Orgelpower auf Youtube

P
PySeq
|||||
Hi, bin gerade fasziniert von diesem Video (und von manchem anderen auf der Playlist):
Die in ihrer Latzhose holt eine ganze Menge aus ihren Orgeln raus, finde ich. Respekt!

Sogar "Oxygene 2" kann sie so (und mit 'nem Poly 800) umsetzen:
Enorm!
 
P
PySeq
|||||
mira schrieb:
ja, die Latzhose täuscht... :floet:
Nee, was täuscht sind

a. die langen Haare (Pferdeschwanz),
b. der Name "organfairy", denn "fairy" heißt ja "Fee, Zauberin, Märchenfee", vielleicht auch "Elfe", also jedenfalls weiblich,
c. die Benutzung von alten Orgeln: Welcher technikbegeisterte Kerl würde das machen, wenn er stattdessen Synths haben könnte?

:mrgreen:
 
G
Golfi77
..
PySeq schrieb:
c. die Benutzung von alten Orgeln: Welcher technikbegeisterte Kerl würde das machen, wenn er stattdessen Synths haben könnte?
:mrgreen:

Kütt auf die Orgel an, ne? Da gibt es ein paar recht interessante Geräte. Zudem sollte man bedenken, daß Monsieur Jarre einen großen Teil von Oxygene auf 'ner Eminentorgel eingespielt hat. Passt also schon...

Im zwoten Video kann man auch schön sehen, daß die FX mit 'nem SH2000 gemacht sind. Der Latzhosenmann orgelt also nicht nur... ;-)
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Ganz schön extended, die Orgel liefert wohl nur die Midi Signale für einen PC, oder?

"See my 30 years old Wersi Orion pimped with a PC, Ketron SD2, Live-Styler, Cantabile Performer and a lot of VST plugins. The drum track is a sequence of the Böhm Digital Drums, which I programmed more than 20 years ago. The drum sounds are delivered by a Yamaha Mu128. Everything else is played live, no accompaniment, Midi files or other playback."
 
 


News

Oben