SCSI-PCI-Karte - gibts die noch?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von dns370, 29. Juli 2008.

  1. dns370

    dns370 Tach

    Bräuchte so eine Karte um sie an den Yamaha A4000 anzuschließen! Es ist zwar eine 50pin-Schnittstelle beim A4000 aber das dürfte dann wohl kein Problem sein.

    Allerdings wird wahrscheinlich keiner mehr irgendetwas für PCI tun/produzieren.

    Hat jemand von euch eine Idee?

    Gruß

    Robert
     
  2. mikesonic

    mikesonic Moderator

    ?
    du suchst ne scsi -pci karte?
    das sollte doch kein problem sein
    gibt es bei auktionshäusern für ein paar euro gebraucht
    und neu für 20 - 30

    oder suchst du ne ganz spezielle?
     
  3. Jockel

    Jockel Tach

    Wenn du nicht von der Platte booten willst, reicht die Adaptec AVA2904. Ist bei Ebay inkl. Versand so um die € 5,- bis € 10,- zu bekommen.

    LG
    Jörg
     
  4. dns370

    dns370 Tach

    Nein, von der Platte will ich nicht booten. Ich möchte nur die Samples von meinem Rechner zur Festplatte im Sampler schicken. Dafür gibt es ein Programm das die Kommunikation zwischen Sampler und PC ermöglicht.

    Läuft also gewissermaßen so ab, dass die der Rechner mittels SCSI-Kabel zur externen SCSI-Schnittstelle des Samplers verbunden wird und von dort die Platte anspricht. Da ich nicht mehr über ein Diskettenlaufwerk verfüge und die Samples teilweise zu groß sind um auf eine Diskette zu passen muss ich diesen Weg einschlagen, was mir die Sample-Verwaltung vereinfachen soll. Verwendet wird eine 4,5 GB SCSI-Platte mit 68 pin . Um auf die geforderten 50 pin herunter zu kommen verwendet ich einen "68-auf-50-pin"-Adapter. Das müsste dann funktionieren.

    Übrigens Danke für die Vorschläge.

    Gruß

    Robert
     
  5. HSP

    HSP Tach

  6. tulle

    tulle bin angekommen

    Da gabs doch von Adaptec diese USB-Pömpellösung. Aber so 'ne 2940 oder NCR810 ist dann doch billiger.
     
  7. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    also bei meinen a3000 kann ich die samples nur im speicher vom sampler laden und muss von da aus die daten auf der scsi platte speicern.

    die platte wird von meinen pc zwar erkant aber nicht das datei system.

    nur so am rande es ist sau larmarschig das yamaha scsi system.....
     
  8. dns370

    dns370 Tach

    Die langen Ladezeiten dürften wohl mit dem OS Update (1.5) für den A4000 behoben worden sein.

    Was ich aus älteren Threads diverser Foren lesen konnte, so ist es die problematische Anbindung des SCSI-Laufwerks and den PC unter XP. Der entsprechende Thread ist allerdings aus dem Jahr 2002. Da war XP noch relativ frisch.

    Nun, ich werde ja sehen.... aber zunächst ist mir mal der Urlaub wichtig und erst dann werde ich mich um die Sache im Detail kümmern.

    @Raumwelle

    Probiers mal mit dem "Tiny Wave Editor" ... den kannst du hier runterladen http://freemusicsoftware.org/612..... und kostet nichts (bzw. der Editor ist dort verlinkt)

    Gruß

    Robert
     
  9. Treedo

    Treedo Tach

    Erstmal ein hallo in die Community und sry das ich in diesem eher alten Thread poste.
    Wollte aber schnell ein Danke loswerden, da ich selbst auf der Suche nach einer solchen Karte war und nun glücklicherweise eine gefunden haben, die wirklich super funktioniert und nun erstmal ihren Dienst verrichtet.
     
  10. subsoniq

    subsoniq Tach

    Unter aktuellen Betriebssystemen gibts kein aspi was der pc zur Kommunikation mit'm sampler zwingend brauch, deswegen muss man nen aspiemulator und spezielle adaptectreiber nutzen oder so ...mein ich mal, aber es gab hier im Forum schonmal Beiträge dazu, einfach mal nach aspi suchen
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Robert

    www.ebay.de
     
  12. Treedo

    Treedo Tach

    Also ich hab meine von http://www.noteboox.de, aber ebay ist natürlich immer ne Alternative ;-)
     
  13. Also ich glaub nach 6 Jahren wird ihn das nicht mehr sonderlich interessieren. :D
     

Diese Seite empfehlen