Portabella (PIN Electronics) - EMS Clone

verstaerker

|||||||||||||
Naja, ist ja kein Geheimnis. Gibt ja auch Fotos davon, eindeutig Dareks Platinen.. aber okay, dann werden diese wohl nicht mehr genutzt.
Lust mal kurz aufzuschrauben, ossi-lator? Ansonsten muss ich bis August auf Verstärker warten :-p
mir war das neu ...
aber ja das auf dem Foto sind offensichtlich Dereks Platinen.

Mir ist das auch durchaus Recht , denn die liefern klanglich sehr gute Ergebnisse. Es viel Wert wenn die professionell und fehlerfrei aufgebaut sind.
 
Dereks Platinen sind gut und haben teilweise die "Fehler" (manchen sagen Features haha) von EMS original mit übernommen.
Aber wenn du sagst, du bekommst dein Portabella erst im August, ist das definitiv eines der neuen Geräte die nicht mehr Dereks Platinen benutzen.
Sondern halt PIN's eigenes Design..


mal sehen, versprechen tu ich nix. hab das teil noch nie aufgemacht.
Würd mich freuen...schief gehen kann da eigentlich nix.
Einfach nur den Koffer ab machen
 
Hallo,

um Beschädigungen am Gerät zu vermeiden, ist generell davon abzuraten das Gerät zu öffnen!

Alle Portabella's haben unser eigenes Design an Board. Nur ein paar der frühen Hornet's hatten, die leider nicht so fehlerfreien Revell Kopien, in den Eingeweiden.

Grüße - Kaiser
 
Hallo,

um Beschädigungen am Gerät zu vermeiden, ist generell davon abzuraten das Gerät zu öffnen!

Alle Portabella's haben unser eigenes Design an Board. Nur ein paar der frühen Hornet's hatten, die leider nicht so fehlerfreien Revell Kopien, in den Eingeweiden.

Grüße - Kaiser
Na denn zeig doch mal, oder wo vor haste immer Schiss?
 
@dowser:
mich zu ignorieren macht die Sache auch nicht besser:
Hier vom englischen Kollegen:

"Sorry, I should have explained more. It’s a stated request from Sandro from Pin not to post pictures of the circuit online. Only he can say why he doesn’t want them up, but personally I don’t blame him. Either way, hes a super nice dude who seems passionate about what he is doing, so I just wanted to respect his wishes."

Ziemlich verdächtig wenn man so vehement darauf bedacht ist, dass niemand Bilder vom Inneren des eigenen Produktes Publik macht.
So Paranoid sind ja nichtmal hochkarätige Mischpult/Hi-FI Herstelleer, die wirklich was zu verlieren hätten.
Du hast ja bloß eine Schaltung aus den späten 70ern von EMS geklaut
 
@dowser:
mich zu ignorieren macht die Sache auch nicht besser:
Hier vom englischen Kollegen:

"Sorry, I should have explained more. It’s a stated request from Sandro from Pin not to post pictures of the circuit online. Only he can say why he doesn’t want them up, but personally I don’t blame him. Either way, hes a super nice dude who seems passionate about what he is doing, so I just wanted to respect his wishes."

Ziemlich verdächtig wenn man so vehement darauf bedacht ist, dass niemand Bilder vom Inneren des eigenen Produktes Publik macht.
So Paranoid sind ja nichtmal hochkarätige Mischpult/Hi-FI Herstelleer, die wirklich was zu verlieren hätten.
Du hast ja bloß eine Schaltung aus den späten 70ern von EMS geklaut
du musst hier nicht DEN hans landa machen, das kann der herr waltz besser als du. gib einfach ruhe und kauf dir einen portabella, dann kannst du hier hi-res pics posten bis der arzt kommt. alle portabella und hornet besitzer sind glücklich, dass es leute wie sandro gibt, die schöne geräte bauen, mit sinn und verstand und nicht den x-ten clone von irgendwas auf den markt schleudern.
 
Zuletzt bearbeitet:
@dowser:
mich zu ignorieren macht die Sache auch nicht besser:
Hier vom englischen Kollegen:

"Sorry, I should have explained more. It’s a stated request from Sandro from Pin not to post pictures of the circuit online. Only he can say why he doesn’t want them up, but personally I don’t blame him. Either way, hes a super nice dude who seems passionate about what he is doing, so I just wanted to respect his wishes."

Ziemlich verdächtig wenn man so vehement darauf bedacht ist, dass niemand Bilder vom Inneren des eigenen Produktes Publik macht.
So Paranoid sind ja nichtmal hochkarätige Mischpult/Hi-FI Herstelleer, die wirklich was zu verlieren hätten.
Du hast ja bloß eine Schaltung aus den späten 70ern von EMS geklaut
[/QUOTE

danke, das es hier immer wieder diese spätpubertären affen gibt die es schaffen die wenigen interessanten gäste im forum zu vergraulen
 
danke, das es hier immer wieder diese spätpubertären affen gibt die es schaffen die wenigen interessanten gäste im forum zu vergraulen
 

island

Modelleisenbahner
danke, das es hier immer wieder diese spätpubertären affen gibt die es schaffen die wenigen interessanten gäste im forum zu vergraulen
Ich weiß nicht recht, ob dies jetzt nur Dein Ärger über andere Ansichten zu dieser bleidigende Äußerung verleitet oder ob nur eingebildet und arrogant bist.
Wenn Dich das Innere so sehr interessiert, schreib dem Herrn Kaiser und frag ihn und wenn er Dir nicht weiter helfen will oder nicht kann oder beides, akzeptiere es und gib Ruhe. Nieman zwingt Dich das Teil zu kaufen.
Hier den Helden zu machen lohnt sich weder für Dich noch für andere.
Danke und nichts für Ungut.
:peace:
 
Ich weiß nicht recht, ob dies jetzt nur Dein Ärger über andere Ansichten zu dieser bleidigende Äußerung verleitet oder ob nur eingebildet und arrogant bist.
Wenn Dich das Innere so sehr interessiert, schreib dem Herrn Kaiser und frag ihn und wenn er Dir nicht weiter helfen will oder nicht kann oder beides, akzeptiere es und gib Ruhe. Nieman zwingt Dich das Teil zu kaufen.
Hier den Helden zu machen lohnt sich weder für Dich noch für andere.
Danke und nichts für Ungut.
:peace:
das thema war doch durch....lass den Ober-foerster doch wildern......bringt eh nixxx..

vielleicht interpretieren wir da auch was falsch...dann "zorro".
 

island

Modelleisenbahner
So, da ich gerade am Platz schaffen bin für das Teil, kommt die Frage auf wie kann ich den in mein Eck „quetschen „ ;-) Sprich was könnte ich da für einen Ständer nehmen dessen Neigungswinkel ich schön verstellen kann? Hat da wer eine Idee?
Bin für jeden Tipp dankbar :)
 

weinglas

Tube-Noise-Maker
Der dürfte ähnlich groß wie der Easel sein, aber eher ein wenig schwerer. Daher würde ich von sowas wie „Laptopständer“ absehen und eher in der Kategorie „Gitarrenamp-Ständer“ suchen.
 

Otterl

zwangserleuchtet
Hab da kein bestimmtes Modell im Sinn.
Gib mal "Notenpult" und "Orchesterpult" als Stichworte beim MS oder TH ein.
Einige machen einen robusten Eindruck.
 

serge

|||||||||||||
So, da ich gerade am Platz schaffen bin für das Teil, kommt die Frage auf wie kann ich den in mein Eck „quetschen „ ;-) Sprich was könnte ich da für einen Ständer nehmen dessen Neigungswinkel ich schön verstellen kann?
Wenn Du ihn freistehend aufstellen willst, kann ich den K&M 28075 empfehlen: vielfältig verstellbar, robust – und mein AKS (genauer: nur der Synthi-A-Teil) passt astrein rein.
 

gerwin

||||||||
Die Krachecke ist dermaßen gefüllt, dass eine DIY-Lösung eine gute Möglichkeit bietet, alles kompakt zu halten. Ich würde was dreiteiliges mit vordefinierten Neigungswinkel bauen.
 

eisblau

....
Es gibt viele Demos vom Portabella, aber kaum welche, in denen die resonante, plastische Filtercharakteristik des Synthi tragend präsentiert wird. Bekommt man damit auch die vogelartigen (Equinoxe) und blubbernden (Oxygene) Klänge a la Jarre hin? Liegt der Filtersound des Portabella also gleich auf mit dem vom EMS Synthi?
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben