Passende Schrauben für Eurorack Case

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Check Mate, 15. Februar 2013.

  1. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ich habe ein Problem, was mein Modular Case angeht. Ich habe das Case vorerst von einem sehr guten Freund geliehen bekommen bis ich mir ein eigenes gebaut habe. Die Stromversorgung ist von Tip-Top aber ich bin nicht sicher ob das Case auch von Tip Top Audio ist.
    Jedenfalls sitzen die Löcher in den Schienen in diesem Case recht tief und ich kann meine Module nicht mit den "herkömmlichen" Schrauben verbauen (die sind zu kurz). Die Frage ist, welche Schrauben benötige ich und wo bekomme ich diese her. Ich wäre für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    die Schrauebn sind entweder M3 (wenn's Doepfer-Schienen sind) oder M2,5 (bei 'normalen' Baugruppeträgern. Für die Länge musst Du messen, was du benötigst.
    Baumärkte, zumindest die die ich so kenne, führen nur größere, ich hole sowas in der Bucht. Falls Du 2,5er benötigst, die werden auch gerade im Forum angeboten...
     
  3. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Danke! Vom Durchmesser her sind es die Schrauben, die auch in Doepfer Cases passen, nur die Länge stimmt nicht.
    Ich denke M3x10 sollten die richtigen sein.
    Ein paar Polyamid Unterlegscheiben können sicherlich auch nicht schaden.
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    die gibt's beim Schneider, oder auch in der Bucht...
     
  5. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Danke für die Tipps!!
     
  6. sbur

    sbur bin angekommen

    Kann Feedback nur beipflichten. Es gibt verschiedene Rails für Baugruppenträger. Einige können in der selben Nut M3 und M2,5 Gewindestreifen aufnehmen (z.B. von der Fa. Gie-Tec). Es gibt aber auch Rails, die zwei Nuten haben, die dann hintereinander angeordnet sind (z.B. Fa. Roger). Wobei dann die M3 Nut hinter der M2,5 Nut sitzt. Deshalb braucht man bei M3 für diese Rails längere (10mm) Schrauben, anstelle der bei Doepfer üblichen 6mm Schrauben.
    Habe ja gerade nichts besseres zu tun, deshalb ein paar Bilder zur Erklärung (pure Übersprungshandlung).

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich finde, dass die Schrauben und auch die schon erwähnten Polyamid-Unterlegscheiben im Einzelhandel gar nicht so einfach zu bekommen sind. In Baumärkten Fehlanzeige. Online natürlich kein Problem, z.B. bei Conrad oder Reichelt. Aber da sollte man dann schon noch etwas anderes mitbestellen.
    Wenn man Conrad um die Ecke hat, dann geht es, da findet man Schrauben und Unterlegscheiben im Modelbaubereich.
     
  7. Crossinger

    Crossinger Tach

    Oh, kannst Du bitte dazu noch genauere Angaben machen? Habe zwar Conrad um die Ecke, aber keine Ahnung, nach welchen Unterlegscheiben ich beim Modellbauer fragen soll.
     
  8. sbur

    sbur bin angekommen

    Das müssten eigentlich diese Unterlegscheiben sein. Ich verwende nur diese, weil sie wirklich keine Rückstände auf den Modulen hinterlassen.
    Was auch sehr schön aussieht, wenn man anstelle der üblichen Linsenkopfschrauben Zylinderkopfschrauben mit Innensechskant nimmt. Was den Sound der Module aber nur minimal verändert. :)
     
  9. Crossinger

    Crossinger Tach

    Merci! Leider in Berlin in keiner Filiale verfügbar. :sad: Muss ich mal schauen, ob die mir das in der Filiale bestellen. Habe sonst nix auf der Wunschliste und für <3 Euros was bei denen online bestellen... na ja.
     
  10. sbur

    sbur bin angekommen

    Ich habe die in der Filiale an der Hasenheide (Kreuzberg) gekauft, allerdings vor ca. 18 Monaten.
     
  11. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Haha, Conrad um die Ecke. Wenn man Conrad um die Ecke hat, und dort ein 100K Potentiometer kaufen möchte, bekommt man zunächst ein "Hamm'se nicht die Artikelnunner?" Und so utopische Dinge wie 100K-Potis waren sowieso nicht da. Ok, vielleicht weil's in einem Dorf wie Berlin war, da braucht man sowas nicht... Gut dass es in Berlin noch andere Geschäfte dieser Art gibt, die billiger, freundlicher und kompetenter sind als dieser "Spielzeugladen für Männer", wie meine Freundin ihn nennt...
     
  12. sbur

    sbur bin angekommen

    Ich gehe auch nicht unbedingt gerne zu Conrad, aber ich habe es auch schon erlebt, dass die Menschen hinter dem Tresen die Artikelnummer aus dem Kopf aufschreiben. :)
    Welche Alternativen würdest Du in Berlin empfehlen?
    Und das schöne an Berlin ist genau diese dörfliche Struktur, die in den vielen einzelnen Stadtteilen noch vorhanden ist.
     
