OSX on Intel

tomcat

*****
Apple hat im Intel OSX Code einige Msgs eingebaut:

"Your karma check for today: There once was a user that whined/his existing OS was so blind/he'd do better to pirate/an OS that ran great/but found his hardware declined./Please don't steal Mac OS!/Really, that's way uncool./(C) Apple Computer, Inc."

:)
 
A

Anonymous

Guest
Vermutlich laufen die SGI-Maschinen deswegen unter Linux - damit der Gates nich vor Schreck tot umfällt.
 

tomcat

*****
Kannst eh ein Rack mit XServern vollstopfen und dann in High Speed DVD konvertieren :)
DTOX unterstützt z.B. Grid Computing 8)

Btw. OSX ist eine Mischung aus BSD und Openstep.
 

tomcat

*****
Dafür unterstützen leider die meisten Softwarehersteller die XGrid Libraries nicht. Warum ist mir auch ein Rätsel. Evtl. nicht zeitkritisch nutzbar.
Logic hat ja mittlerweile ein eigenes Node System, funkt aber bekanntermassen momentan nur mit Einschränkungen...
Naja, die wenigsten User setzten ein XGrid auf ;-)
 
A

Anonymous

Guest
gerade versucht, Panther (vom G5) auf dem eMac zu installieren. Is nich, weil das OS mit "bundled Software" verknüpft ist.

"Diese Software kann auf diesem Computer nicht installiert werden"

Vielen Dank!
Muss das arme Ding eben mit Jaguar alt werden.
 
escii schrieb:
...Wenn man mit dem PC nen Alkfreischein hätte, hätten noch ganz andere Leute so ein Gerät in der Hütte.

;-)
wat glaubste denn, wo die vielen internetzuser mit aldi-pc herkommen :?::harhar:

ps: minimacs funken ja auf der langwelligen wasserstofflinie ins all. danach könnten ausserirdische suchen...... ;-)
Die klassische Suchmethode via Radiowellen birgt noch weitere Probleme. So fokussierten sich viele SETI-Projekte bisher auf die 21-Zentimeter-Wasserstofflinie, die auch heute noch als kosmische Standardfrequenz angesehen wird, auf der außerirdische Intelligenzen senden könnten. Für eine Suche nach künstlichen Radiosignalen eignet sich der langwellige Bereich der Wasserstofflinie (1,42 Gigahertz), weil auf dieser Frequenz das im Universum am häufigsten vorkommende Element, der neutrale interstellare Wasserstoff, strahlt.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21924/1.html
 

dest4b

neu hier
Mit Aldi PC´s und Computerbild unterm arm mit den neuesten DVD und CD Kopieranleitungen.
Und der natürlich auch Anleitung zu allen "onlinebibliotheken" wie zb Esel. "Wie lad ischs mir selbst". und solechen unwörtern wie "Musicload".

Es iss einfach nur ekelhaft und verhonepiepelt das internet.
 
dest4b schrieb:
...Es iss einfach nur ekelhaft und verhonepiepelt das internet.

man muss sich manchmal schon fragen, welchen sinn ein computer hat/macht....
gut, unsereins produziert damit mucke, aber 99 von 100 compis bei typischen heimanwendern leben doch irgendwie völlig sinnbefreit


3ghz und 2gb - um telefonnummern zu speichern.....
2000€ zum ego-ballern und abhängen in laberchats und lifestyleforen..... :pcsuxx:
iss aber megacooooool... wa ;-)

das internet wird allmählich auch immer schwachsinniger, viele "informationen" lassen sich gar nicht mehr auf einen wahrheitsgehalt überprüfen, bestes beispiel sind die verschwörungstheorien oder esoterik-sites..... hausfrauenforen, zahnspangenberater.... da tropft zwischen den werbepopups förmlich das fett ausm bildschirm :mad:
auch mit antigravitation haut der kopf auf die tischplatte, wenn man eine ganze flasche schnaps gesoffen hat.... hätte ich keine komputer, müsste ich mich auch nicht über tausende viagramails ärgern oder blöde heisediskussionen lesen :motz:

das war jezz ein ironischer gedankengang von mir, bitte nicht ernstnehmen.
bitte drückt sofort auf start, um zu beenden. ich geh derweil mal ne runde chatten... hab jezz auch aufm lokus netzwerk..... :klo:








;-)
 
A

Anonymous

Guest
KlangRaum schrieb:
ich geh derweil mal ne runde chatten... hab jezz auch aufm lokus netzwerk..... :klo:
Mit Webcam, wa? Jede Wette! Du hast 'ne Webcam aufm Scheißhaus!?

Ich FASS es nicht!


Naja, ich will ja nich spotten, ich hab eine im Kühlschrank. So kann ich im Urlaub kontrollieren, ob das Licht darin ausbleibt.
 


News

Oben