Sample-Morphing .... gibt es:

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von dns370, 30. Dezember 2008.

  1. dns370

    dns370 -

    Software die das kann?

    Bei der Hardware habe ich irgendwo im Netz gelesen da gab es den ESI 32i Sampler, da hätte ich fast einmal zugegriffen .... nur irgend so ein Typ in der Bucht hatte dann das Rennen mit 2,50 Euro über mein Gebot gemacht (sch.... Bucht)

    Wäre nämlich echt interessant...


    Gruß

    Robert
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Echtzeit: Kyma, Neuron
    Software: Morph (Prosoniq)

    Die können das.

    Offline kann das Metasynth, die Emusampler (Transform Multiplication, bei anderen nennt sich das Convolve)

    Das Morphing nutze ich schon seit vielen Jahren (man kann schon Jahrzehnten sagen). Bei Emu ist wichtig, dass sie nicht zu dumpf sind.

    Auf dem Album Real OR noT habe ich sehr exzessiv solche Morphsounds verwendet.
     
  3. tronique

    tronique Synthesist

    Kann der ESI schon ganz gut. Natürlich nicht in Echtzeit - rechnet sich außerdem einen Wolf dabei. Mit ner Tasse Kaffee kommst Du da zeitlich nicht hin. :gaehn:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht ist das ja was für dich ? http://delaydots.com/xproducts.html Dort dann der Spectral Morpher.

    Csound ginge wohl auch, aber da bin ich schon zu lange draußen, habe praktisch keinen Plan mehr davon und irgendwann vor ein Paar Jahren alles gelöscht. Die Doku. war auch mehr ein Witz, aber man konnte sich auch durch Mailarchive kämpfen und dann ging das so halbwegs. Vielleicht ist da ja in der Zwischenzeit auch viel passiert, aber letztendlich musst du dir alles selber auf deine Bedürfnisse hin zusammenstricken. Csound ist/war ein echter Zeitfresser, aber Google ist ja dein Freund, wurschtel dich da durch, wenn du Lust dazu hast. Für mich war jedenfalls irgendwann Schicht im Schacht. Klar, ich verzichte somit auf nette Sachen wie den Phase Vocoder, pvadd, etc., aber momentan habe ich da auch absolut keinen Bedarf. Da geht schon was, nur wie gesagt, der größte Zeitfresser mit dem ich mich je beschäftigt habe.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der ESI 32 soll Samplemorph können?????
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Offline, nennt sich (wie schon gesagt) Transform Multiplication nennt sich das. Man wählt 2 Samples und bekommt einen Morph heraus. Die EMulator-Serie kann das schon eine Weile, hat man alles auch in den ESIs untergebracht, ohne grafisches Display halt.
     
  7. mnb

    mnb -

    der emu faltet ja,wenn ich das richtig sehe, ein sample mit einem
    anderen. dann kann man einen aehnlichen effekt durch
    zweckentfremden eines faltungshalls (gibts ja auch gute freeware)
    erreichen. eifach statt einer hallfahne ein anderes sample verwenden.

    bis denn!
    martin
     
  8. dns370

    dns370 -

    Dann dürfte das der Neuron VS wohl auch können... nur gibt es den nicht mehr im Handel ...hmmm

    Ich habe mir da ein Soundsample von der ProSoniq-Seite gezogen (Beats to Choir). So wie das klingt wäre es ebenfalls möglich ein Drum-Loop auf Spur A und und beispielsweise ein Sprachsample auf Spur B gemeinsam auf eine andere Spur zur legen und mit einem Multibandkompressor und Distortion-Plug den Effekt herzustellen.

    Na ja....
     

Diese Seite empfehlen