Novation Remote Zero SL MKII

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von freidimensional, 2. Dezember 2010.

  1. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hallöchen,

    hab da mal ne Frage zu dem Controller:

    Ist es möglich, dem Controller durch z.B. nen Tastendruck zu sagen, dass er nun nicht mehr als Live-Remote fungieren soll, sondern ein anderes Programm aufruft um z.B. den Massive anzusteuern, der gerade auf Kanal 4 vor sich hinschlummert, wo ich noch was an den Hüllkurven verändern will? Und dann per Knopfdruck wieder zurück und wieder das Ableton ansteuern? Oder geht das gar nicht so einfach, wie ich mir das gerade vorstelle. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine...

    thx
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Zitat Handbuch (zwar nur MK I, sollte sich aber nicht geändert haben):

    "Whilst using the ReMOTE SL in Ableton Live Automap mode, you can switch to any other template on the unit (for example to control hardware MIDI devices or Automap-wrapped plug-ins using the Automap Universal template) and then switch back to the Ableton Live Automap template to control Live again."

    Per Knopfdruck:
    Du musst die beiden Templates (Live Automap und Automap Universal) so abändern, dass du für einen Button die Control Function "Template" mit der entsprechenden Nummer wählst:

    "Template: This sets the template number that the unit will switch to when the control is operated."

    Also bei Tastendruck wechsle zu Template xy. Da du jeweils hin und her springen willst, musst du auch nur einen Button dafür opfern, am besten was aus der Transport-Control , Loop z.B.

    /edit: sehe gerade dass du nicht explit gesagt hast , dass du Massive als Automap Plug-In hast (von wegen Kanal 4?). Dann müsstest du statt dem Automap Universal template natürlich ein anderes template per button aufrufen.
    Übrigens: mit Play + Octave up/down kann man schnell den MIDI-Kanal wechseln.
     
  3. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Upsa, ins Handbuch hätte ich ja auch mal gucken können :oops:

    Schön, das hört sich ja allerbestens an. Habe letzte Tage ein paar Angebote für nur knapp über 200€ gesehen, und damit ist die Kiste so gut wie gekauft denke ich...
    Hab auch schon einiges gelesen und n paar Vids angeschaut, vielleicht kann ja hier der ein oder andere Benutzer noch seine Erfahrungen zum Workflow posten...

    Danke soweit :D
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Na egal, da werd ich bald selber meine Erfahrungen berichten können. Gestern per Telefon bestellt, Mittwoch solls spätestens kommen. Freu freu, ein Vorweihnachtsgeschenk :mrgreen:
     
  5. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    erste Schritte und Probleme im Advanced-Modus

    Tjaaa, dann leg ich mal los :D

    Ich bin schon gut begeistert von der Remote Zero, keine Frage. Ich hab gerade erstmal damit zu tun, die ganzen Automap-templates anzupassen für meine VST`s. Soweit leuchtet alles ein!

    Schwierigkeiten macht mir eher der Advanced-Modus, speziell das Ableton-Mapping. Es sieht doch so aus, dass die Rechte Seite der Remote die Mixerfunktionen stuert, und die linke Seite auf die jeweiligen Parameter des Instrumentes der jeweils angewählten Spur gemappt ist, und das auf teils 5 oder mehr Pages.
    Was ich bisher nicht verstehe: Wie kann ich, oder besser gefragt "geht das überhaupt?", die einzelnen Instrumente an der Remote weiterschalten? Sprich: Ich habe in Spur 1 nen Sampler, ein Delay und nen Filter. Schalte ich auf der rechten Seite die Spur 1 scharf, sind die Potis links direkt auf den Sampler gemappt. Um nun das dazugehörige Delay mit den Potis zu steuern, muss ich mit der Maus darauf klicken -- geht das auch irgendwie anders? Ich vermisse da irgendwie ne "Shift" Taste oder so was, um die Instrumentenauswahl weiter zu schalten. Genau diese "Shift"Taste vermisse ich auch, wenn ich im Mixer mehr als Acht Kanäle anwählen möchte. 1-8 kein Problem, aber wie erreiche ich zB. 9-16? Ich nahm eigentlich an, das geht mit den Page-Tastern, aber diese schalten nur Pages auf der linken Seite weiter...

    Weiterhin undurchsichtig für mich: Wie erreiche ich die Sends für meine jeweils aktive Spur? Egal durch wieviele Pages ich mich durchwühle, ich finde die Sends nicht. Muss ich die erst zuweisen? Sorry für die ganze Fragerei, ich lese das Handbuch rauf und runter. Das bringt mich auch echt weiter, aber ich finde nirgends ne Anleitung für das Ableton-Preset :?
     
  6. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hey yo Alter, fast die gleichen Probleme hatte ich auch :fawk:

    Der Zauberbutton, der fast alle meine Probleme löst, heisst "Preview". Preview + Pages schaltet die Kanäle weiter, Preview + Arm track führt einen zu den Sends, und Preview + Fader ist auf das Panning der jeweiligen Spur gemappt...Macht jetzt also noch mehr Laune, als schon zuvor...Nur die VST`s Automap-Reif zu bekommen, ist ein bisschen Fummelsarbeit. Und dass man die Mappings der Ableton-eigenen Instrumente nicht ändern kann ist etwas schade, da sie nicht immer sinnvoll angeordnet sind. Aber damit lässt sich leben, kann man ja auswendig lernen...

    Naja, falls hier wieder erwarten doch noch jemand ausser mir selber mitliest...ich habe immer noch die Frage, wie ich die einzelnen Instrumente mit der Remote auswählen kann...Also zwischen mehreren Geräten in einer Spur hin- und herswitchen. Vielleicht find ichs ja auch noch selber raus, ich halt mich auf dem Laufenden :gay:
     

Diese Seite empfehlen