Remix-Battle (Sommer 2022) 🎧

Beitrag Nr. 226 wurde als (mich) weiterbringende hilfreiche Antwort markiert.

Bist du Teilnehmer oder Zuschauer?


  • Umfrageteilnehmer
    22
  • Umfrage geschlossen .
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Regeln:
- Es wird ein Remix von "These are the Words" gemacht.
- Der Track/Song muss als ein Remix erkennbar sein.
- Tempo ist nicht vorgegeben.
- Stil ist egal. Von Schlager bis Acid und darüber hinaus, ist alles erlaubt.
- Länge: Maximal 10 Minuten.
- Wie viel vom Ausgangsmaterial verwendet wird, ist jedem selbst überlassen.
- Ein Track pro Teilnehmer.
- Keine bereits veröffentlichten Tracks/Songs.
- Kein copyrightgeschütztes Material.

Abgabeschluss:
- In 30 Tagen, wenn die Umfrage abläuft, also am 13.08.2022 gegen 12:50 Uhr.
- UPDATE vom 12.08.2022. Die neue Abgabedeadline ist am Sonntag, den 14.08.2022 um 23:59 Uhr. Da das Voting erst am Montagabend erstellt wird, kann die Deadline auch leicht überschritten werden. Dazu bitte mit @Martin Kraken abstimmen.

Preise:

3. - Nichts.
2. - Teilt sich den Preis mit dem Dritten.
1. - Ruhm und Ehre + Ploytec πλ² (min. 10 Teilnehmer vorausgesetzt)

Ablauf:
Den Track/Song bitte in mp3, WAV oder anderem von Soundcloud unterstützen Format schicken.
Das kann über das foruminterne Nachrichtensystem erfolgen. Er kann auch irgendwo sonst hochgeladen werden (halbwegs vertrauliche Quelle vorausgesetzt / Dropbox, Wetransfer, eigener Server etc.).
Den Link und/oder die Dateien bitte per PN an @Martin Kraken schicken. Er macht die Abstimmung, da ich keine Zeit haben werde. Bitte den Remix-Namen mit angeben, zum Beispiel: "These are the Words (Pustekuchen Remix)" und keinen Namen verwenden, der mit dem eigenen Usernamen in Verbindung gebracht werden kann.

Alles was bis zum Abgabezeitpunkt ankommt, wird berücksichtigt. Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird @Martin Kraken die Tracks auf einen Soundcloud-Account hochladen und ein neues Thema mit der Abstimmung öffnen.

Wer mitmachen möchte, soll sich in die Umfrage eintragen. Somit ersparen wir uns das Kopieren von Teilnehmerlisten und es bleibt übersichtlich.

Das ist der Song, der geremixt werden soll (These are the Words, 100 BPM):

Anhang anzeigen These are the Words.mp3

Hier findet ihr die Stems und Lyrics (falls es jemand selbst singen möchte):

Vielen Dank an @audiot., der das komplette Instrumental erarbeitet hat. Ein Dankeschön geht auch an @spurkopf, für die gefühlvolle Gesangseinlage und natürlich auch an @JanTenner, der den Refrain gewürzt hat. Ohne @Martin Kraken wäre es zum Song nicht gekommen, also auch ein Danke an ihn.

Bei Fragen, fragen.

Das große Remixen kann beginnen. Ich hoffe auf eine hohe Beteiligung sowie abwechslungsreiche Resultate und wünsche viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
🌻🌻🌻🌻🌻 - U P D A T E ! - 🌻🌻🌻🌻🌻

Bei einer Beteiligung ab 10 Teilnehmern* bekommt der Gewinner einen Ploytec πλ² (black) Synthesizer!
Falls es zwei oder mehr Gewinner geben sollte und alle den kleinsten Synthesizer der Welt haben möchten, wird einer der Gewinner ausgelost.


*Es reicht natürlich nicht aus, dass sich 10 Teilnehmer melden. Diese müssen auch Songs abgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Synth
Synth
||||
Das Kleingedruckte muß noch kleiner sein, daß kann man ja noch lesen.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Ganje rechnet wohl mit weniger Teilnehmern. Ich bin wahnsinnig gespannt was da jetzt alles kommt. Ist ja Sommerloch, da hätte ich vielleicht sogar eine realistische Chance zu gewinnen? Hoffentlich gibts noch die Midis, hätte lust eine Techno-Version zu machen oder um Spurkopf und. Ganja zu ärgern, eine richtige Ska-Version.
 
T
Turing
Thou shalt not loop
Ja Midi-Dateien zu den Spuren wären hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Bedauerlicherweise sind die MIDIs aufgrund einer technischen Störung nicht mehr verfügbar. Wir könnten von einem Expertenteam versuchen die einzelnen Akkorde raushören zu lassen
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Ah ja, irgendwas war mit midi, ich erinnere mich dunkel. Die Akkorde könnte man natürlich finden lassen.
 
spurkopf
spurkopf
┏(-_-)┛┗(-_- )┓
Das Expertenteam ist grad nicht da 😉 .Ich habe mir die Akkorde rausgehört, natürlich ohne Gewähr:

These Are The Chords:

F#m / F#m / F#m / F#m
F#m / F#m / F#m / F#m D
F#m / F#m / F#m / F#m


Strophe1: F#m / F#m / F#m / F#m D (x2)

Strophe2: A / F#m / A / F#m (x4)

Refrain: A / A / A / A D (x4)


Bridge: D / D F#m / E / F#m / F#m / F#m

Strophe 1 / Strophe 2 / Refrain / Bridge

Zwischenteil: F#m

Refrain / Bridge
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Hui, schon 8 Teilnehmer! Ich möchte euch nicht Druck setzen, aber wenn ich mir die Namen anschaue, habe ich sehr hohe Erwartungen =)

Ob sich noch zwei weitere finden oder schüchtern die jetzigen Teilnehmer zu sehr ein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Ich wollte kurz anmerken, dass ich nächste Woche im Feindesland unterwegs bin, um einen Angriff mit Bio-Waffeln zu planen. Bitte um Verständnis, wenn ich nicht sofort auf PMs reagiere.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
wie ist denn der Bass entstanden? ein echt gespielter Bass, also ein E-Bass? manche Noten sind eher nur Anschläge, also mehr so ein Klackern.
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
wie ist denn der Bass entstanden? ein echt gespielter Bass, also ein E-Bass? manche Noten sind eher nur Anschläge, also mehr so ein Klackern.
Das ist einfach nur ein 0815 Logic Plugin (irgendein bløder Klischee House-Bass für die Techno-Heads :mrgreen: ).
Der spielt einfach nur sporadisch Grundton/Quinte (sequenziert) - ist also ein "Bordun" und passt soweit harmonisch (weil er "offen" ist) - meistens jedenfalls - der Rest ist jazzy ;-)
Den Synth noch durch einen schnellen Compressor gejagt um den Attack herauszuarbeiten (FET z.B.), bissken EQ drauf (passend auf die Harmonien) - fertig.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Ah und ich dachte immer @ganje hätte den eingespielt oder war es für eine der anderen Versionen?
 
freidimensional
freidimensional
Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Dabei - bin aber evtl. Erst ne Woche später fertig, je nachdem wie die Arbeit mit Corona sich so entwickelt...Urlaubszeit und halbes Team krank aktuell,.wahrscheinlich wird's weiter gereicht...naja...egal. irgendwas am dem song inspiriert und spornt an...



Long Story short - mimimi bla bla irgendwie dabei
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
ich finde den fertigen Track irgendwie seltsam. Gerade dieser Lead ist leicht schief nach meinem Empfinden wenn er das erste mal einsetzt. Habe das Gefühl daß die einzelnen Tracks nicht so recht zusammenpassen, nicht harmonieren im Sinne von harmonisch korrekt. I dunno. Vielleicht entgeht mir da was.
 
T
Turing
Thou shalt not loop
Finde auch, dass nicht alle Elemente überall 100% passen. Z.B. die Arpeggiator-Spur ist für mich teilweise störend.
Aber da kann man sich ja austoben und Dinge ändern.
 
RealRider
RealRider
\___‹[(Ö)]›___/
Finde auch, dass nicht alle Elemente überall 100% passen. Z.B. die Arpeggiator-Spur ist für mich teilweise störend.
Aber da kann man sich ja austoben und Dinge ändern.
ich finde den fertigen Track irgendwie seltsam. Gerade dieser Lead ist leicht schief nach meinem Empfinden wenn er das erste mal einsetzt. Habe das Gefühl daß die einzelnen Tracks nicht so recht zusammenpassen, nicht harmonieren im Sinne von harmonisch korrekt. I dunno. Vielleicht entgeht mir da was.


ihr sollt es ja auch remixen und nicht hören ☝️ 😌

was nicht passt, wird passend gemacht!
 
audiot.
audiot.
Hitglied
Gerade dieser Lead ist leicht schief
Kombination aus Pitchbend, Modwheel und Aftertouch - dann klingt's eher nach Analog Synth - und weniger nach 08/15-Plugin (ich mag so etwas - Geschmackssache).
Dem Jupp Xm (den ich auch gerne spiele) kann man sogar mitteilen, wie alt & verstimmt er klingen soll - sogar in Abhängigkeit zur echen Raumtemperatur :cool:
 
audiot.
audiot.
Hitglied
... ach so, Nachtrag:
Das Stück, was jetzt als Remix zur Verfügung steht, war von mir ursprünglich nur als Skizze erarbeitet worden - ohne Anspruch auf Perfektion.
Mein ursprünglicher Plan war, daraus eine tiefergelegte XXX-Nummer zu machen - aber - wie so oft - hatte ich dann weder Zeit, noch Energie dafür.
Allerdings ist meine eigene Low-End Version mittlerweile zu einigen Teilen fertig - und ich wäre kurz davor zu sagen, ich mache bei dem Battle mit - ob als regulärer Teilnehmer oder außer Konkurrenz solltet ihr dann entscheiden, schließlich habe ich den anderen gegenüber den Vorteil, die Nummer in-und-auswendig zu kennen.

EDIT: Style-Hinweis entfernt
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Turing
Thou shalt not loop
Mach doch ruhig mit. Die Remixe entfernen sich ja oft so weit vom Original, dass genaue Materialkenntnis noch nicht mal unbedingt einen Vorteil bedeuten muss. Deswegen fände ich es trotzdem noch fair - und mit mehr aktiven Teilnehmern macht die Sache auch mehr Spaß.
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
ich finde den fertigen Track irgendwie seltsam. Gerade dieser Lead ist leicht schief nach meinem Empfinden wenn er das erste mal einsetzt. Habe das Gefühl daß die einzelnen Tracks nicht so recht zusammenpassen, nicht harmonieren im Sinne von harmonisch korrekt. I dunno. Vielleicht entgeht mir da was.
Ging mir aehnlich
. Irgendwie passt der Arp auch nicht richtig Zum Gesang, oder?
 

Similar threads

ganje
Antworten
262
Aufrufe
9K
Master Mix
Master Mix
 


Neueste Beiträge

News

Oben