Otto Auch - Bunte Vögel & Eine klare Nacht auf weiter See

Cyborg

Cyborg

|
Re: Otto Auch - Bunte Vögel & Eine klare Nacht auf weiter Se

otto auch schrieb:
Hallo,

hier mal was aus eigener Feder..

Was ich mich bei beiden erweiterten Loops frage, ob diese ausreichend sind, so das dem Hörer nicht langweilig wird bzw. er nichts vermisst!?

Feedback und konstruktive Kritik willkommen.

Gruss,
Otto

Also erst mal ein großes Lob für 2 wirklich gut anhörbare Stücke. Klanglich abwechslungsreich und angenehm aufgeräumt aber nicht ganz so weichgespült wie diese Tantra-TaiJi-Entspannungs-Meditationsmusik.
Zu Deiner Frage konkret zurückgefragt: Hast Du die Loops selbst gemacht? und: Es muss in erster Linie DIR gefallen, dann passt es! Es ist ja alles Geschmackssache, mir fällt eine deutliche Gleichförmigkeit schon beim Betrachten der SOUNDCLOUD-Kurven auf. Man könnte (wenn man das will) mehr Dynamik reinbringen wenn man nicht nur Klänge einzelner Spuren vorsichtig verändert sondern mal etwas enden lässt um was neues anzufangen. (sorry, alter Rocker, da liebt man auch Breaks und Pausen) :)
 
O

otto auch

.....
Re: Otto Auch - Bunte Vögel & Eine klare Nacht auf weiter Se

Danke für das Lob und die Kritik bzw. Ideen.

Ich bin mir nicht ganz sicher welche Musik Du genau meinst, aber ich kann es mir denken, habe gegen die Musik nichts - meine Intention war es wohl aber auch nicht derartige Musik zu machen.. wobei vor allem das erste schon recht relaxed ist.

Wenn mal Loops zum Einsatz kommen dann nur Beats - die werden dann aber meist neu angeordnet, gelayert und anderweitig bearbeitet.

Schlecht finde ich beide Stücke nicht. Das erste bietet weniger Abwechslung, aber mit der kurzen Spieldauer geht das dann mMn in Ordnung - ansonten müsst wohl ein neues Element dazu.. oder halt neue / weitere Ideen mit den "alten" Elementen. Ich denke beim zweiten Stück siehts schon bischen besser aus - auch respektive Songstruktur. Wobei die Hauptidee bzw. Melodie recht spät kommt.

Oft habe ich den EIndruck irgendetwas fehlt an meinen Stücken - dabei denke ich oft, könnte mehr Melodie drin sein...

Und ja klar, muss es mir gefallen, aber andere /weitere Sichtweisen können ja nicht schaden - mehr Dynamik, Spuren ausblenden und Breaks einfügen sind doch alles gute Ideen (beim zweiten Stück kann ich mir das auch bereits gut vorstellen).

Achja sicher kein Grund sich zu entschuldigen. Rock Musik mag ich auch.

Gruss,
Otto
 
virtualant

virtualant

eigener Benutzertitel
Re: Otto Auch - Bunte Vögel & Eine klare Nacht auf weiter Se

ich find "bunte vögel" super - so von der Idee her, von den Harmonien, die Akkorde etc. Auch der Aufbau ist schön - ich mag so lange Intros.
Soundtechnisch würd ich da aber noch synthetischer werden: z.B. ein Synthiepad oder ein Arpeggio, welcher das Thema aufnimmt und dazu gelayert wird.
Auch der Beat könnte abwechslungsreicher sein. Mehr groovend, abwechslungsreicher, funkiger, irgendsowas.
z.B. ab 3:58 könnt ein Break rein - da kommt dann erst mal was anderes - dann wieder zurück zum Thema.
 
O

otto auch

.....
Re: Otto Auch - Bunte Vögel & Eine klare Nacht auf weiter Se

Danke für Kritik und Anregungen.

Werde schauen wie / was ich soundtechnisch noch mit einbringen kann. Ja, der Beat ist z.Zt. noch sehr "einfallslos". :)

Die Idee mit dem Break und was anderem / neuem gefällt mir gut.

Gruss,
Otto
 

Similar threads

 


News

Oben