Quasimidi Technox / Quasar Frage

T

Thx2

|
Hi, ich hab mich mal über die beiden Geräte schlau gemacht.
Das ganze ist ja doch gerade wenn man nicht allzuviel Plan von der Materie hat schon etwas Irreführend.

Laut meines aktuellen Wissenstandes sind beide Geräte einfach "Editierbare Rompler", nun eine kleine Frage, woher kommen die ganzen Sounds wo in diese Geräte reingesteckt wurden?
Von welchen Synthesizern wurden die Abgesampelt ?
 
A

Anonymous

Guest
Thx2 schrieb:
Hi, ich hab mich mal über die beiden Geräte schlau gemacht.
Das ganze ist ja doch gerade wenn man nicht allzuviel Plan von der Materie hat schon etwas Irreführend.

Laut meines aktuellen Wissenstandes sind beide Geräte einfach "Editierbare Rompler", nun eine kleine Frage, woher kommen die ganzen Sounds wo in diese Geräte reingesteckt wurden?
Von welchen Synthesizern wurden die Abgesampelt ?

woher, das wird wohl deren geheimniss bleiben.

Der Technox war der erste Technoracksynthi den es überhaupt gab und Zielgruppen geeignet.

viele ROM-Samples stammen bestimmt von ihren Namensgebern ab. Der technox war schon geil uund 16 fach multitimbral :phat:

leider ging Quasimidi Pleite kurz vor Waldorf und eine lebende Überbleibende Legende ist der Specki Jörg von Radikal Technologie.
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Das Füllmaterial hat imho auch Zeugs von Sample-CDs, da da auch Chords, Stabs und Hits dabei sind.
 
T

Thx2

|
Auf die Gefahr hin vom Thema abzukommen, diese Sample CDs aus der Zeit waren die einfach nur im .wav format,
Also ich mein kann ich die normal in mein PC Laufwerk stecken und dann öffnet sich ein Ordner mit lauter einzelnen Wav datein ?

Weil da extra mit meinem S-1000 anzufangen das wäre mit etwas zu umständlich, wird direkt in der DAW samplen wollen.
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Thx2 schrieb:
Auf die Gefahr hin vom Thema abzukommen, diese Sample CDs aus der Zeit waren die einfach nur im .wav format,
Also ich mein kann ich die normal in mein PC Laufwerk stecken und dann öffnet sich ein Ordner mit lauter einzelnen Wav datein ?

Weil da extra mit meinem S-1000 anzufangen das wäre mit etwas zu umständlich, wird direkt in der DAW samplen wollen.

Nein, das sind keine .wav-Dateien.
.wav wäre ja noch toll, aber die Sampling CD's aus der Zeit sind reine Audio CD's mit raw Dateien.
Manche gab es damals schon im Akai-Format, da könntest Du Glück haben.

Aber jetzt mal ehrlich, die paar Sounds, die es sonst so nicht gibt kann man doch samplen, das sind doch vielleicht höchstens 30-40 Sounds.

Ach ich vergaß, mit dem Akai zu samplen ist ja ziemlich umständlich :mrgreen: ...
Emu war da völlig problemlos, da konnte man fast schon so etwas wie "Stapelverarbeitung" machen.
 
A

Anonymous

Guest
Xpander-Kumpel schrieb:
Das Füllmaterial hat imho auch Zeugs von Sample-CDs, da da auch Chords, Stabs und Hits dabei sind.

Das ganze war etwas "losgelöst" kommend, aus der Richtung Yamaha XG Standard, vom derzeitig vorhandenen GM Standard.
 
A

Anonymous

Guest
Thx2 schrieb:
Auf die Gefahr hin vom Thema abzukommen, diese Sample CDs aus der Zeit waren die einfach nur im .wav format,
Also ich mein kann ich die normal in mein PC Laufwerk stecken und dann öffnet sich ein Ordner mit lauter einzelnen Wav datein ?

Weil da extra mit meinem S-1000 anzufangen das wäre mit etwas zu umständlich, wird direkt in der DAW samplen wollen.

es gab zu der Zeit AKAI, dann bissl EMU und dann erst WAV Sampling CD's :invader2:
 
C

changeling

Guest
Thx2 schrieb:
Von welchen Synthesizern wurden die Abgesampelt ?

Du hast doch nen Raven Maxx, der sollte viele Sounds vom Technox und Quasar drin haben und mit den anderen Sachen (vor allem Jupiter 8, SH-101) solltest Du es nicht nötig haben Technox oder Quasar Sounds als Samples zu laden. Die sind ja beide ziemlich LoFi: Der Technox ist megadumpf und der Quasar wenigstens noch recht dumpf wegen der Aliasingfilter und die Samples dazu noch ziemlich cheesy. Übrigens sind einige Sounds gar keine Samples, sondern z.B. FM.
 
T

Thx2

|
Xpander-Kumpel schrieb:
die Sampling CD's aus der Zeit sind reine Audio CD's mit raw Dateien.

Mit was spiel ich die ab? Kann ich die Irgendwie Digitalisieren, also als wav auf dem PC speichern / konvertieren ?
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Thx2 schrieb:
Hi, ich hab mich mal über die beiden Geräte schlau gemacht.
Das ganze ist ja doch gerade wenn man nicht allzuviel Plan von der Materie hat schon etwas Irreführend.

Laut meines aktuellen Wissenstandes sind beide Geräte einfach "Editierbare Rompler", nun eine kleine Frage, woher kommen die ganzen Sounds wo in diese Geräte reingesteckt wurden?
Von welchen Synthesizern wurden die Abgesampelt ?

Beide Synths sind um dem DREAM DSP herum aufgebaut, der auch im Evolution EVS1 steckt. Details unter http://de.wikipedia.org/wiki/QUASIMIDI

Jörg Schaaf hat wohl seine ganzen Synths damals abgesampled, es sind aber auch viele FM Sounds dabei. Genial ist übrigens der Modus, wo zyklisch durch 4 Sounds gewechselt wird. Das dann mit dem Arp und Spass kommt auf.
 
T

Thx2

|
Also sind as ganz normale CDs wo ich in den CD Player legen kann und abspielen?
Gut dann hab ich selbst ein Tool zum Rippen nach .wav

Könnt ihr mir mal die Gängigsten Namen aufschreiben? Welche sind es wert zu kaufen?
Suche alles Drums, Synths, Chords, Stabs, Percussions bla bla...

---

Ahja, ich hab einen Raven Maxx, aber ich überlege den aus Platzgründen erstmal aus dem Studio ins "Lager" aka Keller
zu verbannen. Auf Typische Rave/Techno Sounds der 90er will ich aber nicht verzichten deshalb überleg ich mir den Platzsparenden Technox und eventuell ein paar Sample CDs zu holen
 
A

Anonymous

Guest
swissdoc schrieb:
Jörg Schaaf hat wohl seine ganzen Synths damals abgesampled, es sind aber auch viele FM Sounds dabei. Genial ist übrigens der Modus, wo zyklisch durch 4 Sounds gewechselt wird. Das dann mit dem Arp und Spass kommt auf.

echt jetzt ?!? hat er das?? Der Freak :phat:
 
T

Thx2

|
Hab schon paar sachen gefunden bei synthmania.com
Nur leider scheints die nirgends mehr zu geben, also nichtmal gebraucht. Jemand ne Ahnung wie ich da noch rankomme

Zero G, Datafiles, X Static Goldmine, XX Large Killer Sounds usw... ?
 
C

changeling

Guest
Mein Tip: Zu verschiedenen Göttern beten und Opfer darbringen.

Ich leite z.B. einen Jupiter-Tempel und nehme Deinen Jupiter 8 gerne als Opfer an. Wenn sich Jupiter mit Deinem Opfer zufrieden stellt, gibt es sicherlich Sampling CDs von den genannten Marken. :lollo: :lollo: :lollo:
 
T

Thx2

|
Wenn Jemand die X Static Goldmine abgeben will darf er sich mit ner Preisvorstellung via. PN melden
 
 


News

Oben