Schnörkelloser Phono Vorverstärker gesucht

  • Themenstarter Hollie
  • Datum Start
  • Schlagworte
    phono vorverstärker
H

Hollie

|
Hallo, ich suche einen schnörkellosen Phono Vorverstärker besserer Qualität bis etwa 200 Euro. Ein Lautstärkeregler wäre fein. Hat jemand einen Tipp für mich? Vielen Dank! Schöne Grüße!
 
vogel

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Ich hab das Vorgängermodell (ebenso ohne Lautstärkeregler).

Schnörkellos und m.E. einwandfreier Sound.
 
H

Hollie

|
Danke! Der Phono Vorverstärker führt in zwei Mono Eingänge eines Interfaces und ich möchte nicht ein Stereosignal mit zwei Gain Reglern aussteuern. Daher interessiere mich mich für einen Lautstärkeregler am Vorverstärker.
 
H

Hollie

|
Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Mit 24bit hole ich alles aus der Platte raus, auch wenn ich nicht bis oben aussteuere? Meine Plattensammlung beginnt in den späten 50er Jahren und endet irgendwo in den 80ern.
 
H

Hollie

|
Jupp. Der Wandler macht wirklich nur Rauschen dazu, und das ist halt extrem viel leiser als das Rauschen der Platte.
Lass dir nix von wegen "Auflösung" erzählen, die ist *nicht* reduziert. Es gibt wirklich nur Rauschen.
(Nachdem ich verstanden hatte, dass es so sein muss (hat gedauert), habe ich es ausprobiert. Ist wirklich so. )
Sehr interessant. Angenommen ich gehe vom Phono Vorverstärker in zwei Mono Kanäle eines anlaogen Mischpultes und dann erst weiter in ein Interface, kann ich dann die beiden betroffenen Gain Regler des Mischpultes auch an einer Stellung belassen? Oder gibt es dann einen Qualitätsverlust?
 
 


News

Oben