rakit drum synth: boss pc-2/amdek pck-100 clone

bartleby
bartleby
lieber nicht.
bin auf ebay drueber gestossen und hab mal einen auf deren eigener website geordert:

ein englischer anbieter namens rakit bietet einen huebschen kleinen clone des beliebten percussion synthesizer boss pc-2 (der wurde damals auch als bausatz unter dem namen amdek pck-100 vermarktet):

main-drum-photo.jpg


die rakit-version ist noch einmal kompakter als das original und hat ein paar nuetzliche ergaenzungen gegenueber dem original, darunter umschalter fuer vco- und lfo-wellenform (jeweils rechteck oder dreieck) und ein pitch-cv-eingang! letzterer ist super in verbindung zb mit einem sq-1.

wie das original gibt es das ding wahlweise fertig gebaut und als bausatz. da der preisunterschied grad mal 20gbp betraegt und ich eh noch einen riesenstapel ungebauter projekte rumzuliegen hab, hab ich die vorgefertigte version geordert und bin sehr zufrieden.
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
preise:

45 gbp als bausatz (thru-hole).
65 gbp fertig gebaut (smd).

an versandkosten kamen bei mir nochmal sowas um die 8,50 gbp drauf.

er clone ist nix fuer drummer, wer nicht unbedingt ein metallgehaeuse braucht, findet damit eine guenstige alternative zum vorbild, das mittlerweile auch schon oft vintage-ueberteuert angeboten wird...
 
Zuletzt bearbeitet:
bartleby
bartleby
lieber nicht.
hab mal schnaell ein paar kurze klangschnipsel zusammengestellt
rakit drum synth angesteuert von sq-1
(ein bisschen abseits der ueblichen bleeps und 'space drum' sounds)
[hm, kann man hochgeladene mp3 nicht irgendwie einbetten?]
 

Anhänge

  • rakit_drum_demo.mp3
    1,3 MB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:
weinglas
weinglas
Tube-Noise-Maker
Das klingt doch ziemlich amtlich. Danke!
Wie stabil ist das kleine Kästchen denn?
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
Wie stabil ist das kleine Kästchen denn?
naja, wie schon erwaehnt ist das natuerlich kein vergleich zu dem bombenfesten metallgehaeuse mit verschraubten potis von boss/amdek.
tatsaechlich gibt es ueberhaupt kein gehaeuse, sondern das ganze ding besteht aus vier relativ dicken, ineinander gesteckten platinen, die von den muttern der drei buchsen zusammengehalten zu werden scheinen.fuer die ewigkeit ist das nicht gemacht.
gemessen daran wirkt das ding ziemlich solide: es wackelt nix, die kiste steht gut und sicher auf dem schreibtisch, und da sie sehr leicht ist, wird es ihr wohl auch nix ausmachen, wenn sie mal vom schreibtisch runterfallen sollte.
aber es ist eben eher ein schreibtischspielzeug und nichts fuer den harten tour-alltag. fuer den nimmt man doch besser das original und muss die diversen mods (lfo und vco wellen-schalter, cv-eingang, 'attack'-sound an/aus) nachruesten. anleitungen dafuer findet man im netz...
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
das einzige wirklich negative, was mir bisher aufgefallen sind, sind die blauen leds. wer verbaut heute noch blaue leds? es sind zwar nicht diese superhellen, von denen man sofort erblindet, aber haesslich sind sie trotzdem. ich hab schon angefragt, ob man die problemlos gegen gaengige rote austauschen kann, aber noch keine antwort bekommen.

aber das ist natuerlich kein deal breaker. ist wirklich ein spassiges kleines kistchen und seinen preis allemal wert.
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
vielleicht sollte ich der vollstaendigkeithalber noch erwaehnen:

der pitch-cv-eingang trackt natuerlich nicht v/oct. das ist ein hack, der im urspruenglichen design nicht vorgesehen war und auch in der anleitung von amdek, wo die uebrigen mods beschrieben sind, nicht vorkommt.

um damit halbwegs tonale ergebnisse hinzukriegen, braucht man also eine nichtquantisierte spannungssquelle (zb sq-1 im 'linear' modus) und muss dann etwas frickeln...
 
