Sequencer im MFB Synth II

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von get-right, 29. April 2005.

  1. get-right

    get-right Tach

    Hallo,

    w


    Hallo,

    würde gerne mal wissen wie genau der Sequenzer im MFB Synth II funktioniert.

    Ist das so Electribe like mit Steps setzen oder wie geht das?
    Oder ist das eher umständlich und nicht so komfortabel?

    Im Handbuch auf der MFB seite steht zwar was, würde aber mal gerne von MFB Usern hören wie gut oder halt nicht das so geht...


    mfg
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    nee, das ist sehr viel einfacher:

    man spielt eine note, d


    nee, das ist sehr viel einfacher:

    man spielt eine note, der <a href=http://www.sequencer.de/syns/mfb>MFB/Fricke</a> zählt einen step weiter.. jetzt kannst du weiter noten oder pausen ein"spielen" und wenn du durch bist, hast du die Sequenz und kannst sie speichern und abrufen..

    nicht mehr, nicht weniger..

    das ist wirklich sehr einfach und auch gut und schnell, eher so wie beim ollen sh101.. keine lauflichtaktion oder sowas.. bei fricke geht alles mit wenigen tastern..

    die prozedur ist genau so wie oben beschrieben..
    <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> mode und dann note oder pause drücken, wenn du es kürzer willst drückst du eine entsprechende taste und das ding ist dann eben nur 6 steps lang. das geht also auch..


    ps: habe die <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> abkürzung aus dem titel genommen, da <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> ein definierter link zu meiner <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> sektion ist und die leute sonst irritiert ;-)
     
  3. get-right

    get-right Tach

    Hallo,

    ja das sollte eigentlich kein link in der Betreffz


    Hallo,

    ja das sollte eigentlich kein link in der Betreffzeile werden...
    Danke



    mfg
     

Diese Seite empfehlen