  13. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    das mag ich an Berlin auch. "Dorf" bezog sich aber darauf, dass manche Dinge bei Conrad wohl nur in richtig großen Städten erhältlich sind. Wo immer die auch sein mögen. Wie auch immer, ich finde diese Elektro-Apotheke zum Kotzen.
    Ich mochte Segor und vor allem Sly (die kennen auch, was sie verkaufen. Das mag in Zeiten von Saturn und Meduiamarkt eine unpopuläre Haltung sein, aber ich lege sie nicht ab :nihao: ) immer gern.
     
  14. sbur

    sbur bin angekommen

    Keine Sorge ich habe Dich schon verstanden. Aber mit den richtig großen Städten kannst Du Frankfurt ja auch nicht gemeint haben. :lol:
    Gehe ich recht in der Annahme, dass Du aus Berlin bist?
    Segor kenne ich, bei Sly war ich bisher nicht. Und ich gebe Dir völlig recht, ich kaufe auch lieber im gut sortierten Fachhandel. Nur muss die Anreise nach Charlottenburg in der Relation zum Einkauf stehen. Ganz früher gab es in Neukölln noch Arlt, die waren auch immer sehr nett und hilfsbereit, leider schon vor etlichen Jahren verschwunden.
     
  15. maiberger

    maiberger Tach

  16. Crossinger

    Crossinger Tach

    Wieder was (als relativ Neu-Berliner) gelernt. Und noch näher als die nächste Conrad-Filiale an der Urania. Vielen Dank! :supi:

    EDIT: Der Tipp war Gold wert. Heute Morgen gleich vor dem Frühstück zu Segor gefahren und Unterlegscheiben direkt mitgenommen. 30% billiger als Conrad war's auch noch. :nihao:
     
  17. sbur

    sbur bin angekommen

    Danke für den Link. Manchmal kommt man ja auf die einfachsten Sachen nicht.
     
  18. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    ach bleib mir weg mit Frankfurt :) , da bin ich öfter in Berlin. Nein, ich bin nicht aus Berlin aber seit Jahren mindestens ein mal im Jahr da. In den letzten Jahren öfter, da meine Freundin dort wohnte, das längste waren 4 Monate. FFM ist wegen dem Job.
    Hast recht mit der Anreise, aber ich hatte immer eine Monatskarte. Und da Charlottenburg auch für mich etwas aus der Welt war (ich war meist in Mitte), habe ich's mit irgendwas anderem verbunden. Zu Sly bin ich gelaufen, das ist auch mal gesund. Das mache ich auch jetzt noch so, wenn ich mal da bin und dringend was brauche. Bei Conrad (Kreuzberg glaube ich)war ich genau ein mal...
     
  19. changeling

    changeling Tach

    Komisch, dieselben habe ich auch, die sind aber weder durchsichtig (sondern weiß) noch klein genug, wodurch die bei mir für die Eurorack Module nicht gut passen. Ich hatte mir mal andere bei Reichelt oder Conrad geholt, welche dieselben sind wie diejenigen, die bei manchen Hersteller beiliegen. Die gibt's aber leider weder bei Conrad noch bei Reichelt aktuell.
    Besser sind von Mouser die mit der Bestellnummer 561-D432.
     
  20. sbur

    sbur bin angekommen

    Da kann man nicht meckern, da hast Du gut aufgepasst. ;-) und hast natürlich völlig recht.
    Es gibt bei Conrad zwei verschiedene Ausführungen, nach DIN 9021 und DIN 125/ISO 7089. Letztere sind die Unterlegscheiben, die ich eigentlich meinte. Wenn ich mir die Normblätter ansehe, dann ist der wesentliche Unterschied der Außdendurchmesser: DIN 9021 = 9mm, DIN 125 = 7mm.
    Mich verwundert nur der freche Preis bei Conrad (oder vielleicht wundert der mich auch nicht), 10 Stk. für 1,55 EUR. Ich habe damals 100 Stk. gekauft, aber ganz sicher nicht für 15,50 EUR. Der Preis bei Mouser scheint mir auch realistischer.
    Oder vielleicht bei schraubenbude.de, wobei da natürlich immer Versandkosten (6,90 EUR) dazukommen.
    Dann vielleicht doch lieber eBay (wie schon von maiberger erwähnt), einfach mal nach "DIN 125 Polyamid M3" suchen. Das sollte genügend Ergebnisse mit fairen Versandkosten bringen.
     
  21. maiberger

    maiberger Tach

    Also ich kann es nur nochmal bestätigen. Die Dinger von Ebay sind wirklich hervorragend! Im Baumarkt habe ich für 20 Stück ca. 3€ oder 3,50€ bezahlt...

    Ihr solltet nur, wie Kollege sbur geschrieben hat, darauf achten, dass es DIN-125 sind. Dann passen Sie problemlos ins Eurorack...
     
  22. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich hatte auch das Problem mit der Tiefe und hatte mir die hier bestellt *klick*
    Die haben dann das Problem beseitigt :supi:


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen