Raumakustik verbessern - welche „Hersteller“?

Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Sorry wenn ich noch mal nachfrage, aber ich finde das Ding schon interessant.

Also.... du hast den A16 per HDMI an deine Graka angeschlossen (oder besitzt etwa dein Audiointerface ein HDMI Schnittstelle?)?
Die Grake schickt das Audiosignal zum A16 und parallel hast du das Audiointerface laufen.

An der Stelle komme ich zb nicht mehr mit, weil unter Windows kann die DAW ja immer nur ein Gerät bedienen. Wenn ich also möchte, dass ein 2. Audiogerät mit den selben Audiodaten zb. über HDMI gefüttert wird, geht das irc ohne Trickserei nicht wirklich (virtuelles Audiokabel zb).
Es sein denn, das Audiointerface versorgt den A16 mit dem digitalen Audiosignal über SPDIF(?).
Man würde dann per KH immer nur am A16 arbeiten.



Der BBC Raum du erwähnt hast ist aber schon gratis dabei?
(Bei dem Preis könnten die schon ein paar mehr Räume standardmäßig mitgeben)

Ich habe an der Thunderbolt Schnittstelle einen Switch , siehe Bild. Der gibt mir über die TB3 Schnittstelle die Audiodaten über HDMI aus, HDMI kann eben Audio und Video Daten ! übertragen. In Logic muss ich dazu den passenden Treiber im Ausgang wählen, also geht natürlich nur ein Treiber zeitgleich, richtig. Wenn man jetzt nur Stereo arbeitet kann man den Realiser auch an den Monitorcontroller hängen und ihn analog füttern. Im Surround macht das wenig Sinn, ich habe auch keine Surround Anlage zum umschalten. Der Realiser kann analog oder Digital gefüttert werden,.. Okay ?

Ps.: welcher Treiber oder Chip die Audiodaten weitergibt weiss ich nicht , eventuell ist es direkt die Audio Achnittstelle
 

Anhänge

  • 03BCB018-D97F-437F-AAC2-D7042B439784.jpeg
    03BCB018-D97F-437F-AAC2-D7042B439784.jpeg
    120,2 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Sorry wenn ich noch mal nachfrage, aber ich finde das Ding schon interessant.

Also.... du hast den A16 per HDMI an deine Graka angeschlossen (oder besitzt etwa dein Audiointerface ein HDMI Schnittstelle?)?
Die Grake schickt das Audiosignal zum A16 und parallel hast du das Audiointerface laufen.

An der Stelle komme ich zb nicht mehr mit, weil unter Windows kann die DAW ja immer nur ein Gerät bedienen. Wenn ich also möchte, dass ein 2. Audiogerät mit den selben Audiodaten zb. über HDMI gefüttert wird, geht das irc ohne Trickserei nicht wirklich (virtuelles Audiokabel zb).
Es sein denn, das Audiointerface versorgt den A16 mit dem digitalen Audiosignal über SPDIF(?).
Man würde dann per KH immer nur am A16 arbeiten.



Der BBC Raum du erwähnt hast ist aber schon gratis dabei?
(Bei dem Preis könnten die schon ein paar mehr Räume standardmäßig mitgeben)

Es sind 2 Räume dabei. Beim A8 gab es das erst garnicht .. Ansich reicht mir der BBC Raum, der hat kaum Raumimpulse und ist sehr trocken..
 
Zuletzt bearbeitet:
maak

maak

|||||||||||
Ich habe an der Thunderbolt Schnittstelle einen Switch , siehe Bild. Der gibt mir über die TB3 Schnittstelle die Audiodaten über HDMI aus, HDMI kann eben Audio und Video Daten ! übertragen. In Logic muss ich dazu den passenden Treiber im Ausgang wählen, also geht natürlich nur ein Treiber zeitgleich, richtig. Wenn man jetzt nur Stereo arbeitet kann man den Realiser auch an den Monitorcontroller hängen und ihn analog füttern. Im Surround macht das wenig Sinn, ich habe auch keine Surround Anlage zum umschalten. Der Realiser kann analog oder Digital gefüttert werden,.. Okay ?

Ps.: welcher Treiber oder Chip die Audiodaten weitergibt weiss ich nicht , eventuell ist es direkt die Audio Achnittstelle
Super perfekt. Das HDMI Audio kann wusste schon ich hab nur nicht ganz kapiert wer in der audiokette jetzt das Sagen hat.
Meine Befürchtung war nur dass man da ständig hin und her switchen muss.
Aber so könnte man den Realiser optisch an die Audiokarte anschliesen. Und wenn man dann mal surround haben will für gaming im KH
dann geht das halt über die Graka raus in den Realiser.

Hab's kapiert. Danke noch mal 👍
 
marco93

marco93

Moderator
Habt ihr das Neumann MA-1 mitbekommen?
Ist ne Hardware-Software-Kombi, die mit dem Fraunhofer Institut zu tun hat und wohl (nur) mit Neumann DSP Boxen funzt.
Trotzdem evtl. interessant?


Danke für die Info. Preis ist ja echt moderat. Vielleicht sollte ich dann noch auf eine DSP Variante der KH120 warten. Denke mal, dass das als nächstes kommt... Oder vielleicht ein 6.5 Zöller?
 
 


Neueste Beiträge

Oben