt es genug Zeugs um Musik zu machen. Und das was mir zur Verfügung steht hatten die Leute nicht, deren Platten ich gekauft habe und die ich heute immer noch super finde - auch vom technischen/klangtechnischen Aspekt.

Mir geht dieses "neugeistige Aufbauschen von Nichts" und dem "täglichen Musikproduktions-Kuh durchs Dorf treiben" gehörig auf den Zeiger und da bin ich dann gerne altmodisch, von gestern und durch Ni - oder jede andere Firma - gerne vernachlässigbar :opa: . Ich habe auf dieses kirremachende Rumgehechel nicht wirklich Lust.

Addon: insofern verweigere ich mich in letzter Zeit... zumindest versuche ich es.

Systemkritik off:
 
C

clipnotic

..
nox70 schrieb:
Systemkritik on:

Rein vom Look finde ich solche Videos i. O. nur diese faktische Nichtaussage nervt unheimlich. Ich stecke da nicht in den Marketingköpfen und wahrscheinlich gibt es genug Zielgruppen die vor lauter Vorfreude auf "Revolutionen" abfahren².

Für meinen Teil sage ich mir gibt es genug Zeugs um Musik zu machen. Und das was mir zur Verfügung steht hatten die Leute nicht, deren Platten ich gekauft habe und die ich heute immer noch super finde - auch vom technischen/klangtechnischen Aspekt.

Mir geht dieses "neugeistige Aufbauschen von Nichts" und dem "täglichen Musikproduktions-Kuh durchs Dorf treiben" gehörig auf den Zeiger und da bin ich dann gerne altmodisch, von gestern und durch Ni - oder jede andere Firma - gerne vernachlässigbar :opa: . Ich habe auf dieses kirremachende Rumgehechel nicht wirklich Lust.

Addon: insofern verweigere ich mich in letzter Zeit... zumindest versuche ich es.

Systemkritik off:

Der Nox ist ein weiser Mensch, auf den auch mal die Jugend hört ... :supi:
 
blumenhofen

blumenhofen

..
Also ich bin eigendlich absoluter NI Fan. Machen für mich die besten Plug ins die ich kenne.
Die Soundbeispiele von Revolution haben mich umgehauen. ( Auch wenn ich ganz andere Musik mache )

Aber hier bei den Drums konnte ich nichts raushöhren was daran besonders sein soll das man so ein Geheimniss draus macht.

Einmal kann man sowas ja machen. Aber wenn das jetzt die Regel der Marketingstrategie von NI wird fände ich das doof.
 
Psychotronic

Psychotronic

|||||
ARNTE schrieb:
ich hoffe seit jahren auf ein battery update. battery ist eigentlich das einzige VST, dass ich regelmäßig nutze. mache fast 100% meiner drums damit. und da ist ein update bitter nötig! hauptsächlich die effekte, compression, saturation, etc. klingen einfach bescheiden. hier kann deutlich aufgebohrt werden. ich fände es jedenfalls sehr angenehm, die einzelnen samples gleich direkt in battery mit guten effekten verwurschteln zu können und diese dann auch noch zu modulieren.

Was haben diese Effekte in nem Sampler zu suchen. Man geht einfach je Sample raus und baut ne FX Spur.

Versteh ich nicht.
 
blumenhofen

blumenhofen

..
Also ich würde auch gern Effekte in der Groovebox VST benutzen. Benutze momentan Groove Agent von Cubase. Da sind leider keine direkt drin. Finde wie Spark das macht recht gut.
Da ich aber den Hauptteil mit der MPC 5000 mache lohnt sich ein Kauf der Spark Software nicht.
Aber Effekte direkt drin ist einfach übersichtlicher als noch ne Mixerspur.
Zumal man die für jeden Song neu machen muß. Besser direkt die Effekte im Drumset speichern.
 
Psychotronic

Psychotronic

|||||
blumenhofen schrieb:
Also ich würde auch gern Effekte in der Groovebox VST benutzen. Benutze momentan Groove Agent von Cubase. Da sind leider keine direkt drin. Finde wie Spark das macht recht gut.
Da ich aber den Hauptteil mit der MPC 5000 mache lohnt sich ein Kauf der Spark Software nicht.
Aber Effekte direkt drin ist einfach übersichtlicher als noch ne Mixerspur.
Zumal man die für jeden Song neu machen muß. Besser direkt die Effekte im Drumset speichern.

Bei Reaper hab ich die Probs nicht. Aber okay, das ist dann also um Features veralteter DAW Konzepte zu umschiffen. Verstehe.
 
Psychotronic

Psychotronic

|||||
An der Stelle ist dann ein Softmodulares Wrapper VSTi empfehlenswert.
 
nox70

nox70

Nur noch (1) verfügbar.
Auflösung steht nun im Video, auch im neuen Trailer zu Komplete 9... ist wirklich Battery 4.
 
W

whet

...
typisch ni, neue versions nummer, reaktor ensemble und die releases vom letzen jahr in komplete reingestopft. "revolution", aja.
 
nox70

nox70

Nur noch (1) verfügbar.
Ohne nun pauschal meckern zu wollen, denn man kann es nicht allen Recht machen.... aber das ist eher eine GUI-Optimierung mit etwas Addon plus neue Samples. Revolutionen definiere ich ehrlich gesagt anders.. aber vielleicht ist die Musikerwelt ja auch schon mit sowas zufrieden bzw. ist die Erwartung eh im Minusbereich so dass implementierte Tag-Browser-Verfahren - an sich ein alter Hut - Menschen jubeln lässt.

Für mich nicht ganz nachvollziehbar, warum es nicht möglich sein soll, pro Zeile in Battery ein Lauflicht-Feature einzubauen. Aufklapppbar wie bei microTonic, fließend zu programmieren wie iDrum plus Midi-Export. "Schnelle Beat-Programmierung für die ultimative Performance" kann ich direkt in Battery nicht erkennen - als ob es nur Controller mit Pads gibt als einziger Weg Drums zu programmieren. Da würde ich wohl gleich zu Maschine greifen. Schade, denn eigentlich ist Battery vom Grundsatz her eine klasse Idee. Könnte halt nur ne perfekte Idee werden...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben