Oberheim Matrix 1000

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von The_Unknown, 21. März 2005.

  1. ...die technischen Sachen habe ich mir hier bzw. auf sequenc

    ...die technischen Sachen habe ich mir hier bzw. auf Sequencer.de bereits durchgelesen, dennoch 2 Fragen:

    - Wo ist er klanglich bzw. von den klanglichen Möglichkeiten her einzuordnen ? Hart ? Weich ? Allround ?

    - Was hat es mit dem ominösen Brummen der schwarzen Version auf sich ? Wie schlimm/tragisch kann man sich das vorstellen ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    also, der MAtrix6 ist ansich eine etwas *digitaler* klingend

    also, der MAtrix6 ist ansich eine etwas "digitaler" klingende Variante des <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> / MAtrix12.. meint: Er klingt seidenweich und "schön", jedoch toppt ihn der genannte teurere Brudervater noch etwas.. hat ja auch einen netteren Filter..


    NEtzteil: Nunja, da brummt das NETZTEIL, nicht der Audioweg.. Ich würde das mal als allgemeine <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> - Krankheit bezeichnen.. Man kann den TRafo aber austauschen..
    Es brummt leise aber stetig aus dem Gehäuse.. Das machen auch viele <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> und MAtrix12 .. Man hat vermutlich überall die gleichen TRafos verwendet..

    ps: für alle MAtrix USer: Mark Strijbos hat inzwischen seinen Matrix 2001 Editor wieder verkäuflich gemacht.. er war in letzter zeit nicht gut erreichbar.. nur als tipp.. er hat auch eine art programmer in software für den mks80 (<a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a>) gebastelt..
     
  3. [quote:557349058b=*Moogulator*]also, der MAtrix6 ist ansich


    Wo gibt es den diesen Matrix Editor von Mark Strijbos??? Hast Du einen Link??

    Danke und Gruss.....
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

  5.  
  6. tomcat

    tomcat -

    Hab hier 2 weisse, die brummen nicht (zumindestens wenn ich

    Hab hier 2 weisse, die brummen nicht (zumindestens wenn ich den Prophet VS mit Originalnetzteil als Vergleich heranziehe). Ist also die einfachste Variante sich einen Weissen zu besorgen. Andererseits kann man natürlich den Trafo einfach gegen einen Ringkerntrafo austauschen, ich weiss nur nicht auswendig wieviele Spannungen der Matrix braucht. Und 2 Ringtrafos das könnte eng werden. Im Verhältnis zum Gebrauchtpreis ein Hammerteil, solange man mit einem Editor oder Controller arbeitet...

    ...braucht 2 spannungen und 2 ringkerntrafos gehen sich platzmässig kaum aus

    ...btw. klingt schon ganz fett und kann auch recht böse werden ... je nachdem was man darunter versteht
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) der <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html>Andromeda A6</a> ist aggressiver, der matrix eben schon sch

    1) der <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html>Andromeda A6</a> ist aggressiver, der matrix eben schon schöner und breiter.. hüllkurven langsam im vergleich..
    der schöne breite sound ist aber schwer zu topppen..
    das lässt auch der matrix schon andeuten..

    der andro wird gern als "digital" beschrieben ,auch wenn das ansich unsinn ist.. jedoch weis ich schon,was die leute damit meinen.. der matrix wäre so gesehen "analoger".. klar kann er auch böse, aber das fiese kann der andro besser...

    2) ok

    3) nope! ist nicht im audioweg..

    4) denke eher einfach..
     
  8. ...bei der wei

    ...bei der weißen Version ist das Problem wohl wahrlich behoben worden, aber Tatsache ist zum einen, dass er weitaus seltener zu finden ist und zum anderen mindestens nochmal 50,- Euro höher gehandelt wird.
    Da stellt sich natürlich die Frage, ob das sein muss, gibt ja noch andere Geräuschquellen im Studio, wichtiger ist eben, dass es nicht im Audioweg ist. Der Technox, den ich hatte, hat auch gebrummt, im Rack hörte man das schon weniger und hat mich nicht wirklich gestört...

    Die Tage ging ein Marion Pro Synth für 251,- Euro weg, habs nur verpennt, wäre ja eine angemessene Alternative gewesen, aber das Teil ist ja noch seltener zu finden...

    Tja, nach dem Umgebaue, Verkaufen und Kaufen klafft noch 1ne HE "Leere" in meinem Rack und da ich Rackblenden nicht mag ;-) wäre ein Matrix 1000 vielleicht ein schöner Erstmalnix... (?)
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Fuer den Matrix gibt's auch kostenlose Editor Software...



    Fuer den Matrix gibt's auch kostenlose Editor Software...

    http://www.jsynthlib.org/

    Hab' Matrix-6 mit DSI-Evolver kombiniert, das deckt so ziemlich alles ab was ich an "real analog" Sounds brauch' ...

    Der Matrix ist recht flexibel, Soft/Hard Sync, Filter FM, Mod-Matrix, 2 LFOs, 3 Hüllkurven, da gibt's langweiligeres...
     
  10. tomcat

    tomcat -

    @unknown: jein, mein vs hat mich am anfang auch nicht gest

    @unknown: jein, mein vs hat mich am anfang auch nicht gestört, irgendwann hat mich das brummen dann genervt... 2 trafos, arbeit usw. da ist 50,- mehrkosten nicht so schlimm ...
    So selten sind die weissen auch nicht, taucht immer wieder einer auf

    btw. weiss irgendwer ob es eigentl. unterschiedl. os eproms gibt?

    der editor im sounddiver ist auch halbwegs brauchbar

    sind die hüllkurven vom marion nicht noch langsamer? ..irgendwas war da (neben den dcos oder wie die dinger hiessen, die sind aber angebl. gar nicht so schlecht). Die meisten marions gehen aber teurer weg
     
  11. tomcat

    tomcat -

    ups...back button und nochmals senden=neuer beitrag

    ups...back button und nochmals senden=neuer beitrag
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:1a3afb54a7=*tomcat*]
    der editor im sounddiver ist au


    Yep, funktioniert super, aber die meisten haben kein Sounddiver...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:fb0ba72b21=*Summa*]Fuer den Matrix gibt's auch kosten

    aber funktioniert hat dieses jsynthlib auch nicht immer, das ist das problem.. und es gibt verdammt wenig adaptionen.. habs aber nie zum laufen gebracht.. man sieht was ,aber er tuts nicht.. vielleicht kann der mit coremidi nicht vernünftig kommunizieren..

    aber es ist schon war: es gibt das ding.. klar gibts auch midi quest..
    ist übrigens ziemlich tranig.. SD ist doch immernoch das angenehmste.. trotz kranker optik..
    ist natürlich nix für den :wintage: kram..

    _
    OS: naja, kaum der rede wert imho.


    marion ENVs: ja die sind nicht sonderlich knackig, aber etwas obertonreicher.. ist aber eh kein ZAPP-monster..

    die OSCs vom marion nennen sich HRO (high resolution oscs)..
    naja.. faktisch DCOS..

    das teil ist schon sehr fein.. hat eben auch 8fachen multimode, was der m1k eh nicht anbietet..
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:71c703ab52=*Moogulator*]
    aber funktioniert hat diese


    Welche Version haste denn probiert?

    Die 0.20 ist vor kurzem neu rausgekommen, sind auch einige Synths mehr unterstützt.

    Und auch einige in Planung.
     
  15. ...nun denn, dann werde ich mal schauen ob sich evlt. mal ei

    ...nun denn, dann werde ich mal schauen ob sich evlt. mal eine Erstmalnix Gelegenheit bietet... :roll:
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hatte nur das Problem dass sich Java aus mir unbekannten

    Ich hatte nur das Problem dass sich Java aus mir unbekannten Gruenden auf dem Rechner nicht installieren lassen wollte. Danach laeuft Jsynthlib eigentlich, kann sein dass es auf dem Mac etwas problematischer ist.
     
  17. ...hatte gerade in *Suche* was von kaskadieren von 2 Matrix

    ...hatte gerade in "Suche" was von kaskadieren von 2 Matrix 1000, wie ist das gemeint ? Ich vermute mal nicht nur mit bloßem Hintereinanderhängen, oder ?
     
  18. Das Hauptproblem des Matrix 1000 (wir haben insgesamt 3), is

    Das Hauptproblem des Matrix 1000 (wir haben insgesamt 3), ist die unzuverlässigkeit der IC's, d.h. 2/3 unserer Matrix'en hat nach einiger Zeit Probleme mit den Stimmen gehabt.
    Einen wirklichen Netzbrummer hat keiner unserer Matrix, klanglich ist der M1000 doch "typisch Oberheim" (lite). Ich habe auch einen Marion MRS-2 (klanglich identisch mit dem Prosynth), allerdings klingt der M-1000 eher "voller" und "wärmer", während der Marion eher "feiner" (manche würden auch dünner sagen) klingt.
    lG,
    Philipp
     
  19.  
  20. Manchmal reicht es, die neu zu sockeln (oft ein Kontaktprobl

    Manchmal reicht es, die neu zu sockeln (oft ein Kontaktproblem), allerdings geht da oft nix mehr :?
    Allerdings glaube ich nicht, dass 2/3 aller M-1000 dieses Problem haben ;-)
     
  21. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    [quote:0ac60c2dfe=*The_Unknown*]...hatte gerade in *Suche* w

    Ein Ueberlauf, jede Note die von der internen Klangerzeugung nicht gespielt werden kann, wird ueber MIDI-Out and den naechsten Matrix weiter gegeben. Zwei 6-stimmige Matrix Synthesizern verhalten sich dann praktisch wie ein 12-Stimmiger...
     
  22. Alex

    Alex -

    [quote:d6c6d4534e=*sonicwarrior*][quote:d6c6d4534e=*Moogulat

    Die Version davor hat bei mir auch nie funktioniert, 0.20beta tut's aber. Wer also JSynthLib abgeschrieben hatte, der könnte dem Programm jetzt nochmal eine Chance geben.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:9dd7b6442b=*The_Unknown*]...hatte gerade in *Suche* w

    das kann nur das aneinanderhängen meinen, es gibt auch eine voice-overflow mode wie im ESQ1..
    aber das ist alles monotimbral.. alle spielen dasselbe (soundmässig)
     
  24. tomcat

    tomcat -

    kaskadieren: ja funktioniert halbwegs. Allerdings

    kaskadieren: ja funktioniert halbwegs. Allerdings übernimmt bei mir der 2te matrix nicht immer die bankwechsel usw. befehle des ersten. Sollte eigentlich gehen, tut auch manchmal. Aber eben nicht immer.
    Eigentlich sollten sich 2 matrixe in dem einen mode (es gibt 2 verschiedene modi zum kaskadieren) wie ein grosser synth verhalten.
    Anyway, für 16 voices gibts den a6 ;-)

    stimmen: der sockeltrick funkt, kontaktspray auch. Die Filterchips altern aber auch etwas, zur not könnte man die austauschen, geben tuts die noch. Und es gibt noch einen speziellen Voicetuningmode, damit hab ich meine matrixen dazu gebracht ziemlich gleich zu klingen
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    bitte kein kontaktspray benutzen! damit kann man nur sachen

    bitte kein kontaktspray benutzen! damit kann man nur sachen kaputtmachen.. leider..
     
  26. ...einmal in hei

    ...einmal in heißes Wasser tauchen verbessert auch die Leitfähigkeit ;-)

    Da ja wahrscheinlich nicht von Autotune die Rede ist, stimmt man sowas eigentlich "nur" nach Gehör ? Ist das ferner eine Standardfunktion oder mehr eine Versteckte ?
     
  27. [quote:0ca71daaa4=*frixion*]Ich habe auch einen Marion MRS-2

    Wenn du meinst, dass der Matrix 1000 voll und warm klingt, dann hör dir mal den Matrix 6 an, der klingt noch viel voller und wärmer, denn er produziert mehr Schwebungen aufgrund der alten Oszillatorschaltung.
     
  28. Guten Tag der Hr. Taschenmusikant!
    Ist klar, dass der Matr


    Guten Tag der Hr. Taschenmusikant!
    Ist klar, dass der Matrix 6 wärmer klingt als der 1000'er, allerdings klingt ein M-1000 doch noch wärmer als ein MRS-2.
     
  29. ...dachte 6 und 1000 w

    ...dachte 6 und 1000 wären vom Klang her identisch...wie groß ist denn der Unterschied ? Der 6r wird nämlich in der gleichen Preisklasse wie der 1000 gehandelt, ist eben nur etwas größer vom Einbau her...
     
  30. Jörg

    Jörg |

    Guckst du hier:

    http://www.loopers-delight.com/LDarchive/


    Guckst du hier:

    http://www.loopers-delight.com/LDarchiv ... 00117.html

    Da ich selber nie einen 1000er gehört habe, kann ich persönlich es nicht beurteilen. Ich hatte immer den leisen Verdacht, dass das eher in den Bereich der Esoterik gehört ;-) aber wenn Taschenmusikant sagt, der Unterschied wäre deutlich...
     

Diese Seite empfehlen