Notenhänger durch ESX

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 11. August 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    HEy ho,

    Beim senden von Midinoten von der ESX zum Virus TI gibt es beim stop immer wieder Notenhänger.
    Hab den Korg Midifilter auf Noten beschränkt aber trotzdem.
    Was kann ich tun?
     
  2. dstroy

    dstroy -

    Anderes Midi Kabel testen und
    mit Midimonitor schauen ob die ESX Note Off sendet, wenn ja liegt es ganz bestimmt am Virus.
    http://obds.free.fr/midimon/
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Ist ein Bug der ESX, wenn kein Sample ausgewaehlt wurde sendet die ESX beim Stoppen kein Note-off in den Melodie-parts. Ich hab dazu ein leeres Sample, das ich den Melodieparts zuweise, dann funktionierts so wie es soll.
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Hab das auch immer, egal an welchen Synth ich schicke.

    Danke für den Tip mit dem 'leeren Sample'. Gute Idee.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke auch.
    Werd mir da mal ein bug.wav File erstellen :mrgreen:
     
  6. dstroy

    dstroy -

    Korg anschreiben
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich nehme an das der Bug schon seit Anbeginn bekannt ist.
    Habs vorhin ausprobiert. Jetzt schnurrt die Katze 1a :)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Noch eine Sache:

    Nachdem mich meine Kollegen gestern meine Tribe gesynct haben scheint irgendwas mit der Midilautstärke zu sein. Auf den Pads gespielt normale Lautstärke aber beim abspielen deutlich leiser.

    Woas zum Henker is nu scho wieder :selfhammer:
     
  9. dstroy

    dstroy -

    accent part lautstärke?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei Midisignalen???
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    accent ist es auch nicht. Was mir noch auffällt die Korg triggert die Noten nur kurz an.
     

Diese Seite empfehlen