Novation Nova VS V-Station / K-Station

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Nils, 21. September 2006.

  1. Nils

    Nils Tach

    Hallo Leute,

    zu meiner Hardware-Zeit hatte ich eine Novation Nova (also die normale, keine Supernova) und fand den Sound auch eigentlich nicht schlecht.

    Nun dachte ich, dass ich mir evtl. mit der V-Station Powercore den Sound zurückholen könnte und noch CPU spare, zumal sie nun wirklich nicht mehr die Welt kostet. Also erstmal die normale V-Station zum Testen besorgt, die soll ja mit der Powercore-Version identisch sein. Aber sehr ernüchternder Eindruck:

    Das Ding kann imho der Nova nicht das Wasser reichen. Irgendwie klingt die V-Station absolut statisch, lebt überhaupt nicht, total tot und Digital, und von Wärme ist da absolut nix zu spüren. Hört sich absolut nicht toll an.... :sad:

    Bin ich alleine mit der Meinung?

    Nils
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    kann gut sein, wobei das eher ein KS oder a-station teil ist und nicht die nova.reihe, sprich: abgespeckt und "nord2geleaded"..
     
  3. Nils

    Nils Tach

    Ja featuremäßig merkt man das ja eh sofort, aber das auch noch der Klang derart drunter leidet find ich mehr als schade? Klingt die K-Station wirklich genauso? Finde ich ziemlich krass..... Vor allem diese Engine in Hardware zu verpacken und ne Poco-Version rauszubringen, ich versteh's nicht. Da hätte man besser was aus der Nova-Reihe nehmen sollen imho...
     
  4. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Vielleicht ist das auch Einbildung. Reicht ja schon wenn die DA/AD Wandler dem Signal etwas Schmutz geben...

    Gab hier vor kurzen nen ähnlichen Beitrag wofür ich was hochgeladen hatte, kannst ja mal reinhören wenn Du willst...

    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=9472
     

Diese Seite empfehlen