Roland Alpha Juno 2 (by Espen Kraft)

Tom Noise

Tom Noise

||
Ja, der Mann bringt noch jede mittelmäßige Elektronikhupe zum Klingen. :) Und mit einem H3000 dahinter klingt es auch gleich so wohlig warm und breit. Das leicht metallische und phasenstarre Timbre im Sound kriegt er damit aber auch nicht weg.
Aber das ist halt das Ding: Wenn man es kann, dann klingt es auch mit recht bescheidenen Mitteln.

Aber nicht falsch verstehen, ich mag die kleinen Alphas. Die haben einen sehr eigenen Soundcharakter.
 
Zuletzt bearbeitet:
MaEasy

MaEasy

||||
Ich habe an meinem den DT 300 dran. Funzt super und der Alpha erwacht so richtig zum Leben. Auch der Aftertouch an der Kiste ist richtig gut.

Btw.: Ich hatte neben dem alpha Juno2 auch einen MKS-50. Im direkten Vergleich mit den gleichen Einstellungen klang der Alpha wärmer und fetter, falls jemand über eine Anschaffung nachdenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
hugo.46.im_toaster

hugo.46.im_toaster

||
Mag mich noch erinnern, als beim lokalen Musikhändler ein Kunde seine Freundin entschieden liess, welcher Synth er denn jetzt nehmen solle. Den Alpha Juno oder den Elka EK22.
 
dubsetter

dubsetter

||||
klingt nicht ganz so fett wie zb. ein juno60 oder 106
aber der chorus ist sehr schön , und die chord memory funktion gefällt.

ich benutze den mks 50 (pg300) auch gerne für modulierende pads und electro bässe.

will ihn nicht missen!
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Btw.: Ich hatte neben dem alpha Juno2 auch einen MKS-50. Im direkten Vergleich mit den gleichen Einstellungen klang der Alpha wärmer und fetter, falls jemand über eine Anschaffung nachdenkt.
Was man sich doch so alles einbilden kann, nur weil das eine Gerät eine Tastatur dran hat. Die Schaltung der Tonerzeugung im alpha Juno-2 und im MKS-50 sind Bauteil für Bauteil identisch.
 
Renpac

Renpac

||
Der AlphaJuno ist unverkennbar ein Juno. Allerdings klingt er deutlich weniger warm als seine Vorgänger. Er hat aber diesen gewissen "Schmutz" im Klang, der ihn besonders macht.
 
MaEasy

MaEasy

||||
Was man sich doch so alles einbilden kann, nur weil das eine Gerät eine Tastatur dran hat. Die Schaltung der Tonerzeugung im alpha Juno-2 und im MKS-50 sind Bauteil für Bauteil identisch.
Kann ja sein, dass die 100 pro baugleich sind, trotzdem habe ich einen Unterschied gehört, habe auch beide extern über die gleiche Tastatur gespielt. Der Alpha Juno-2 klang marginal besser, warum auch immer. :) Ich wollte eigtl. den MKS-50 aufgrund von Platzproblemen behalten, doch nach dem Vergleich habe ich den Expander verkauft und den Juno behalten. Andersrum wäre es mir lieber gewesen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Ich hatte auch mal einen MKS 50 und ich fand, das der sich super zu anderen Synth layern lies, z.B. ein Virus mit einem MKS50 gelayert hatte immer was schönes, schade das ich ihn verkauft habe... :sad:

Frank
 
subsoniq

subsoniq

||||
Du hast Dir den Unterschied dann einfach eingebildet. Was für Streiche einem die Imagination eben so spielt. Der Waldorf XTk in Grau klingt auch fetter als der in Gelb.
tut mir leid daß ich da widersprechen muss, aber ich hab auch die erfahrung wie maeasy gemacht...ein bekannter hat früher alphajuno2 und mks50 kurz gemeinsam laufen gehabt, im direktvergleich war der mks50 ein wenig steriler. kp warum , evtl war was am chorus anders.
aber der unterschied war im direktvergleich definitiv hörbar. der hat dann den juno verauft wegen platzmangel und hat sich im nachhinein geärgert weil er manche patches auf dem mks nachjustieren musste. ging da um bestimme pads und bässe, warne glaub ich sogar werkspresets
 
Shunt

Shunt

||||||||||
@subsoniq
ich hatte auch mal ganz kurz beide zu Hause und ich fand, dass der AJ2 etwas muffiger klang, der MKS-50 klarer.
Selbst wenn die Soundengine die gleiche ist, daran kann ich mich auch noch gut erinnern.
Hab dann den MKS-50 behalten, da der AJ2 leider kein guter äußerlicher Zustand war.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Wie gesagt, wenn man die Schaltpläne vergleicht, so ist da nichts, was einen klanglichen Unterschied begründen könnte. Identische Schaltung, identische Bauteile, identischen Werte.
 
subsoniq

subsoniq

||||
gibts evtl unterschiedliche revisionen von schaltungen, bauteilalterung, usw was das verursachen könnte?
 
stefko303

stefko303

||||
Ich habe meinen AJ1 zusammen mit nem Stereoping Programmer letztes Jahr verkauft, zwecks platzmangel. war ein sehr gut klingender und gut programmierbarer synth.
 
 


News

Oben