Roland MKS-80 ...transportschaden - reparatur-tips? :)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von new-improved-freak, 17. November 2005.

  1. hallo,
    habe mir den Roland MKS-80 aka Super Jupiter (rev 4


    hallo,
    habe mir den Roland MKS-80 aka Super Jupiter (rev 4) gekauft.
    leider kam er während des transports mit der post zu schaden...

    seht selbst:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    die tune-sektion ist tot.
    es tut sich nichts wenn man an dem drehregler dreht.
    der autotune knopf ist warscheinlich auch tot.

    wie würdet ihr die situation einschätzen?
    wie schwierig ist eine reparatur?
    ich bin zwar ganz fingerfertig und habe dann und wann auch schonmal
    einen lötkolben in der hand gehabt :lol:, aber ein experte bin ich nicht.

    was denkt ihr was eine reparatur beim fachmann kosten würde?
    und wer macht so etwas in deutschland?

    danke schonmal im vorraus für alle tips. :)
     
  2. serenadi

    serenadi Tach

    hallo new-improved-freak,

    zun


    hallo new-improved-freak,

    zunächst :hallo:


    Wenn's wirklich nur dieses Problem ist, ich meine, rein mechanisch, dann solltest Du mit viel Fingerspitzengefühl die Leiterbahnen, die da gebrochen sind, durch Drähte ersetzen.

    Also nachverfolgen, von wo nach wo was geht, und ein Stück isolierten Draht drüberlöten (am nächsten Lötpunkt).

    Wenn Du Glück hast, kommst Du sogar um den ausbau der Platine herum.

    Ach ja, versuche außerdem, die Platine zurückzubiegen, dann mit sehr dickem Draht (1,5mm²) die beiden großen Masseflächen des Tune-Pots verbinden. Das könnte dann wenigstens ein wenig Stabilität bringen.
     
  3. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Erstmal Beileid, die Situation ist besch....

    Es ist zwar


    Erstmal Beileid, die Situation ist besch....

    Es ist zwar nichts unmöglich, aber nicht unaufwändig!

    - Die Leitplatte ist gerissen, d.h. evtl. müssen die Leiterbahnen nach der mech. Instandsetzung zusätzlich verbunden werden (gelötet), das ist mit Aufwand verbunden.

    - Selbst wenn die Transportversicherung den Schaden incl. allem Aufwand bezahlt, hast du immer noch ein zwar funktionsfähiges aber "gemurxtes" Gerät, was Dir beim Wiederverkauf eine Wertminderung einbringt (vorausgesetzt du bist ein ehrlicher Verkäufer ;-) ).

    Mindestaufwand vom Fachmann geschätzt 150 Euro+
     
  4. Jörg

    Jörg |

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Luxusversion von serenadis Vorschlag:

    - Platine ausbauen


    Luxusversion von serenadis Vorschlag:

    - Platine ausbauen.
    - Bauelemente im Bereich der Bruchstelle auslöten.
    - Platine mit Epoxykleber wieder zusammkleben. (nicht so viel Kleber, mit zwei Holzstücken zusammenpressen, zwischen Holz und Platine PE-Folie, (umgangssprachlich auch Aldi-Tüte genannt) die kann man hinterher abziehen).
    - Unterbrochene Leiterbahnen im Bereich der Bruchstelle freikratzen (der - Lötstoplack muss runter) (Geht mit nen Cutter am besten)
    - Dünne Drahtstücke (Einzelteile einer Litze gehen ganz prima) drüberlöten.
    - Baulemente wieder einlöten.
    - Alles wieder zusammenbauen.
    - ein paar fette Basssounds schrauben und gucken ob alles hält, auch wenn der Putz rieselt.
     
  6. vielen dank f

    vielen dank für die tips!

    ich werd mir dann mal kostenvoranschläge bei den
    reparatur-diensten einholen.
    das ist mir doch etwas zu kompliziert ums selbst zu machen. :)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    w

    würde es wie fetz machen, alles vorsichtig auseinandernehmen, kleben, verstärken und die verbindungen wieder herstellen. dann sollte das wieder gehen.. platinenbruch ist böse,wenn sich ein haar-riss durch das board zieht..

    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist das Poti nicht mit der Frontplatte verschraubt gewesen?

    Ist das Poti nicht mit der Frontplatte verschraubt gewesen?
     
  9. [quote:019b002d95=*sonicwarrior*]Ist das Poti nicht mit der

    sorry, was genau ist nochmal das 'poti'?
     
  10. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Poti => das ist im Falle des MKS-80 der Drehregler (Tune)

    Poti => das ist im Falle des MKS-80 der Drehregler (Tune) mit der gelben Kappe.

    Vergiss die technischen Do-it-yourself Postings oben und gib das Teil zum Fachmann, währe sonst schade um die Kiste!

    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber machs lieber so. :)
     
  11. verstehe.. :)

    ja, werde es wohl nicht selbst machen.
    f


    verstehe.. :)

    ja, werde es wohl nicht selbst machen.
    für leute die sich mit solchen sachen öfter befassen ist das sicher kein thema.
    aber bevors ichs noch komplett vermurkse lass ichs lieber von nem profi machen. :)

    einer der reparaturdienste meinte 85 euro inklusive versandt.
    klingt ganz ok, oder?


    @sonicwarrior:
    nein, ist nicht verschraubt mit der frontplatte.
    sitzt direkt auf der platine.
     
  12. Jörg

    Jörg |

    [quote:02f3ff5d95=*new-improved-freak*]
    einer der reparatur


    :shock: jo! fein!
     
  13. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:77189c968d=*new-improved-freak*]verstehe.. :)
    @sonic


    Sonst wäre die Platine ja nicht gebrochen. Wurde vom Poti reingedrückt. Wenn du das Ding versendest achte darauf das die Pots, Regler usw. nirgends anstehen sonst passiert genau das. Das Polstermaterial sollte im besten Fall nur an den stabilen Gehäusestellen aufliegen wo keine Schalter, Buchsen usw. rausstehen. So wie Hifi Geräte eben verpackt sind.
     
  14. serenadi

    serenadi Tach

    Wie sieht das eigentlich in so einem Fall mit Ersatzanspr

    Wie sieht das eigentlich in so einem Fall mit Ersatzansprüchen an die Post aus ?
    Hat da jemand Erfahrung ?
    Ich mein, so ein Packet ist doch in der Regel versichert, oder bezieht sich diese Versicherung nur auf Verschwinden des Packets ?
     
  15. tomcat

    tomcat Tach

    Naja, so wie das ausschaut wars einfach schlecht verpackt.


    Naja, so wie das ausschaut wars einfach schlecht verpackt.

    Hab auch mal einen XTk bekommen, da hat der Verkäufer nicht überissen wie die Schaumstoffstücke in der Originalverpackung ineinandergesteckt werden müssen. Folglich ist der auf einer Seite aus dem Schaumstoff rausgefallen und ich hatte ein paar ziemlich verbogene Endlosdrehregler und eine kleine Macke am Holzendteil. War nach dem ersten Schreck mit ein bischen Arbeit und neuen Reglern zu beheben.

    Da kannst dann auch kaum den Transporteur dafür verantwortlich machen.

    Was anderes wenn der Karton aussen sichtbar beschädigt ist, dann sind Ersatzansprüche schon geltend zu machen.
     
  16. serenadi

    serenadi Tach

    [quote:48551cdece=*tomcat*]Was anderes wenn der Karton ausse

    Selbst dann, ich meine, wenn die DHL das Packet einfach vor meiner Tür abstellt, hab' ich ja noch nicht mal einen Zeugen für die Beschädigung.

    Deshalb meine Frage.
    Wie "kulant" ist die Post oder UPS in diesen Dingen ?
     
  17. tomcat

    tomcat Tach

    Naja, wenn sies einfach vor der T

    Naja, wenn sies einfach vor der Tür abstellen dann hast dus ja nie bekommen ;-)

    Wenn du ein Paket übernimmst und siehst das es beschädigt ist solltest du gleich bei der Übergabe die Beschädigung bestätigen lassen.

    Zum Thema Kulanz kann ich nix sagen
     
  18. das paket war sogar irgendwie extra versichert auf 2000 euro

    das paket war sogar irgendwie extra versichert auf 2000 euro...
    aber das hilft alles nix da es eindeutig an der schlechten verpackung lag.
    das paket war zwar riesig und voller polster zeugs...
    aber die empfindlichen stellen lagen zu nah an der äußeren kartonwand.
    sodass die post nix zahlt.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn sie es einfach so abstellen haben sie aber auch keine U

    Wenn sie es einfach so abstellen haben sie aber auch keine Unterschrift. Damit bescheinigst du den äusserlich unbeschädigten Empfang der Ware.