Zuletzt bearbeitet:
bartleby
bartleby
lieber nicht.
ich bin sicher, du wirst spass damit haben! :supi:

mich hat das ding davon ueberzeugt, die mods auch noch in mein amdek-original einzubauen. hab bisher gezaudert, weil ich da halt an dem superstabilen metallgehaeuse rumbohren muss, aber das schaff ich schon. das rakit-ding zeigt, dass es die muehe wert ist.
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Cool. Für das Geld (oder mehr) gibt es bei andern eine Box mit einem eingebauten Piezo. Spart aber langfristig Geld, da passiv.
Bestellt.
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
Cool. Für das Geld (oder mehr) gibt es bei andern eine Box mit einem eingebauten Piezo. Spart aber langfristig Geld, da passiv.
das hab ich jetzt ehrlichgestanden nicht ganz verstanden. was spart geld gegenueber was?

eine piezo-scheibe zum direkt triggern ist bei diesem rakit-clone jedenfalls auch eingebaut, wie auch schon beim vorbild. nur dass man den clone anders als das original eben mit dem finger oder einem bleistift antippt, und besser nicht mit einem drumstick drauf rumknueppelt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Hier bekommst Du einen Piezo mit Drumsynth, woanders ein Gehäuse mit Piezo, z.B. Elektro Faustus Drum Thing für nur noch 99€.
Letzteres ist passiv, d.h. es enthält nur den Piezo. Spielt also die Mehrkosten durch Null Batterieverbrauch über die Jahre wieder rein...:selfhammer:
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
ah ok verstehe. die produktkategorie 'nix als ein piezo in einer kiste fuer 99 euro' kannte ich noch nicht.
Letzteres ist passiv, d.h. es enthält nur den Piezo. Spielt also die Mehrkosten durch Null Batterieverbrauch über die Jahre wieder rein...
und ausserdem spart es jede menge zeit, weil es nicht nur null batterieverbrauch, sondern auch (annaehernd) null nutzen hat und man sich dann stattdessen mit wichtigeren dingen befassen kann, statt spass mit interessanten batteriegetriebenen geraeuschen zu haben. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Es geht. Ich verwende das Ding sogar ganz gerne, mit ein paar Effekten dahinter....
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
klar kann sowas mal nuetzlich sein, vor allem um andere sachen damit anzuregen/triggern.
aber ich hatte nicht gewusst, dass man dafuer 99 euro ausgeben kann. :)

hab mir auch mal sowas gebaut, vor allem als impulsgeber fuer m.i. rings. aus ner leeren erdnussdose mit ner piezoscheibe fuer 30 cent und ner klinkenbuchse fuer 70 cent...
 
Zuletzt bearbeitet:
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
War gebraucht günstiger. Und seinerzeit wollte ich wissen, was wirklich drin ist :school:
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
Und seinerzeit wollte ich wissen, was wirklich drin ist :school:
loeblicher forscherdrang! :supi:

und um aufs thema zurueckzukommen: also in dieser rakit-kiste steckt in der tat deutlich mehr drin - und aufgrund der luftigen konstruktion muss man sie nichtmal auseinandernehmen, um reingucken zu koennen. :)

ich werd mein exemplar dennoch demnaechst mal auseinanderbauen, um die beiden leds gegen rote auszutauschen. darren von rakit hat sehr nett geantwortet und meinte, das sollte kein problem sein...
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
so, die leds sind getauscht. ist geschmackssache, mir gefallen die roten definitiv besser.

rakit+sq1.jpg
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
eben angekommen, na das ging ja fix. 3 Daumen hoch! :supi::supi::supi:
Hey Mic, bitte mal die wichtigen Icons nach oben, die Daumen braucht man doch immer, auch in Gefällt mir-Zeiten mit sonderbaren Zeit- und Datumsformaten, danke!
 
turbo
turbo
|
Kam auch bei mir am Freitag an, war in 20min zusammengelötet. Leider kein Leben in dem Ding. Ich stand das ganze Wochenende in Kontakt mit Darren von Rakit zum Debuggen. Reflow hier, messen da, dioden bridgen überall. Extrem hilfreiche und persönliche Mails mit schematics etc.

Hat leider alles nichts gebracht. Er sieht an meinem Gerät zumindest nichts falsches (ich auch nicht, ich kann das PCB inzwischen auch nicht mehr sehen :roll:). Nun gehts zurück nach UK. Wenns mein Fehler ist bleibe ich auf den Versandkosten sitzen, wenn nicht dann ist die Reparatur kostenlos.

Werde mir trotzdem den Rakit metal synth als kit bestellen wenn er denn draußen ist. Hört sich an als wäre es ein toller hatssssssynth ;-)
 
yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Boss PC-2 percussion synthesizer all sounds from the Boss some reverb and delay This boss has the CV-pitch modification. klingt gut.




:peace:
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben