Oakley, Plan B und Livewire

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von haesslich, 31. Juli 2005.

  1. haesslich

    haesslich Tach

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann keine Preise sehen!

    Kann keine Preise sehen!
     
  3. haesslich

    haesslich Tach

    da sind auch noch keine preise.
    aber die kommen wohl noch,


    da sind auch noch keine preise.
    aber die kommen wohl noch, sobald die module auch wirklich lieferbar sind.
    in der doepfer mailingliste hat jemand schon nach preisen gefragt, wenn da was kommt, kann ichs ja posten ;-)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Oakley macht doch aber dicht, oder?

    Oakley macht doch aber dicht, oder?
     
  5. Ja, leider macht Oakley dicht. Jedenfalls mit dem Modularsys

    Ja, leider macht Oakley dicht. Jedenfalls mit dem Modularsystem. Allerdings hat Peter Grenader (Plan-B) einige seiner Designs bzw. komplette Module übernommen. Sie sind aber noch nicht erhältlich. In Zukunft werden auch keine Bausätze mehr lieferbar sein. Ich habe einiges an Oakley und die Sachen sind alle 1A, als ich davon erfuhr, habe ich noch schnell alles zu bestellen versucht, bin aber nur noch an 2 VCOs, 1SVF, 1Superladder und ein S+H gekommen. Er hat nach der Ankündigung innerhalb 2 Tagen etwa 100 Boards verkauft, jetzt ist alles weg.

    Die neuen Plan-B Dinger klingen nach Beispielen übrigens genial.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:52286c0622=*s

    Im Doepfer-Style mit 3 HE oder im Oakley-Style mit 5 HE?
     
  7. Doepfer-3HE, Oakley allerding in 5HE, w

    Doepfer-3HE, Oakley allerding in 5HE, wäre cool auch in 3HE
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:3c870c5851=*s

    Öhm, ja was nun?

    Gibt's die Oakley-like Module von Plan B in 3 HE oder in 5?

    Ich spreche nicht von den Oakley-Modulen selber, da is mir klar, das die in 5 HE sind.
     
  9. Im Moment siehts aus, als g

    Im Moment siehts aus, als gäbe es die paar Oakleys in Zukunft immer noch bloss mit 5 HE.

    ich suche übrigens noch PCB's für Oakley LFO's.... .
     
  10. haesslich

    haesslich Tach

    die ersten module bei EAR sind jetzt lieferbar:
    zwei von li


    die ersten module bei EAR sind jetzt lieferbar:
    zwei von livewire und drei von plan b.

    das plan b Tripple Event Timer modul schaut mir ziemlich genial aus - aber ich bin zu knapp bei kasse dafür :sad:
    hat jemand eine idee, wie man so etwas mit anderen (am liebsten doepfer :) ) modulen erreichen könnte?

    ausserdem bemerke ich eine schwemme an steiner filtern in letzter zeit ;-) allein 3 jetzt fürs eurosubrack (doepfer, plan b und livewire)... da wundert es mich, dass die beiden mit A.S. abgekürzten briten noch keine steiner filter anbieten.

    EDIT: die ersten module WAREN jetzt lieferbar, denn sie sind schon fast ausnahmslos bereits vergriffen.
     
  11. Wegen den verschiedenen Steiner-Parker Filtern mach Dir mal

    Wegen den verschiedenen Steiner-Parker Filtern mach Dir mal keine Sorgen. Der von Doepfer ist nämlich kein Nyle-Steiner Filter. Das einzige was dort noch gemeinsam mit dem Original ist, ist die Input-Konfiguration. Der Sound und die Elektronik hat nichts mit Steiner-Parker zu tun (ist aber auch nicht übel).
    Der Livewire Steiner-Parker soll eine sorgfältige Reproduktion sein, da bin ich mal gespannt - sie müssten dazu nämlich Dioden selektieren, was extrem aufwändig ist - und auch der Grund warum Doepfer keinen echten Steiner-Parker anbieten will.

    Plan B selbst bietet keinen Steiner-Parker an, das Modul ist ein normales SVF-Filter - allerdings auf Vactrol-Basis - ähnlich dem Doepfer. Das hat zwar gar nichts mit Steiner-Parker zu tun, klingt allerdings gemäss den MP3's absolut himmlisch.

    Es bleiben noch vier echte Steiner-Parkers:
    Curetronic: Der Multimode-Filter ist ein guter Steiner - ohne selektierte Dioden, sonst wärs sicher 100 Euro teurer.
    CGS: genau wie Curetronic, klingt fast identisch
    Papareille: genau wie Curetronic: fast gleiche Schaltung wie CGS.
    Cyndustries: kenne ich nicht persönlich, gemäss den MP3's eher uninteressant. Allerdings klingt jedes Steiner-Parker etwas verschieden.

    Gruss,
    Olivier
     
  12. haesslich

    haesslich Tach

    das curetronic hat mir spontan beim antesten so gefallen, da

    das curetronic hat mir spontan beim antesten so gefallen, dass ich so etwas gerne auch in meinem modularsystem hätte ;-)
    aber bin im moment ziemlich pleite und über warteliste zu bestellen, das wäre bei livewire ja nötig, hat immer so einen faden beigeschmack. ausserdem ist beim livewire auch nicht der abgriff von allen 3 filtertypen vorgesehen? schade, gerade das find ich recht reizvoll. auf cgs hab ich keine lust, zu viel löterei ;-)
    im grunde ist mir auch egal obs nun ein steiner oder sonstein vactrol-svf ist, hauptsache es klingt gut. das doepfer habe ich aber noch nicht hören können :sad:
    nur wie gesagt, das curetronic hat mich ziemlich umgehauen, war mein erster kontakt mit einem analogfilter dieser art. :) aber es sollte halt fürs eurosubrack sein...
     
  13. Hm, ein Vactrol-SVF klingt aber schon wirklich ganz anders a

    Hm, ein Vactrol-SVF klingt aber schon wirklich ganz anders als ein Steiner-Parker.
    Filter für das Eurorack herauszubringen ist schon eher verwegen, denn es gibt schliesslich eine riesige Auswahl.

    Mir gefällt das Steiner von Curetronic auch. Meiner wurde allerdings von Curetronic auf mein Wunsch hin etwas gemoddet in Form eines Potis irgendwo in der Resonanzfeedbackschlaufe. Ich kann es jetzt einstellen, dass die Reso ultrafett aber brutal daherkommt bis sehr sanft. Nach ein paar Wochen brutal habe ich es kürzlich auf sanft umgestellt und jetzt gefällt mir das Filter erst recht. Butterweich. - kann aber nicht mehr böse klingen.

    Curtronic macht für jeden der will solche Modifikationen da bin ich ganz sicher. Sehr sinnvoll wäre es dieses Poti auf die Oberfläche zu verfrachten - habe ich schon vorgeschlagen und sie denken drüber nach.
     
  14. haesslich

    haesslich Tach

    ja aber das curetronic filter beim hersteller direkt f

    ja aber das curetronic filter beim hersteller direkt fürs eurosubrack umzurüsten kommt wegen neuer frontplatte etc. bestimmt schon recht teuer. laut testbericht in der keyboards soll das aber möglich sein? curetronic module direkt auf 3HE?

    naja - das doepfer (vactrol svf) hab ich halt noch nicht gehört. weiß eben nicht, wie anders es gegenüber steiner klingt. aber nachdem die module bei der EAR group vergriffen sind, gibts damit ja eh wieder kein steiner filter mehr fürs eurosubrack - soviel zu verwegen ;-) okay, andere filter gibts zu genüge.
     
  15. [quote:a6f18b3dce=*haesslich*]ja aber das curetronic filter

    die curetronic 6HE-teile sollen doch irgendwie in doepferrahmen passen und da dann sozusagen über zwei etagen gehen? so hatte ich zumindest den netten curetronic-mann auf der musikmesse verstanden...
     
  16. Also, dass die Curetronic Module in einen Doepfer Rahmen geh

    Also, dass die Curetronic Module in einen Doepfer Rahmen gehen ist Unsinn. Schliesslich haben die Doepfer Rahmen in der Mitte eine Verbindungsbrücke. Ich weiss von nichts, dass Curetronic auch im Doepfer 3HE Format angeboten würden. Dazu sind die Formate zu verschieden. Und teilweise die Platinen von Curtronic eher zu gross (z.B. VCO oder der Steiner Parker).
     
  17. haesslich

    haesslich Tach

    dass die platinen zu gro

    dass die platinen zu groß sind, hab ich auch schon herausgefunden.
    im keys (!) test des curetronic systems stand allerdings, dass curetronic umbau auf 3HE möglich wäre. wie das aussehen soll, weiß ich allerdings auch nicht. neue platinen wäre ja etwas teuer ;-)

    dann bleibt wohl nur sparen und hoffen, dass es zu gegebener zeit eine neue marge livewire gibt. was ich beim livewire schade finde ist, dass die filterausgänge nicht einzeln abgreifbar sind. beim plan b vactrol filter und beim curetronic steiner filter ist das ja möglich (sehr nettes feature - z.b. in verbindung mit einem spannungsgesteuertem mixer könnte man so filtertypen morphen).
     