    Äusserlich unsichtbare Transportschäden haben eine superkurze Frist zum geltendmachen. (In der Firma 24h)

    Beweissicherung betreiben, Fotos machen & Verpackung aufheben, bei beschädigtem Paket 'reine' Unterschrift verweigern und Schaden bestätigen lassen.
    Ggfls. Paket im beisein des Liefermenschen aufmachen, dann kann man gleich entscheiden ob was kaputt ist oder nicht.

    Bei unzureichender Verpackung haftet der Versender, auch wenn bei Privatleuten sonst der Gefahrenübergang das Paketeinliefern ist, d.h. als Empfänger hast du bei versichertem Empfang eigentlich nie Probleme.
     
  20. (von au

    (von außen war übrigens kein schaden am paket zu sehen)
     
  21. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:c91259bd86=*Fetz*]Wenn sie es einfach so abstellen ha

    ??? Wenn sies einfach so abstellen haben sie keine Unterschrift. Dafür haben sie auch keinen Beweis das sies überhaupt zugestellt haben....

    Problem ist wenns der Nachbar übernimmt
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:3ca82808d6=*tomcat*]
    Sonst w


    Hmm, ja, meine Frage war nicht so toll gestellt:

    Meinte eher, ob da vielleicht die Verschraubung fehlte oder ob das normal ist.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:52bfd2836f=*serenadi*][quote:52bfd2836f=*tomcat*]Was

    NULLL!!! da gilt weggegangen- platz vergangen..

    sprich: man muss ansich im BEISEIN des boten aufmachen und zeigen: daaaa, das warst du.. und: das passiert in der praxis natürlich nicht ,weil der wicht es supereilig hat und daher dein gear vorher ja 3 oktaven zu dir nach oben geschleppt hat.. das reicht dem.. manchmal sind die sogar neugierig,was drin ist..

    MENSCHENWELT(tm)
     
  24. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:f0ed04eb45=*sonicwarrior*][quote:f0ed04eb45=*tomcat*]

    Schaut normal aus. Die Schieberegler sind ja auch direkt auf der Platine aufgelötet und schauen nur durch. Diese Montageart gibts bei vielen Geräten. Meistens schaut aber nur die Achse durch und der Knopf ist grösser als das Loch, dadurch wird bei einem Stoss die Platine nicht so leicht durchgeddrückt weil ja der Knopf am Gehäuse ansteht. Hier aber schaut der Knopf durch das Loch durch (so wie beim Matrix 1000) und dadurch kann dieser samt Platine reingedrückt werden. Beim M1000 ist der pot aber im Gegensatz dazu mit einem Subträgerbllech verschraubt.
     
  25. masterhit

    masterhit bin angekommen

    welche seriennummer hat der mks denn?

    welche seriennummer hat der mks denn?
     
  26. micromoog

    micromoog bin angekommen

    [quote:165ccfa317=*masterhit*]welche seriennummer hat der mk

    Dem aufmerksamen Leser fällt auf:

    ...(Rev. 4)... d.h. die begehrten Curtis-Chips sind drin ;-)




    (OT)...wobei ich den Hype nicht bestätigen kann, hatte beide schon nebeneinander, das Gras ist in der Zeit genau um 0,0034 mm gewachsen - habe ich gehört... ;-)
     
  27. tomcat

    tomcat Tach

    Zum Curtis Chip Hype & M

    Zum Curtis Chip Hype & Märchen siehe Moogulators MKS80 Sektion ;-)
     
  28. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Den 100-200Euro Gebrauchtpreisunterschied zw. Rev.4 und Rev.

    Den 100-200Euro Gebrauchtpreisunterschied zw. Rev.4 und Rev.5 ist es auf garkeinen Fall wert!!!
     
  29. so... jetzt ist das gute stück 1A repariert...
    40% rabatt


    so... jetzt ist das gute stück 1A repariert...
    40% rabatt vom verkäufer... alles in butter.
    danke nochmal an alle für die tips.
     
  30. hat jemand zufällig den programmer MPG-80 zu verkaufen? :)

    hat jemand zufällig den programmer MPG-80 zu verkaufen? :)
     

Diese Seite empfehlen