Poly 61 - auch spielbar ohne Speicherbatterie?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von dernasenmann, 27. Mai 2013.

  1. Hallo Forum,

    könnte günstig an einen Poly 61 kommen - allerdings steht die Speicherbatterie im Verdacht, defekt zu sein.

    Nun ist meine Frage: Ist die Batterie neben dem Speichern von Patches auch noch für andere Dinge gut?

    wenn nicht, wäre prima ... bin ohnehin Freund von spontanen Kreationen :P

    vielen Dank vorab!
     
  2. Also meines Wissens nach geht das nicht. Ich hatte bei meinem damals die Speicherbatterie ausgebaut und dann ging nach dem einschalten nichts mehr,aber vielleicht ist es bei dir auch anders.
     
  3. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    solange die nicht ausgelaufen ist und die platine verätzt hat ist das kein problem. eine batt. ein halter und eine diode löten. geht ganz easy !!! und ist leicht zu machen :) kostet evtl 5-8 euro bei reichelt !
     
  4. Wärmsten Dank !!

    nun bin ich allerdings kein begnadeter Bastler ...

    wo kriege ich denn diese Batterien? :lol: Oder funktioniert es auch mit handelsüblichen B. ?
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    reichelt.
     
  6. danke jungs!
     

Diese Seite empfehlen