PMM-88E schafft mich!

Miks

|||||
Dann schnapp Dir schonmal deren MIDI Implementationen, denn Du wirst die Details über Bank Selects brauchen.
Hatte gedacht, das evtl. über SysEx zu machen - mal sehen.
Hab da schon vor längerer Zeit mal was 'rausgetüftelt' - hier für den DX7II/D:
SysEx DX7IID.jpg
...und Korg M1:
SysEx Korg M1.jpg
Sind jetzt nur 'Schnipsel' aus den Text-Dateien...
 

Miks

|||||
Das ist Quark, nicht machen, nimm normale Program Changes.
Aha - muß ich probieren, in wie weit das für meine Belange hinhaut. Ich weiß z.B nicht, ob's einen Program Change gibt, der die/eine Performance auf dem DX7II/D aufruft - und anschließend muß ich wieder in den 'normalen' Modus (Single) zurück... mit SysEx kein Problem.

Genauso Korg M1: eventuelle Umschaltung auf die Combi, Sound-Anwahl - später evtl. wieder zurück nach Prog... muss'sch mal guggn...
 

microbug

*****
Ok, bei den alten Kisten kann das natürlich sein, daß das nur über Sysex geht, aber bei allen Neueren eigentlich über Bank Select.
 

microbug

*****
Und wer 'generiert' die Prüfsumme(n)? Immerhin hab' ich 2 Roländer, 1x D50 & 1x D550... bräuchten die auch 'ne Prüfsumme?
Alles seit dem S10 benutzt dieses Standardformat. Manche akzeptieren auch "0" als Checksumme, bei manchen muß man sie berechnen, die Details dazu findet sich in der MIDI Implementation des jeweiligen Gerätes.
 

Miks

|||||
Wenn ich mir jetzt mit MidiOx mal die Befehle aufzeichne/anzeigen lasse, würde ich die entsprechenden Prüfsummen sehen? Will sagen, würden der D50/550 die Prüfsummen via Midi-Schnittstelle mit rausschmeißen, wenn sie denn eine hätten/bräuchten?
Alles seit dem S10 benutzt dieses Standardformat.
S10 - 1986 - 1989
D50 - 1987 - 1990
D550 - 1987 - ?
Die Baujahre lassen mich vermuten, daß D50/550 dann also ebenfalls Prüfsummen brauchen...
 

microbug

*****
Nochmal: Roland Sysex ist seit dem S10 Standard für ALLE Geräte dieser Firma, ebenso Boss, und ALLE brauchen eine Prüfsumme beim Parameter Change. Schau einfach in die MIDI Implementation, dort ist alles erklärt, wo die Prüfsumme sitzt und wie sie berechnet wird. Das ist hier nämlich NICHT Thema, daher werde ich jetzt auch nicht weiter drauf eingehen.
 

Miks

|||||
Das ist hier nämlich NICHT Thema, daher werde ich jetzt auch nicht weiter drauf eingehen.
Na ja - so ganz weg vom Thema dann aber auch nicht - sollte ich mal eines dieser Geräte an die PMM-88E mit anbinden wollen. Aber erstmal egal, wenn's denn tatsächlich mal dazu kommen sollte, werde ich versuchen, mich entsprechend zu informieren.
 


News

Oben