samplequellen?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von q3tommy, 9. November 2013.

  1. hi, ich suche nach irgendwie ausgefallenen bzw spannenden quellen für samples, keine drums oder synths oder sowas, das mach ich lieber selber, dachte eher an quellen wo man spannede vocalschnipsel rausholen kann oder aufnahmen vonnicht altäglichen dingen die man verwerten kann. hat jemand ienen tip für mich?
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Spannseile und Brückengeländer, immer feste drauf (hauen)
     
  3. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Eine wahre Fundgruppe sind für meine Begriffe alte LPs von Kagel oder ähnlicher Avantgarde der 60er und 70er mit exotischen Instrumentarium.
    Ich meine jetzt einzelne Sounds, keine Sequenzen.
    Letzteres mache ich gar nicht und finde ich auch nicht sonderlich originell, überlasse ich lieber den Hip-Hoppern usw. :cool:
     
  4. Ich hole mir recht gern aus Horrorfilmen, Action, Kriegsfilmen was raus. Transformers bietet auch manche lustige Roboterbewegungen.
    Und meine Werkstatt mit den Fräsen und Drehbänken hab ich auch schon alles abgesampled.
     
  5. Zotterl

    Zotterl Guest

    Morgen brav in die Kirche gehen und den Pfarrer aufnehmen...
    Die haben immer Supermaterial :mrgreen:
     
  6. Eisen, Stein und Stahl. Wenn sie aufeinander treffen, sampeln - und die Samples zwei Oktaven tiefer abspielen. Ergibt teils ganz wunderbare Glocken etc.
     
  7. Tax-5

    Tax-5 eingearbeitet

    Ausländische Radio/Fernsehsender die kein Mensch versteht :D
    Dazu eignet sich YouTube auch sehr gut... einfach n paar langweilig Nachrichten raussuchen und die Stimmen dann schön verzerren!
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

Diese Seite empfehlen