Problem MIDI/Yamaha FB01

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Guybrush71, 27. Dezember 2009.

  1. Guybrush71

    Guybrush71 Tach

    Hallo,

    Nachdem ich lange Zeit nur mit Softsynths rumgespielt habe, bin ich in der letzten Zeit dazu übergegangen, einige Hardware mal auszuprobieren und habe ein paar Sachen ersteigert. (u.a. ein JX-3P, Korg Poly 800 u.a.). Zuletzt einen Yamaha FB-01 Sound-Generator, die gibts ja ziemlich günstig. Sicher werden die meisten hier nur müde lächeln, mir gefallen die Sounds aber sehr gut.
    Der Yamaha ist mein erster Expander-Synth und ich habe ein Problem:

    Wenn ich das Ding über mein MIDI-Keyboard/Controller anspiele, bekomme ich immer zweimal die entsprechende Note gespielt, also zweimal den entsprechenden Sound geliefert. Und ich habe leider keinen Schimmer, woran das liegt, ist das ein Hardware-Fehler oder eine falsche Einstellung, habe alle Einstellungen, die am Yamaha außen einstellbar sind durchgespielt, leider nix...

    Evtl. hat ja einer der Experten hier im Forum schonmal so ein Ding bzw. dieses Problem gehabt, irgendwie stehe ich da auf dem Schlauch...

    Wäre für jede Hilfe dankbar. :nihao:

    Schönen Sonntag noch

    Guybrush71
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Koennte ein MIDI Loop sein, ohne genaueres ueber verwendete Software und Verkablung zu wissen kann ich da aber nur raten...
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  4. Guybrush71

    Guybrush71 Tach

    Hallo,

    Ich dachte mir schon, das das zuwenig Info ist... :cool:

    Ich verwende Cubase 4, habe hier eine MIDI-Spur eingerichtet, deren Augangssignal auf meine Soundkarte geht (Delta 1010LT Midi), deren Midikabel geht in den Midi-In des FB-01. Mein Keyboardcontroller ist ein AKAI LPK 25.
    Monitore dann entsprechend das Audiosignal des FB01 mit einer Audiospur in Cubase.

    Ok, sehe auch grad, das hier mein Fehler liegt, wenn ich die Audiospur stumm schalte, kriege ich nur ein Signal...... :roll:

    Einfach das Signal falsch geroutet, zuviel Süßigkeiten über Weihnachten, trotzdem vielen Dank... :nihao:
     

Diese Seite empfehlen