  18. [quote:f75a52eb2b=*s

    ok. dann hatte ich das falsch verstanden... :roll:
     
  19. hallihallo ich

    also unsere platinen sind 100x160mm: vco,


    hallihallo ich

    also unsere platinen sind 100x160mm: vco, quint, quadlfo
    80x160: steiner, vcf/vca, wavecrush, clock<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>u,midi und der rest ist 40x160mm

    es wüden also alle in 3he passen

    die 6he module passen natürlich nur in den doepferrahmen, wenn man die mittelstrebe entfernt

    den vco, alle vcfs, vcolight, adsr, diginoise, noise, mixer(4x4),clockdivider, dualringmod, cvphaser und das tool kann ich auch als 75x100mm platine anbieten
     
  20. [quote:d36c6363bb=*curetronic.de*]hallihallo ich

    die 6he


    aha! also hatte ich es "fast richtig" verstanden!! ;-)
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat jetzt mittlerweile jemand hier den The Model 28 Programmable Tap Clock von Plan B und was macht eigentlich der Tripple event timer? Bin ich noch nicht so dahinter gekommen.

    Auf der Seite von Plan B steht auch, daß alle Module bald in MOTM-Format angeboten werden. Weiß jemand mehr?

    Die haben aber echt super Module!

    http://www.ear-group.net/planb_start.html#B
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Model 28 wird laut Aussage von Peter Grenader (immer mit Vorsicht zu genießen) zur Zeit in kleinen Stückzahlen an Analogue Haven ausgeliefert. Wann Schneiders Buero bedient wird, wird sich bei Lieferung herausstellen.
    Das Model 17 Triple Event Timer ist in der Lage, eingehende Gate oder Trigger-Impulse zeitversetzt weiterzuleiten, im freien wie im Sklavenverlauf, das Ganze als Original oder invertiert. Unterfunktion ist daher auch eine Gate-To-Trigger-Funktion.
    Vorteil bei dieser Art von Gate-/Trigger-Delay: es wird immer relativ zum eingehenden Impuls gearbeitet, d.h. ein längeres eingehendes Gate eines Sequenzers führt zu entsprechend längerer Verzögerung, erhöht man das Tempo, verkürzen sich auch die Delayzeiten des Model 17 im Verhältnis dazu.
    Ich verwende das Modul für Soundeffekte (z.B. Gate 1 für Amp-EG, Gate 2 verzögert für Filter-EG, Gate 3 weiter verzögert für Pan-EG) oder zur Erzeugung von Zwischenschritten bei Sequenzen. Letztere Funktion wird aber wohl nach Implementierung des Model 28 nicht mehr vom Model 17 getragen.
    Das Model 28 halte ich von seiner Funktionalität her für ein absolutes Must-Have-Modul für Freunde des analogen Sequenzers. PG macht wirklich geniale Sachen, leider ist er vertriebsmäßig ein wenig schlampig und bei manchen seiner Aussagen frage ich mich, was er denn heute wieder für ein Zeug geraucht hat ;-)
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe gestern bei AH das Model 28 bestellt. Scheint innerhalb von 24 Stunden lieferbar zu sein. Mal abwarten was passiert............
     
  24. tomcat

    tomcat Tach

    Würd mich auch interessieren. Momentan sind die scheinbar noch etwas im Rückstand und überlastet, seit der Geburtstagsaktion.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei mir hat sich ein Shawn gemeldet. Die hatten mir erst einen falschen Paypal-Account gegeben. Aber heute morgen war mein Geld schon weg. Leider war ich zur Zeit der Geb.-Aktion nicht liquide...
     
  26. haesslich

    haesslich Tach

    hm. da starte ich vor nem guten jahr diesen thread und hab immernoch kein plan b oder livewire modul :sad:
     
  27. tomcat

    tomcat Tach

    Shawn ist nett und antwortet normalerweise schnell. Während der Aktion hat er ein paar Tage gebrucht, das lässt Rückschlüsse auf den Backlog ziehen. Er meinte auch das es drunter und drüber gegangen ist.
     
  28. tomcat

    tomcat Tach

    Ah du bist der Schuldige. Wir werden glich eine Sammelklage einleiten nachdem du unsere GAS Sucht gefördert hast und uns somit indirekt das Geld aus der Tasche ziehst ;-)
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann wirst Du Deines vermutlich schneller bekommen als ich meines, denn ich ordere brav bei Andreas Schneider :D
    Das hat bis jetzt bei allen Plan B - Modulen bestens geklappt, auch wenn es ein paar Tage gedauert hat. Aber ich denke, Du wirst Dich über die Funktionen des Model 28 freuen.
    PG's Sachen sind wirklich tricky und im musikalischen Sinne sehr interessant, kein Modul hat mich bisher enttäuscht.
     
  30. moondust

    moondust bin angekommen

    hässlich , wenn wir dich nicht verklagen , dann musst du uns mal einen sanatorium urlaub bezahlen. diese ewige G A S sucht. vieleicht kann man da runter kommen davon.


    weiss jemand eine gute terapie???

    wie wäre es mit ner gummizelle , mit dem riesiegsten und geilsten modularsystem. nur entweder fehlen die pachtkabel, oder es gibt keine abhöre :meise: :rofl:
     

Diese Seite empfehlen