Peter Uertz - Yeah Long Version (Fusion/House)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 11. Februar 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. mookie

    mookie B Nutzer

    kreativ zu sein ist keine Schande.
    Besser Musik als VTs ;-)
    Kanns nur leider in der Arbeit nicht anhören.
     
  3. snowcrash

    snowcrash Tach

    Frei nach Wolfgang Müller: Geniale Penetranten. ;-)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi:

    das stück würde ich mir gern im loop anhören, während ich zwei stunden vor duchamps pissoir sitze.
     
  5. snowcrash

    snowcrash Tach

    ...und acht liter cola trinke.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    irgendwie hat man stück nach 5 sekunden gehört, das gilt auch für die anderen "schnellschüsse" die du hier heute gepostet hast... mache ja auch looparbeit, aber sowas ist mir zu schleifig
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das war des letzte fehlende Puzzel um den roten Faden deiner Tracks und deines Handelns zu entdecken...
    Das wäre erstens Ideenlosigkeit, zweitens billige Massenfertigung und drittens das buhlen um Aufmerksamkeit was sich besonders in deinen Titelnamen wiederfindet... :doof:

    Was du hier veranstaltest geht janicht mal als Dadaismus durch.... :!:
     
  8. feilritz

    feilritz Tach

    Finde das recht gut, erinnerr an mills endlossloops cycle30 axis records.

    Dem vorposter kann ich net ganz verstehn , denn klingen tut das, wenn auch sich sonst wenig tut.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    @threepwood :
    Ich fühle mich nicht schuldig im sinne der anklage ;-)

    Auf den track lass ich nix kommen, der ist einfach intensiv und wird durch die schleifen nur noch intensiver!

    Das ganze hat richtig saft und kraft für 5minuten!

    Außerdem ist in den acht takten sehr viel los und du kannst es immer wierder auf eine arndere art hören, man hört das gleiche immer wieder "anders".

    Scheinbar weißt du nicht, wie man "minimal" "list", nur weil sich das nicht nach "minimal" anhört!?


    Ja, auf sprache/titel) lege ich genausoviel wert, wie auf die musik. Natürlich kannst du mir das auch negativ auslegen, das bleibt Dir überlassen.

    Ja, ich weiß, ich bin hier zu oft!!
     
  10. MaEasy

    MaEasy bin angekommen


    Ich find aber ein bisschen Mühe sollte man sich schon geben. Einen 4taktigen Loop über 5 min. als "Track" gelten zu lassen ist m.E.(!) ein Armutszeugnis und eine Abwertung des Hörers. Der Loop ansich ist ja OK, aber DA fängt die eigtl. Arbeit doch erstmal an! Und das ein guter Loop ansich alleine auch auf Dauer überzeugen sollte, bevor man dann ein Stück weiter ausproduziert, ist doch völlig normal. Sich aber dann auf die faule Haut zu legen und zu sagen "So ist das fertig" empfinde ich als eine sehr anspruchslose Einstellung. :doof:
     
  11. Was für ganz spät morgens,wenn die Sonne langsam wieder untergeht :supi: !
     
  12. Guter Techno braucht manchmal nicht mehr - das funktioniert dann einfach und die Leute tanzen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich brauche mir nur deine musik anzuhören, dann weiß ich was von deinen aussagen hier zu halten ist, nämlich gar nichts!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    :doof:
     
  15. Die Aussage war definitv unnötig.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    von MaEasy:
    So eine aussage lass ich nicht auf mir sitzen!


    Wenn andere leute persönlich werden, darf ich das auch!
     
  17. CS1x

    CS1x Tach

    Ohne scheiss gute sound.
    Dachte mir zuerst das ich BFBS an habe (Experience) :D bitte mehr davon und wenn es geht noch Energischer.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    bist ohne zweifel der begabteste musiker in heutiger zeit
     
  20. Zotterl

    Zotterl Guest

    Wie entsorgt mann diese "Musik"?
     

Diese Seite empfehlen