S/PDIF Cinch zu Klinke?

Dieses Thema im Forum "Controller, Kabel, MIDI / CV" wurde erstellt von Blaise, 19. August 2016.

  1. Blaise

    Blaise ..

    Hallihallo!

    Was ist das Besondere an explizit gekennzeichneten S/PDIF-Kabeln?
    Sind das nicht auch nur einfache Kabel?

    Diese Fragen stelle ich mir im Fall der Verbindung von Interface (S/PDIF I/O - Cinch) zu MPC 2000XL (Digital I/O - Klinke).
    Kann ich dafür dieses Kabel verwenden?

    Danke :cool:
     
  2. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    So weit ich weiß funktioniert ein normales Cinch Kabel auf kurzen Distanzen schon. Kann aber auch zu Störungen kommen. Da ja digital übertragen wird, kann man ja mal ausprobieren... Der Unterschied zu normalen Cinch Kabeln ist glaub S/Pdif haben 75 Ohm bzw. der S/Pdif Standart ist auf 75 Ohm festgelegt. Ansonsten gleicher Stecker, Cinch Audio Kabel sind ja auch koaxial von der Bauart. Also ob ein normales Audio Cinch Kabel funktioniert kommt auf dessen Impedanz bzw. Länge an - heißt ausprobieren ob am anderen Ende ein störungsfreies Signal ankommt.

    Da es schon spät ist kein Gewehr :gun: Bin nicht mehr so ganz da :tralala: (Weiß auch nicht genau, wo das ist :huch: )
     
  3. Blaise

    Blaise ..

    Hehe! :supi:

    Hat sonst noch wer eine Meinung dazu oder ähnliches bereits ausprobiert?
    Ich wäre mir gern sicher, bevor ich bestelle. Dann überlege ich mir noch anderes Gedöns, um Versandkosten zu sparen :roll:
     
  4. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Achso das Kabel hab ich gestern gar nicht gesehen - Warum Klinke auf Cinch?
     
  5. Blaise

    Blaise ..

    [​IMG]
     
  6. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Lol :mrgreen: Meine Fresse ich brauch Kaffee :kaffee: Sorry^^

    Also wie gesagt, es kann funktionieren, hat bei mir auch schon. Da digital übertragen wird kann man ja nich viel mit kaputt machen, oder?

    Vielleicht hat das aber auch schon mal einer bei seiner MPC so gemacht und kann was zu sagen? Ich bin bei S/Pdif Sachen auch immer etwas unsicher....Hab jetzt auch länger nicht mit gearbeitet.

    Naja ich trink jetzt erstmal nen Kaffee oder zwei...
     
  7. Blaise

    Blaise ..

    Das wäre toll, wenn das schon einer gemacht hätte, mit seinem MPC!

    Ps. Such' doch bei Gelegenheit mal den Rahmen mit dem Weichfeld auf.. Kissen und Decke dazu und ab geht die Post.. danach wieder.
     
  8. MacroDX

    MacroDX Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen

    S/PDIF Cinch auf Klinke braucht man hierfür

    :floet:

    Ich habe bisher für Distanzen unter einem Meter ohne Probleme mit Consumer Cynchkabeln gearbeitet... Der bestimmende Faktor ist tatsächlich der Widerstand. Bei Signalen im Hörbereich, also als Audiokabel verwendet, sind die Auswirkungen geringer als bei hochfrequenten digitalen Signalen à la S/PDIF.
     
  9. Blaise

    Blaise ..

    Der Song ist nett :cool:

    Also es ist schon ein Digital I/O am MPC. Aber - wie gesagt - Klinkenanschlüsse. Was mich wundert. Es gibt die 2KXL auch mit Cinch Digital I/O. Warum ich da Klinkenbuchsen habe - keine Ahnung.
    Ich müsste mir also eine 75 Ohm Peitsche besorgen und auf einer Seite eine Klinke anbraten. Sollte dann doch eigentlich funktionieren..?
     
  10. MacroDX

    MacroDX Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen

    Also ohne die MPC zu kennen und in das Manual geschaut zu haben: Wenn die sagen Digital I/O für eine Klinkenbuchse, dann ist das am ehesten ein Stereoklinke und Tip ist In und Ring ist Out, oder eben umgekehrt. Das müsste man dann eben rausfinden. So wie jetzt auch mehr und mehr Hersteller dazu übergehen, MIDI als Miniklinke ins Gerät einzubauen und einen Adapter auf 5-Pol DIN mitzugeben...
    Wenn es also S/PDIF über Klinke ist an der MPC benötigst du am ehesten 2x Cinch auf Klinke stereo.
     
  11. Blaise

    Blaise ..

    Am MPC ist ein Klinke-IN und ein Klinke-OUT vorhanden.
    Sonst hätte ich schon mal ein Y-Kabel getestet..

    Bei mir schaut es so aus:
    [​IMG]

    Das Ganze gibt es allerdings häufiger in dieser Ausführung:
    [​IMG]

    Der Kern der Sache ist ja - wie ich nun die Verbindung herstelle.
    Ich brauche definitiv 2xKlinke auf 2xCinch.
     
  12. MacroDX

    MacroDX Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen

    So sieht das aus.
    Interessante Entscheidung von AKAI, hier Klinke einzubauen. Ein wenig an der Spec vorbei ohne Not, am Platz kann´s ja nicht gelegen haben.
     
  13. Blaise

    Blaise ..

    Ach .. ja klar! DAS geht natürlich auch! Muss der Adapter denn dann nicht auch ein "Stereo" und nicht von the ss-snake sein? Oder laufen digital beide Kanäle über's Tip?
     
  14. Es sei denn du findest irgendwo ein S/PDIF-Koaxialkabel mit Klinke und Cinch. Oder selber (um)löten.
    Normale Audio-Kabel können funktionieren, es kann aber Störungen geben usw.

    Muss nicht von "the sssnake" sein. Digital laufen beide Kanäle inkl. Sync-Signal zusammen über einen Cinch-Anschluss pro Richtung (In/Out). Tip/Spitze alleine kann es natürlich nicht sein. Den Sleeve/Schaft musst du schon einbeziehen. Es sind also zwei Pole - sowohl bei der "mono"-Klinke als auch bei Cinch.
     
  15. Blaise

    Blaise ..

    Sag' ich doch..
    Wäre jedenfalls eine elegante Lösung.

    Das macht natürlich Sinn! :P
     
  16. Blaise

    Blaise ..

    Dieses "Angebot" wollte ich eigentlich aus diversen Gründen nicht nutzen ... Eigentlich! :agent:
    (Sieht so aus, als wäre dass jetzt Standard bei denen..?)
     
  17. Solche Kabel und Adapter sollte es eigentlich auch in großen Elektronikmärkten wie MediaMarkt oder Saturn geben. Wahrscheinlich etwas teurer. Oder bei Conrad etc. Kommt darauf an, was in deiner Nähe ist. Manche Baumärkte oder Supermärkte haben ebenfalls größere Elektronik-Abteilungen, wo es so etwas gibt. Sooo exotisch sind diese Kabel und Adapter nicht. Oder in einem größeren Musikladen vor Ort, natürlich. MediaMarkt, Supermärkte, Baumarkt erreiche ich z.B. zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad. Zu Session oder Conrad oder Saturn müsste ich fahren, was inzwischen 5,80 € kostet. Da ist es günstiger für den Versand zu zahlen.
     
  18. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Boa jedes Mal wenn ich wegen einem Kabel oder Adapter zu Conrad gehe ärger ich mich - nicht weil sie nicht haben was ich suche - sondern weil da ne riesen Wand voller Kabel im Hifibereich steht an der aber eigentlich nur vier, fünf verschiedene Kabel hängen + zwei/drei Adapter. Halt unterschiedliche Längen bzw. Qualitäten/Preise. Nach ner halben Stunde zwischen Hifiabteilung und Musikecke hin und her laufen haben sie eh nicht wonach ich suche bzw. nichts passendes.
    Aber bestellen nur wegen Kabel/Adapter...
     
  19. Keinen musikladen in der nähe? Muss ja keiner sein, der expliziz synths hat. Normale musikläden haben doch auch meistens ein gutes kabelsortiment und dann vor allem auch ne auswahl mit passenden kabeln und nicht irgendwas unnötiges ;-)
     
  20. Keinen musikladen in der nähe? Muss ja keiner sein, der expliziz synths hat. Normale musikläden haben doch auch meistens ein gutes kabelsortiment und dann vor allem auch ne auswahl mit passenden kabeln und nicht irgendwas unnötiges ;-)
     
  21. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Bei Musikhaus Korn hab ich irgendwie nur selten Glück - Da gehe ich natürlich erst mal vorbei, ist sowieso um die Ecke. Will halt auch nicht immer die ganz teuren Dinger kaufen (Meine Frau würde sich freuen^^) Mich ärgert am Conrad auch insbesondere diese riesiege Wand voller Kabel. Man meint immer, irgendwo zwischen all den Dingern da muss doch das richtige sein...