Novation Nova VS V-Station / K-Station

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Nils, 21. September 2006.

  1. Nils

    Nils -

    Hallo Leute,

    zu meiner Hardware-Zeit hatte ich eine Novation Nova (also die normale, keine Supernova) und fand den Sound auch eigentlich nicht schlecht.

    Nun dachte ich, dass ich mir evtl. mit der V-Station Powercore den Sound zurückholen könnte und noch CPU spare, zumal sie nun wirklich nicht mehr die Welt kostet. Also erstmal die normale V-Station zum Testen besorgt, die soll ja mit der Powercore-Version identisch sein. Aber sehr ernüchternder Eindruck:

    Das Ding kann imho der Nova nicht das Wasser reichen. Irgendwie klingt die V-Station absolut statisch, lebt überhaupt nicht, total tot und Digital, und von Wärme ist da absolut nix zu spüren. Hört sich absolut nicht toll an.... :sad:

    Bin ich alleine mit der Meinung?

    Nils
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    kann gut sein, wobei das eher ein KS oder a-station teil ist und nicht die nova.reihe, sprich: abgespeckt und "nord2geleaded"..
     
  3. Nils

    Nils -

    Ja featuremäßig merkt man das ja eh sofort, aber das auch noch der Klang derart drunter leidet find ich mehr als schade? Klingt die K-Station wirklich genauso? Finde ich ziemlich krass..... Vor allem diese Engine in Hardware zu verpacken und ne Poco-Version rauszubringen, ich versteh's nicht. Da hätte man besser was aus der Nova-Reihe nehmen sollen imho...
     
  4. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Vielleicht ist das auch Einbildung. Reicht ja schon wenn die DA/AD Wandler dem Signal etwas Schmutz geben...

    Gab hier vor kurzen nen ähnlichen Beitrag wofür ich was hochgeladen hatte, kannst ja mal reinhören wenn Du willst...

    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=9472
     

Diese Seite empfehlen